AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Programmierung allgemein Programmieren allgemein EA Fehler 32 - Was kann das auslösen?

EA Fehler 32 - Was kann das auslösen?

Ein Thema von stalkingwolf · begonnen am 7. Jun 2021 · letzter Beitrag vom 7. Jun 2021
Antwort Antwort
stalkingwolf

Registriert seit: 6. Mai 2011
401 Beiträge
 
#1

EA Fehler 32 - Was kann das auslösen?

  Alt 7. Jun 2021, 09:13
Moin,

ein Kunde von uns hat auf einmal diesen Fehler unter Windows 10. Ich bin etwas ratlos welche Befehl das ganze auslösen kann.
Sind es nur simple Dateizugriffe? Nur beim schreiben oder auch beim öffnen einer Datei?

Leider ist die Fehlermeldung nicht sehr aussagekräftig und die Aussagen vom Kunden etwas schwammig. Dazu lässt sich das ganze nicht reproduzieren.
  Mit Zitat antworten Zitat
hoika

Registriert seit: 5. Jul 2006
Ort: Magdeburg
7.992 Beiträge
 
Delphi XE4 Professional
 
#2

AW: EA Fehler 32 - Was kann das auslösen?

  Alt 7. Jun 2021, 10:07
Hallo,
Datei nicht gefunden, Pfad nicht gefunden.

Kommt beim Lesen und Schreiben vor.

Schreibst Du viell. ins Exe-Verzeichnis?

Liegt das Programm auf einem Netzlaufwerk?
Heiko

Geändert von hoika ( 7. Jun 2021 um 10:34 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von jaenicke
jaenicke

Registriert seit: 10. Jun 2003
Ort: Berlin
8.095 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#3

AW: EA Fehler 32 - Was kann das auslösen?

  Alt 7. Jun 2021, 10:08
Leider ist die Fehlermeldung nicht sehr aussagekräftig
Nun ja, ERROR_SHARING_VIOLATION finde ich schon aussagekräftig. Du versuchst mit CreateFile bzw. einer darauf aufsetzenden Funktion eine Datei zu öffnen (ohne das Flag für gemeinsamen Zugriff), aber diese ist schon geöffnet.

Datei nicht gefunden, Pfad nicht gefunden.
Das ist eigentlich ein anderer Fehlercode, oder?
Sebastian Jänicke
Alle eigenen Projekte sind eingestellt, ebenso meine Homepage, Downloadlinks usw. im Forum bleiben aktiv!
  Mit Zitat antworten Zitat
stalkingwolf

Registriert seit: 6. Mai 2011
401 Beiträge
 
#4

AW: EA Fehler 32 - Was kann das auslösen?

  Alt 7. Jun 2021, 13:16
Mit ganz aussagekräftig meinte ich das der Dateiname fehlt

In dem Bereich unseres Programm in welchem der Kunde die Meldung erhält ist nur ein Dateizugriff und der trifft nicht zu.
Aber an der Stelle wird auf Drucker und COM Port zugegriffen. Allerdings haben wir das soweit alles abgefangen falls es dort zu Problemen kommen könnte.

Und das Programm ist schon Jahre alt und das Problem tritt seit Mai auf.
  Mit Zitat antworten Zitat
hoika

Registriert seit: 5. Jul 2006
Ort: Magdeburg
7.992 Beiträge
 
Delphi XE4 Professional
 
#5

AW: EA Fehler 32 - Was kann das auslösen?

  Alt 7. Jun 2021, 14:32
Hallo,
läuft denn die Exe auf einem Netzlaufwerk.

Dann werfe ich ein mögliches Windows-Update in den Ring...
Heiko
  Mit Zitat antworten Zitat
Sinspin

Registriert seit: 15. Sep 2008
Ort: Dubai
202 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#6

AW: EA Fehler 32 - Was kann das auslösen?

  Alt 7. Jun 2021, 17:36
Eventuell klappt das nachladen einer Dll nicht. Du kannst ja mal versuchen den ProcessMonitor (SysInternals) mitlaufen zu lassen. Dort sollte sichtbar werden wo ERROR_SHARING_VIOLATION kommt.
Stefan
Wir zerstören die Natur und Wälder der Erde. Wir töten wilde Tiere für Trophäen. Wir produzieren Lebewesen als Massenware um sie nach wenigen Monaten zu töten. Jetzt rächt sich die Natur und tötet uns.
  Mit Zitat antworten Zitat
Rolf Frei

Registriert seit: 19. Jun 2006
387 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#7

AW: EA Fehler 32 - Was kann das auslösen?

  Alt 7. Jun 2021, 17:46
Könnte auch ein Virenscanner Update schuld daran sein. Hatte letzte Woche bei einem Kunden was ganz ähnliches. Da wurde der Zugriff auf eine selber erstelltet Datei im Temp blockiert. Das hatte bis dahin auch immer problemlos funktioniert und ab dem Tag eines Windwos Defener Updates ging es nicht mehr. An dem Tag kam eine neues Update zum Windows 10 Defender auf sein System und das hat irgendwie ein Durcheinander mit einem anderen AV Programm das der Kunde nutzt, gemacht. Nach dem Update wurde im Sicherheitscenter von Windwos wieder der Windows Defender angezeigt und nicht mehr sein anderes AV-Programm. Nach Neuinstallation damit verbunden der Deaktivierung des Defendders ging wieder alles. Irgendwie haben da beide AV Programme versucht die Datei zu scannen und das hat dann schliesslich zum Fehler in meinem Programm geführt. Am Defender Update selber liegts es wohl nicht, da ich den selber bei mir auch nach dem Update normal nutze. Das Problem hatte auch sonst kein anderer Kunde.
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:37 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf