AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

Welcher Monitor

Ein Thema von freimatz · begonnen am 19. Okt 2021 · letzter Beitrag vom 22. Okt 2021
Antwort Antwort
Seite 2 von 3     12 3   
BerndS

Registriert seit: 8. Mär 2006
Ort: Jüterbog
204 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#11

AW: Welcher Monitor

  Alt 20. Okt 2021, 15:41
Ich habe gelesen, das D11 unter bestimmten Bedingungen die dfm (z.B bei TToolbar) fehlerhaft ändert.
Zwei weitere Probleme habe ich hier schon angesprochen (Toolwindow und das Verschieben eines Formulars zwischen Montoren unterschiedlicher DPI).
Das sind aber Bugs, die nicht die IDE betreffen.
Solltest du bei https://quality.embarcadero.com/ angemeldet sein, kannst du da mal reinschauen.
Bernd
  Mit Zitat antworten Zitat
jus

Registriert seit: 22. Jan 2005
327 Beiträge
 
Delphi 2007 Professional
 
#12

AW: Welcher Monitor

  Alt 20. Okt 2021, 17:51
Hallo,

ich hätte auch eine Frage an die Vielprogrammierer. Benützt ihr die Monitore beim Coden auch in Hochformat oder kommt man mit einer High dpi auch im Standardquerformat aus?

Lg,
jus
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von dummzeuch
dummzeuch

Registriert seit: 11. Aug 2012
Ort: Essen
952 Beiträge
 
Delphi 2007 Professional
 
#13

AW: Welcher Monitor

  Alt 20. Okt 2021, 18:07
ich hätte auch eine Frage an die Vielprogrammierer. Benützt ihr die Monitore beim Coden auch in Hochformat oder kommt man mit einer High dpi auch im Standardquerformat aus?
Querformat, aber mit Standard-Zeilenlänge von 100 statt der üblichen 80 (das aber schon seit HD-Monitoren)

Allerdings sollte ich vielleicht das Hochformat mal ausprobieren, denn selbst mit längeren Zeilen verschwendet man im Querformat ziemlich viel Platz für die Seiten-Panels.
Thomas Mueller
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu
Online

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
38.708 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#14

AW: Welcher Monitor

  Alt 20. Okt 2021, 19:54
Wir haben derzeit 2 Mitarbeiter mit Zweitmonitor im Hochformat.

Ich hatte es mir auch mal überlegt, aber hatte schon 3 Monitore.
zwei werden grade durch einen 3440x1440 (Dell S3422DW) ersetzt ... dann hätte ich ja wieder einen Port frei.



Privat hatte ich schon bei FullHD die Breitenlinie auf 120 gestellt.

So einen Ultrabreiten 4K oder 8K im Hochformat, da würde ich aber eher zu Nicht-Curved raten.
Normal aber Curved ... mein aktueller Ersatzmonitor ist Nichtcurved und das macht mich ganz wuschig.
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014

Geändert von himitsu (20. Okt 2021 um 19:57 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
freimatz

Registriert seit: 20. Mai 2010
1.032 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#15

AW: Welcher Monitor

  Alt 21. Okt 2021, 11:49
Sorry, wenn ich nochmals frage.
Danke für die Rückmeldungen.
Treten die Probleme auch auf, wenn man Delphi nur auf dem primären Monitor verwendet?
Sehe da noch keine eindeutige Antwort darauf.
  Mit Zitat antworten Zitat
hstreicher

Registriert seit: 21. Nov 2009
219 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#16

AW: Welcher Monitor

  Alt 21. Okt 2021, 12:28
Vielleicht reicht mir auch bei einem grösseren Monitor ein Bildschirm für Delphi, aber wer weiss.
ich habe zuhause und im Büro einen grossen 32 Zöller die reichen für Delphi ,
aber zuhause habe ich noch eine 24er hochkant auf dem ich Doku und Notizen liegen habe und das fehlt mir dann doch im Büro
  Mit Zitat antworten Zitat
freimatz

Registriert seit: 20. Mai 2010
1.032 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#17

AW: Welcher Monitor

  Alt 21. Okt 2021, 13:09
Ich habe derzeit 2x24" und Delphi benötigen 1,5 Monitore. D.h. auf dem zweiten habe ich noch so Zeug wie Messages, Call Stack, ToDo, ...
Jedoch nervt es mich schon ständig zwischen projects und MMX umschalten zu müssen und hätte gerne mehr Platz für Delphi. Auch wenn der neue grösser ist, bin ich mir nicht sicher ob da mir ein Monitor reicht für Delphi.
Daher die Frage ob es Probleme gibt wenn Delphi auf dem neuen grösseren Montor ggf. mit High DPI läuft (der darf dann gerne der primäre sein) und ich einen weiteren noch für Nebenfenster benutze.
  Mit Zitat antworten Zitat
Delphi-Laie

Registriert seit: 25. Nov 2005
1.474 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Starter
 
#18

AW: Welcher Monitor

  Alt 21. Okt 2021, 15:10
M.E. kann ein Monitor nicht groß genug sein, vor allem, was die Auflösung anbetrifft.

Wenn es die Augen, der Schreibtisch und der Geldbeutel hergeben, dann immer ein 8-K-Monitor.

Mir geht nämlich jede Fenstermanipulation ein ganz klein wenig auf die Nerven, und Zeit kostet sie obendrein. Daher (neu"deutsch": von daher) können es gar nicht genug Pixel sein.
  Mit Zitat antworten Zitat
freimatz

Registriert seit: 20. Mai 2010
1.032 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#19

AW: Welcher Monitor

  Alt 21. Okt 2021, 15:15
Da stimme ich zu. Aber darum geht es mir doch gar nicht, sondern:
... Mir geht es nun eher darum wie gut die Delphi IDE damit klar kommt.
...
Kommt die Delphi IDE (10 & 11) gut klar mit
...
c) mit gemischten Grössen, DPI, Skalierung?
  Mit Zitat antworten Zitat
venice2

Registriert seit: 5. Dez 2019
Ort: Köln
805 Beiträge
 
Delphi 2010 Architect
 
#20

AW: Welcher Monitor

  Alt 21. Okt 2021, 15:31
Zitat:
mit gemischten Grössen, DPI, Skalierung?
Denke mal nicht.

Man muß nicht umsonst eine auf DPI angepaßte bds.exe starten.. siehe commandline
"C:\Program Files (x86)\Embarcadero\Studio\22.0\bin\bds.exe" "/highdpi:unaware" "-pDelphi"
"C:\Program Files (x86)\Embarcadero\Studio\22.0\bin\bds.exe" "-pDelphi"

verwendest du mit DPI nicht die entsprechende variante bekommst du jede menge Ärger.
Eine Kombination sollte dementsprechend nicht möglich sein.

Geändert von venice2 (21. Okt 2021 um 15:34 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:38 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf