AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

PaxCompiler

Ein Thema von backdraft · begonnen am 22. Jun 2021 · letzter Beitrag vom 23. Jun 2021
Antwort Antwort
Seite 1 von 2  1 2   
backdraft

Registriert seit: 19. Apr 2005
Ort: Hückeswagen
298 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#1

PaxCompiler

  Alt 22. Jun 2021, 13:21
Hallo zusammen,

weiss schon jemand, was aus dem PaxCompiler geworden ist.
Wir sollen ein Projekt zukünftig pflegen, wo dieser im Einsatz ist, bzw. ob da noch was raus wird?

Leider haben wir keine Lizenz dafür, und müssten uns so eine sicherlich zulegen.
Ggf. verkauft auch jemand seine Lizenz (sofern das überhaupt erlaubt ist).

Grüße
Oliver
Oliver
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
38.743 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#2

AW: PaxCompiler

  Alt 22. Jun 2021, 13:34
Vor 2 Jahren wurden die Rechte am PaxCompiler an Apex Data Solutions verkauft.
Da kannst wohl nur mal bei deren Support anfragen, was damit los ist. (auf die Schnelle nichts auf der Webseite zu gefunden)


Alternativ: es gibt auch andere Pascal-Script-Compiler/Intepreter
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014

Geändert von himitsu (22. Jun 2021 um 16:25 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
backdraft

Registriert seit: 19. Apr 2005
Ort: Hückeswagen
298 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#3

AW: PaxCompiler

  Alt 22. Jun 2021, 13:35
Ja, das habe ich auch schon rausgefunden.
Auch dass das Produkt als Apex Athena angepriesen wird.
https://apexdatasolutions.com/techno...2/apex-athena/
Aber von kaufen steht da nix.
Oliver
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von jaenicke
jaenicke

Registriert seit: 10. Jun 2003
Ort: Berlin
8.147 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#4

AW: PaxCompiler

  Alt 22. Jun 2021, 15:37
Das wird es vermutlich mittlerweile geben. Ich hatte davon auch mal eine Beta, die aber leider nicht funktionierte. Eine Rückmeldung zu dem Bug habe ich nie bekommen.

Aber bei den aufgerufenen Preisen würde ich die auch nicht auf die Webseite stellen. Spoiler: Der PaxCompiler war dagegen ein Schnäppchen, zumindest als ich damals das letzte Mal Kontakt hatte.

Leider gibt es keine gleichwertige Skripting-Lösung. dwscript kommt noch am nächsten heran.
Sebastian Jänicke
Alle eigenen Projekte sind eingestellt, ebenso meine Homepage, Downloadlinks usw. im Forum bleiben aktiv!
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
38.743 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#5

AW: PaxCompiler

  Alt 22. Jun 2021, 16:28
Als "offene" Lösung wäre der Windows-Scripting-Host eine Idee.

Standardmäßig sind VBScript, JavaScript und PowerShell da drin,
aber auch Python und auch mehrere PascalSciptingEngines ließen sich dort registrieren.


Klar, Intepreter sind meistens bissl langsamer, als die kompilierte VersionVariante (Script nach ByteCode übersetz und das dann ausgeführt),
aber wenn es nur darum geht "irgendwelche" Scripte zur Laufzeit auszuführen, wäre es ja fast egal, was man nun nimmt.

Der WSH hätte den Vorteil, dass man im Programm nur eine Schnittstelle hat und unterschiedlichste Scripte ausführen kann.
Beispiel dieser Lösung siehe FinalBuilder, welcher das für sein Scrippting benutzt.



Wir nutzen aktuell Python4Delphi mit der EmbeddedVersion der Python-DLL (im Programmverzeichnis mitgegeben).
Aber jetzt komplett auf eine andere ScriptSprache umzustellen wäre wohl noch etwas mehr Aufwand, als nur diesen PascalCompiler durch einen anderen PascalCompiler oder -Interpreter zu ersetzen.
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014

Geändert von himitsu (22. Jun 2021 um 16:31 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von jaenicke
jaenicke

Registriert seit: 10. Jun 2003
Ort: Berlin
8.147 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#6

AW: PaxCompiler

  Alt 22. Jun 2021, 21:24
PaxCompiler hatte den Riesenvorteil, dass man einfach Interfaces in Units packen konnte, die dann sowohl in die Exe einkompiliert als auch mit der Skriptlösung mitgeliefert werden können. PaxCompiler konnte die Units dann einfach direkt kompilieren und die Referenzen auf die Interfaces konnten dann in beide Richtungen über eine mit Generics ausgestattete Schnittstelle weitergegeben werden. Die entsprechenden Objekte konnten also sowohl mit dem PaxCompiler kompiliert werden als auch aus der Exe stammen.

Eine so tolle Integration bietet leider keine andere Lösung soweit ich weiß.
Sebastian Jänicke
Alle eigenen Projekte sind eingestellt, ebenso meine Homepage, Downloadlinks usw. im Forum bleiben aktiv!
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
38.743 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#7

AW: PaxCompiler

  Alt 22. Jun 2021, 23:20
Bei Python als Embedded können auch Variablen, Funktionen und Objekte von Delphi im Script genutzt werden.

Im Programm kompiliert und registriert, im Script benutzt
und Variablen, sogar mit sowas wie einem Setter/Getter, vom Script aus abgerufen oder zugewiesen und im Programm live eine Reaktion,

Sowie Variablen vorher oder hinterher, also vor oder nach dem/den Script(en), im Programm setzen und auslesen, welche im Script gelesen/verändert werden können.




Über die Python.exe, also via Stdin und Stdout, geht natürlich nicht so viel, aber die DLL im Programm geladen, kannschon recht viel.
Aber ja, Pascal als Script wäre für Pascal-/Delphi-Entwickler natürlich viel cooler/schöner/geiler/intuitiver/.....
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014

Geändert von himitsu (23. Jun 2021 um 04:52 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
backdraft

Registriert seit: 19. Apr 2005
Ort: Hückeswagen
298 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#8

AW: PaxCompiler

  Alt 22. Jun 2021, 23:32
Das wird es vermutlich mittlerweile geben. Ich hatte davon auch mal eine Beta, die aber leider nicht funktionierte. Eine Rückmeldung zu dem Bug habe ich nie bekommen.

Aber bei den aufgerufenen Preisen würde ich die auch nicht auf die Webseite stellen. Spoiler: Der PaxCompiler war dagegen ein Schnäppchen, zumindest als ich damals das letzte Mal Kontakt hatte.

Leider gibt es keine gleichwertige Skripting-Lösung. dwscript kommt noch am nächsten heran.
Eine Rückmeldung für meine Kaufanfrage hatte ich bisher auch nicht bekommen.
Keine Ahnung, ob da jemand am anderen Ende lauscht.

Es steht aber auch erstmal nicht zur Diskussion alles umzubauen, nur weil der Compiler teurer jetzt ist.
Der Mehraufwand alles umzustellen rechnet sich nicht wirklich, denke ich.

Vielleicht will ja auch jemand seine Lizenz loswerden.
Oliver
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von jaenicke
jaenicke

Registriert seit: 10. Jun 2003
Ort: Berlin
8.147 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#9

AW: PaxCompiler

  Alt 23. Jun 2021, 06:39
Vielleicht bekommst du zu Alexander Baranovsky Kontakt. Der hatte damals immer relativ schnell geantwortet:
https://www.linkedin.com/in/alexanderbaranovsky/
Da im Profil immer noch drin steht, dass er dort arbeitet...

Ich habe damals auch immer nur von ihm Antwort bekommen, nicht von Apex.

Da die damalige Mailadresse öffentlich auf der Webseite stand und auch über das Webarchiv jederzeit gefunden werden kann, poste ich sie einfach mal:
paxscript @ gmail.com
Sebastian Jänicke
Alle eigenen Projekte sind eingestellt, ebenso meine Homepage, Downloadlinks usw. im Forum bleiben aktiv!
  Mit Zitat antworten Zitat
backdraft

Registriert seit: 19. Apr 2005
Ort: Hückeswagen
298 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#10

AW: PaxCompiler

  Alt 23. Jun 2021, 08:13
Vielleicht bekommst du zu Alexander Baranovsky Kontakt. Der hatte damals immer relativ schnell geantwortet:
https://www.linkedin.com/in/alexanderbaranovsky/
Da im Profil immer noch drin steht, dass er dort arbeitet...

Ich habe damals auch immer nur von ihm Antwort bekommen, nicht von Apex.

Da die damalige Mailadresse öffentlich auf der Webseite stand und auch über das Webarchiv jederzeit gefunden werden kann, poste ich sie einfach mal:
paxscript @ gmail.com
Ja top, hab ich direkt mal gemacht.
Vielen Dank ...
Oliver
  Mit Zitat antworten Zitat
Antwort Antwort
Seite 1 von 2  1 2   

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:59 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf