AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

Delphi Community Edition 10.4.2

Ein Thema von MEissing · begonnen am 20. Jul 2021 · letzter Beitrag vom 29. Jul 2021
Antwort Antwort
Seite 5 von 8   « Erste     345 67     Letzte » 
Benutzerbild von Uwe Raabe
Uwe Raabe

Registriert seit: 20. Jan 2006
Ort: Lübbecke
8.435 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#41

AW: Delphi Community Edition 10.4.2

  Alt 22. Jul 2021, 09:57
ISO-Download ist offenbar keine Lösung, da spezifische Dateien der CE-Version nicht gefunden werden - aber Danke für den Hinweis.
FAQ #26
Zitat:
Die Installation der Community Edition ist nur über das webbasierte GetIt-Installationsprogramm möglich und nicht über die InstallAware-Offline-Installation. Für kostenpflichtige Editionen bieten wir Installationsoptionen, ein webbasiertes Installationsprogramm sowie ein ISO-Installationsprogramm.
Wobei der Offline-Installer wohl gar nicht mehr InstallAware verwendet.
Uwe Raabe
Certified Delphi Master Developer
Embarcadero MVP
Blog: The Art of Delphi Programming

Geändert von Uwe Raabe (22. Jul 2021 um 11:19 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von jaenicke
jaenicke
Online

Registriert seit: 10. Jun 2003
Ort: Berlin
7.974 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#42

AW: Delphi Community Edition 10.4.2

  Alt 22. Jul 2021, 10:35
// EDIT: entfernt - wenn die Offline-Installation absichtlich nicht gehen soll, braucht man darüber auch nicht schreiben...
Sebastian Jänicke
Alle eigenen Projekte sind eingestellt, ebenso meine Homepage, Downloadlinks usw. im Forum bleiben aktiv!

Geändert von jaenicke (22. Jul 2021 um 10:44 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
38.382 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#43

AW: Delphi Community Edition 10.4.2

  Alt 22. Jul 2021, 13:11
Ich dachte Community ist eine "abgespeckte" Version, womit ich davon ausgegangen wäre, dass auch alles in der ISO enthalten ist.
Nja, dann würde ich das mal als Bug ansehn, wo man das "Fehlen" melden und reparieren lassen sollte.


Wobei der Offline-Installer wohl gar nicht mehr InstallAware verwendet.
Offline und Online verwenden InstallAware (sogar in Linux für den ELC wird InstallAware genutzt),
aber InstallAware installiert nur den "Core" der IDE und die GetIt-Packages (darum ist die EXE des Online-Installers auch so pervers groß)
und der Download des Rests läuft dann über GetIt, sowohl online, als auch offline.


Vor einer Weile (10.3 oder war es schon 10.2?) war der OfflineInstaller noch der "alte" InstallAware,
so wie früher auch der alte Online-Installer nur InstallAware mit paar Delphi-Programmen/DLLs war. (auch damals waren mal Offline und Online gleich, nur dass Emba für Offline ewig brauchte, für die Umstellung)
Vorteil ist jetzt aber, dass Offline und Online nun wieder kompatibel sind, es also per-se egal ist, mit was installaiert wurde, für ein späteres Update/Upgrade.
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014

Geändert von himitsu (22. Jul 2021 um 19:27 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von jaenicke
jaenicke
Online

Registriert seit: 10. Jun 2003
Ort: Berlin
7.974 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#44

AW: Delphi Community Edition 10.4.2

  Alt 22. Jul 2021, 19:02
Ich dachte Community ist eine "abgespeckte" Version, womit ich davon ausgegangen wäre, dass auch alles in der ISO enthalten ist.
Nja, dann würde ich das mal als Bug ansehn, wo man das "Fehlen" melden und reparieren lassen sollte.
Es geht um den Katalog für die Installation der Plattformen, der für die Community Edition nur online abgerufen werden kann, da er in der .gof Datei mit den Offline-Daten nicht enthalten ist. Aufgrund des FAQ-Eintrags ist das ja offenbar auch Absicht und daher kein Fehler. Von daher ist da alles in Ordnung bzw. as-designed.
Sebastian Jänicke
Alle eigenen Projekte sind eingestellt, ebenso meine Homepage, Downloadlinks usw. im Forum bleiben aktiv!
  Mit Zitat antworten Zitat
Tango

Registriert seit: 17. Apr 2011
Ort: Aachen
62 Beiträge
 
Delphi XE2 Starter
 
#45

AW: Delphi Community Edition 10.4.2

  Alt 22. Jul 2021, 20:21
Also gegenüber 10.3 Community sind da einiges geändert worden.

Ich konnte bei 10.3 auch als Offline Installation (*.ISO) aus installieren, soll jetzt nicht funktionieren (Habe es nicht getestet).

10.3 konnte ich viel mehr Componenten über Getit installieren (z.B. FortesReport, Jedi, Konopka, Fastreport Community.....)

Die fehlen aktuell unter 10.4.2

Ist das absicht ? oder werden diese später hinzugefügt ?
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
38.382 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#46

AW: Delphi Community Edition 10.4.2

  Alt 22. Jul 2021, 21:15
Ich konnte bei 10.3 auch als Offline Installation (*.ISO) aus installieren, soll jetzt nicht funktionieren (Habe es nicht getestet).
Ich war mir nicht mehr ganz sicher, ob der "neue" Offline-Installer mit 10.4 kam, oder doch schon gegen Ende von 10.3, aber es war wohl doch erst mit 10.4.

Somit ist es klar, dass sich da etwas zwischen 10.3 und 10.4 geändert hat und es früher auch funktioniert haben konnte.

http://docwiki.embarcadero.com/RADSt...line_Installer
http://docwiki.embarcadero.com/RADSt...line_Installer
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014

Geändert von himitsu (22. Jul 2021 um 21:27 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von jaenicke
jaenicke
Online

Registriert seit: 10. Jun 2003
Ort: Berlin
7.974 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#47

AW: Delphi Community Edition 10.4.2

  Alt 23. Jul 2021, 00:46
10.3 konnte ich viel mehr Componenten über Getit installieren (z.B. FortesReport, Jedi, Konopka, Fastreport Community.....)
Ich bin davon abgekommen irgendwelche Komponenten zu verwenden, die als "inklusive" vermarktet wurden. Da gibt es dann nur Ärger, wenn diese nicht mehr dabei sind, so wie jetzt ja offenbar die Konopka Controls.

Die Jedis habe ich immer normal installiert (Auschecken, install.bat starten) und nicht über GetIt. Das geht ja problemlos. FortesReport gibt es auch als OpenSource ganz normal. FastReport Community gibt es einzeln allerdings nicht.
Sebastian Jänicke
Alle eigenen Projekte sind eingestellt, ebenso meine Homepage, Downloadlinks usw. im Forum bleiben aktiv!
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
38.382 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#48

AW: Delphi Community Edition 10.4.2

  Alt 23. Jul 2021, 00:55
Es kommt wohl auch auf die Quelle der Komponenten an.

* es gab schon Fälle, wo der eigentliche Hersteller nicht mehr wollte, dass Diese direkt (inkl. GetIt) oder gar kostenlos mitgeliefert werden
* aber es gibt auch einige Komponenten, die gibt es auch einzeln (OpenSource & FreeWare) und sie wurden von Nicht-Emba-Mitarbeitern für GetIt bereitgestellt ... hier erleichtert GetIt nur etwas die Arbeit (hier kann man auch direkt in anderen OpenSource Projekten/Komponenten weitere Abhängigkeiten direkt angeben und runterladen/installieren lassen)
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Uwe Raabe
Uwe Raabe

Registriert seit: 20. Jan 2006
Ort: Lübbecke
8.435 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#49

AW: Delphi Community Edition 10.4.2

  Alt 23. Jul 2021, 01:55
Da gibt es dann nur Ärger, wenn diese nicht mehr dabei sind, so wie jetzt ja offenbar die Konopka Controls.
Die gibt es nur mit aktiver Subscription. Daher sind die in der CE nicht enthalten. Wenn sie es früher waren, war das der Fehler.
Uwe Raabe
Certified Delphi Master Developer
Embarcadero MVP
Blog: The Art of Delphi Programming
  Mit Zitat antworten Zitat
Wonderdoc

Registriert seit: 5. Mai 2004
14 Beiträge
 
#50

AW: Delphi Community Edition 10.4.2

  Alt 24. Jul 2021, 02:03
Erstmal ein Dank an Embarcadero für den Release der neuen CE.
Registrierung und Installation verliefe bei mir unter Win10 21H1 problemlos.

Ich habe aber auch mit der neuen CE 10.4.2 einen Bug mit langen PopupMenüs in VCL-Anwendungen, wenn ein App-Style verwendet wird.
Wenn ein PopupMenü mehr Einträge hat, als auf den Bildschirm passen, dann wird im Windows Default Style oben und unten Pfeiltasten im Menü eingeblendet.
Mit diesen Tasten kann man dann im Menü durch die nicht angezeigten Einträge scrollen.

Aktiviert man einen alternativen App-Style, dann fehlen optisch diese Pfeil-Tasten.
Klickt man unten auf den letzten angezeigten Eintrag, dann wird trotzdem gescrollt.
Danach stimmt aber die Anzeige der Einträge nicht mehr.
Auch wenn mit der Maus nach dem scrollen über einen Eintrag gefahren wird, dann ein ganz anderer markiert.

Ist dieses ein bekannter VCL-Style Bug?

mfg
wonderdoc
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:02 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf