AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

Variablen einer Klasse auslesen

Ein Thema von Timmyew · begonnen am 10. Mai 2021 · letzter Beitrag vom 10. Mai 2021
Antwort Antwort
Seite 2 von 2     12
Timmyew

Registriert seit: 6. Jan 2020
7 Beiträge
 
#11

AW: Variablen einer Klasse auslesen

  Alt 10. Mai 2021, 13:16
Ich glaube das schweift jetzt ein bisschen aus ^^.

Ich möchte eigentlich nur wissen wie ich an die Variablen eines bestimmten Types komme und diese dann bearbeiten kann mithilfe der RTTI ^^.

Das Problem mit den Zeigern ist leicht zu lösen.

Die Zeitmessung basiert auf der QueryPerformanceCounter Funktion der Winapi.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
38.280 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#12

AW: Variablen einer Klasse auslesen

  Alt 10. Mai 2021, 13:27
MSDN-Library durchsuchenIsHungAppWindow (kennt man z.B. wenn Windows das Fenster ersetzt ... ja es wird quasi ersetzt durch ein anderes Fenster, mit dem letzten Screeshot dieses Fensters)

Standardmäßig agiert Windows, wenn das Fenster 5 Sekunden lang nicht reagiert, also auch die MessageQueue dessen Threads. (die Zeit könnte man in der Registry ändern)
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014
  Mit Zitat antworten Zitat
dummzeuch

Registriert seit: 11. Aug 2012
Ort: Essen
865 Beiträge
 
Delphi 2007 Professional
 
#13

AW: Variablen einer Klasse auslesen

  Alt 10. Mai 2021, 13:40
Ich glaube das schweift jetzt ein bisschen aus ^^.
Das kommt hier häufiger vor.

Ich möchte eigentlich nur wissen wie ich an die Variablen eines bestimmten Types komme und diese dann bearbeiten kann mithilfe der RTTI ^^.
Mit RTTI kann man alle published Properties eines Objekts ermitteln und sie auch lesen und schreiben. Events sind nichts anderes als published Properties, die einen Methodenpointer speichern. Standardmäßig haben sie einen Namen, der mit "On" beginnt.

Vorgehensweise also:
  • alle Forms und darauf liegenden Controls durchgehen
  • deren published Properties durchgehen, (optional nur) alle, die mit "On" beginnen, weiterbehandeln
  • Per RTTI den Datentyp ermitteln und nur noch solche, die TNotifyEvent sind, weiterbehandeln.

Wenn ich mich recht erinnere, war das nicht weiter schwierig, wenn man mal die generelle Verwendung von RTTI verstanden hatte. Ich stecke da allerdings momentan nicht tief genug drin, um konkreten Code vorzuschlagen.

Ich finde die Idee übrigens gut.
Thomas Mueller
  Mit Zitat antworten Zitat
Timmyew

Registriert seit: 6. Jan 2020
7 Beiträge
 
#14

AW: Variablen einer Klasse auslesen

  Alt 10. Mai 2021, 15:32
Hey,

wollte mich nochmal bedanken .
Ich habe es so hinbekommen wie ich es haben wollte !

Gruß,
Timmy !
  Mit Zitat antworten Zitat
TurboMagic

Registriert seit: 28. Feb 2016
Ort: Nordost Baden-Württemberg
1.508 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#15

AW: Variablen einer Klasse auslesen

  Alt 10. Mai 2021, 20:08
Bei neuen Delphi's ist eine Lite Version des AQtime Profilers dabei.
Kann per Tools/GetIt installiert werden.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
38.280 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#16

AW: Variablen einer Klasse auslesen

  Alt 10. Mai 2021, 20:46
Ist schon länger datei und war auf der Addon-CD, die man sich zum Setup von Emba runterladen konnte.
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:00 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf