AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

Fenstergröße (Android)

Ein Thema von himitsu · begonnen am 5. Mai 2021 · letzter Beitrag vom 12. Mai 2021
Antwort Antwort
Seite 1 von 5  1 23     Letzte » 
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
38.263 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#1

Fenstergröße (Android)

  Alt 5. Mai 2021, 10:02
Moin moin,

nach zuvielen Jahren wollte ich ja nun endlich mal wieder ein Programm für Windows/Android/iProdukt schreiben.

Also erstmal ganz einfach mit einer Vorlage angefangen.
-> Geräteübergreifende Anwendung -> Registerkarte mit Navigation

Und dann ausprobiert ob es auf's Handy will und wie schnell das Ding startet,
vor allem ob nach AppWechsel und zurück es wieder aufgeht (da war es damals öft abgekratzt) und wie schnell dort.

Also, das Fenster war irgendwie klein.
* volle breite
* aber oben und unten knapp ein Zentimeter schwarzer Rand
* und die Tastenleiste vom Android ausgeblendet, aber eingeblendet 1-2 millimeder in des Fenster überstehend

Hab keine Property gefunden. (sowas wie Maximize und FullScreen gelten wohl nur für Desktop)

Das Fenster größer ziehen, ändert auch die Größe, irgendwann so groß, dass
* es oben anstößt
* und unten erst weiter runter geht
* aber dann dann hochpoppt, die AndroidButtons dauerhaft eingeblendet sind und das unten auch ausfüllen

Versucht "Vollbild" hinzubekommen und dabei entdeckt
* SystemStatusBar = VisibleAndOverlap

Komischer Weise wurde das Fenster jetzt nich Vollbild, obwohl im Formdesigner groß genug,
sondern es ist nun kleiner als jemals zuvor.
* oben und unten knapp 2 cm-Balken
* und SystemStatusBar, wie eingestellt -> blendet sich aus


Ich weiß, dass es Handies mit noch krankerem Formfaktor gibt (immer "mehr" Icons aus Startbild übereinander, wie ich aus der Werbung kenne, was soooo cool sein soll)
Es kann doch aber nicht sein, dass ich prophylaktisch das Fenster im Designer enorm hoch mache,
denn jetzt ist es schon totaler schwachsinn, wenn im Formdesigner ein großer Teil des Fensters nicht mehr sichtbar ist.

Was um Himmels Willen muß man machen, damit sich das Fenster von selbst einpasst?


Mein Handy hab ich einfach nur angesteckt, es tauchte in "Ziel" auf, und das war es an Konfikuration. (abgesehn von den Property der Form)

Ach ja, das Einzige, was ich noch geändert hab, aber es ändert nichts am obrigen Verhalten
* FormFaktor: Orientation=[Portrait,InvertedPortrait] und Devices=[Desktop,iPhone,iPad] (warum gibt es hier kein Android?)
* Zielplatform: Android64

[add]
Ach ja, Android 8.1
Tablets mit Android 6 und 10 hätte ich noch, aber erstmal auf Handy probieren.
Der letzte 10.4.2-Patch nicht eingespielt. (im Notfall das Backup zurückspielen kann ich nicht, da für's Firmen-Intranet eingerichtet und ich ja nicht auf Arbeit bin)
[/add]




Meine letzten richtigen Versuche waren noch im XE? (glaub 5)
Damals hatte ich dieses Problem nicht, aber mein altes Tables war auch 4:3 und auch das Handy war noch auch nicht so hoch.
Hab das Gefühl, wenn der hippe Trend so weiter geht, dass die Dinger bald 'nen halben Meter lang/hoch sind. (kleine "benutzbare" Handies, die noch in die Hemdtasche passen, ohne die Tasche bis zu den Knien runterzuziehen, gibt es ja garnicht mehr)

Am Ende hatte ich dann damals mühevoll mit dem Android Studio weitergearbeitet, da Delphi leider nicht nutzbar war.
Ich wollte was machen, dass Delphi niemals können wird (ein Hintergrundprogramm, das nur aus einem kleinen Icon und winzigem Editor/Eingabefeld/Anzeige besteht, die über anderen Apps verschiebbar schwebt) und außerdem war die APK vom Delphi auch ein sehr vielfaches größer, als ich es von einer "winzigen" App, mit fast ohne Funktion, erwartet hätte. (versucht mal den Kunden zu erklären, warum es gefühlt 100MB sind, für "garnichts")
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014

Geändert von himitsu ( 5. Mai 2021 um 12:52 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
philipp.hofmann

Registriert seit: 21. Mär 2012
Ort: Hannover
523 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#2

AW: Fenstergröße (Android)

  Alt 5. Mai 2021, 13:02
Also bei mir passt die Fenstergröße (auf jetzt 3 Devices geprüft) der Handy-App.
Ich habe das Fenster auch unter Android auf Maximized gestellt, ohne zu wissen, ob es irgendetwas hilft.
Meine App ist aber fest auf Landscape eingestellt, das sollte aber keinen Unterschied machen.
Ich habe auf dem Form ein TLayout und darin dann ein TTabControl bzw. TPanel-Elemente.
Über das Layout kann ich dann ganz gut skalieren.

Die Breite des TabControl setzt ich erst nach dem ersten durchlaufenen FormActivate (und allen darauf folgenden FormResize) wie untenstehend
D.h. im ersten FormResize mache ich noch nichts, weil FormActivate noch nicht abgeschlossen ist.

Delphi-Quellcode:
  xwidth:=self.clientWidth * (1 / layout.scale.X);
  xheight:=self.clientHeight * (1 / layout.scale.Y);

  TabControl.Position.X:=3;
  TabControl.Position.Y:=0;
  TabControl.height:=xheight - 2;
  TabControl.Width:=xwidth - 8; //bzw. -2 wenn TabControl.Position.X:=0 genutzt wird
Ich setze die Position und Größe aller Design-Elemente manuell im Code abhängig von xwidth und xheight.
Ist zwar aufwändig, aber nur so habe ich es wirklich im Griff. Ich nutze an der Stelle also keine automatischen Positionierungen.
Je nach xwidth setze ich zum Teil auch die Font-Größe dann anders. Ist aufwändig, aber so funktioniert bei mir alles bei extrem vielen Design-Elementen.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
38.263 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#3

AW: Fenstergröße (Android)

  Alt 5. Mai 2021, 13:16
Der Inhalt der Form dürfte nicht das Problem sein. Der sollte sich ins Fenster einpassen.
Wenn ich das Fenster im FormDesigner größenändere, dann passt der Inhalt auch immer. (Align, TLayoutIrgendwas und Co.)

Hier sieht es so aus, als wenn die ganze Form sich nicht in den Bildschirm einpasst.



Das Maximized will ich eigentlich nicht setzen, da diese Anwendung auch im Windows laufen soll und dort natürlich als "kleineres" Fenster.
Aber es machte eh keinen Unterschied, im Android.
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014

Geändert von himitsu ( 5. Mai 2021 um 13:22 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
38.263 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#4

AW: Fenstergröße (Android)

  Alt 6. Mai 2021, 19:22
Wenn ich das Fenster verkleinere / enorm verkleinere, dann hat es keinerlei Auswirkung.
Auch im OnCreate oder beim ButtonClick das Height zu ändern Height := 100; , macht garnichts.

Nur wenn ich das Fenster über den sichtbaren Bereich des FormDesigners ausweite, wird es irgendwann etwas größer/höher, aber dann schlägt es wieder um und wird plötzlich schlagartig kleiner, als wie auf dem Bild.

Am Inhalt sollte es auch nicht liegen, denn egal wie die Hintergrundfarbe des Fensters ist, ich sehe da immer nur schwarze Ränder.

Auch wenn es nicht ganz Vollbild wäre, aber wenigstens oben und unten an die Systemleisten ranreichen würde, das wäre ja OK für mich, aber so?
Miniaturansicht angehängter Grafiken
screenshot_20210506-191125.jpg  
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014

Geändert von himitsu ( 6. Mai 2021 um 19:24 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
philipp.hofmann

Registriert seit: 21. Mär 2012
Ort: Hannover
523 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#5

AW: Fenstergröße (Android)

  Alt 6. Mai 2021, 20:18
Stell doch mal dein Projekt ein, ist ja noch schön leer. Ich kann es gerne mal auf meinen Geräten starten um zu sehen, ob es dort auch so aussieht.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
38.263 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#6

AW: Fenstergröße (Android)

  Alt 6. Mai 2021, 20:26
Hab zwar inzwischen ein paar Komponenten verschoben/eingefügt, aber dieses Problem hatte ich schon von Anfang an.

Delphi 10.4.2 (noch ohne den Patch von vor paar Tagen) > Datei > Neu > Geräteübergreifende Anwendung - Delphi > Registerkarten mit Navigation (fast ganz unten)
> Speichern > Handy ans USB > bissl warten > Strg+Shift+F9 (Run)

egal ob Android32 oder Android 64 > Smartphone mit Android 8.1
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014

Geändert von himitsu ( 6. Mai 2021 um 21:22 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Rollo62

Registriert seit: 15. Mär 2007
3.119 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#7

AW: Fenstergröße (Android)

  Alt 6. Mai 2021, 20:32
Ich nehme wirklich immer die ganz leere App als Start.
Bei den anderen würde ich wetten das die seit 5-6 IDE Generationen ungepflegt sind.

Ansonsten könnten auch Margins solche Effekte verursachen.
  Mit Zitat antworten Zitat
TurboMagic

Registriert seit: 28. Feb 2016
Ort: Nordost Baden-Württemberg
1.504 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#8

AW: Fenstergröße (Android)

  Alt 6. Mai 2021, 21:53
Welches Smartphone Modell?
Solche Probleme hatte ich noch nicht.
Kannst ja Mal DEC Cipher Demo aus Google Play testen.
Wie sieht da das UI auf deinem Smartphone aus?
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
38.263 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#9

AW: Fenstergröße (Android)

  Alt 6. Mai 2021, 21:57
Cubot ... kennt bestimmt niemand (bei uns in DE/EU wollte damals niemand was halbwegs Ordentliches mit DualSIM verkaufen)

warte lieber noch bissl ... nicht dass die laufende dateiübertragung wieder in letzte sekunde abbricht und alles nochmal


[add]
SoC MediaTek Helio P23 (MT6763T)
Prozessor 4x 2.3 GHz ARM Cortex-A53, 4x 1.65 GHz ARM Cortex-A53, Anzahl der Kerne: 8
Grafikprozessor ARM Mali-G71 MP2, 770 MHz, Anzahl der Kerne: 2
Arbeitsspeicher 6 GB, 1600 MHz
Interner Speicher 128 GB
Betriebssystem Android 8.1 Oreo
https://www.devicespecifications.com/de/model/96b24a15
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014

Geändert von himitsu ( 7. Mai 2021 um 07:16 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
38.263 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#10

AW: Fenstergröße (Android)

  Alt 7. Mai 2021, 07:28
Boar eh, wie soll man denn damit rechnen?
Wollte mir doch nur bissl Arbeit ersparen und die fertige Grundstruktur übernehmen.

Neue "leere" Geräteübergreifende Anwendung + TRectangle im Anhang.


Nja, ich denk mal den Inhalt des Fensters kann ich probemlos rüberkopieren und dann mal versuchen zu sehn wo der Unterschied liegt. (kann doch bestimmt nur in der DPROJ sein)


[add]
LOL

Ich hatte bloß Form.SystemStatusBar auf VisibleAndOverlap geändert
und auch bei Invisible oder sogar wenn wieder zurück auf Visible,

es sieht überall gleich und falsch aus (2. Bild mit den Rändern) und bleibt auch weiterhin so.

Auch die App im Handy deinstallieren und neu compilieren/installieren ... ändert nichts und ist wieder falsch.

Selbst das leere Projekt neu erstellen und es ist ebenfalls falsch.


[add2]
Wenn ich Projekt, Unit und/oder FormName umbenenne,
dann klappt es manchmal (nicht immer) und die Form ist ganz groß,
aber einfach anschließend nochmal auf "Run", ohne irgendwas zu ändern, und es ist gleich wieder falsch.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
screenshot_20210507-072449.jpg   screenshot_20210507-073808.jpg  
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014

Geändert von himitsu ( 7. Mai 2021 um 08:10 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:14 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf