AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Programmierung allgemein Cross-Platform-Entwicklung Anfängerfrage zu Delphi 10.4 (Community) und IOS

Anfängerfrage zu Delphi 10.4 (Community) und IOS

Ein Thema von friedt99 · begonnen am 20. Okt 2021 · letzter Beitrag vom 29. Okt 2021
Antwort Antwort
Seite 1 von 2  1 2   
friedt99

Registriert seit: 17. Mär 2010
26 Beiträge
 
#1

Anfängerfrage zu Delphi 10.4 (Community) und IOS

  Alt 20. Okt 2021, 21:14
Hallo zusammen,

versuche gerade eine Entwicklungsumgebung für eine IOS / Android App aufzubauen.

Habe mir Delphi 10.4.2 (aktuelle Community Edition) auf Win 10 installiert.
Habe BigSur auf VMWare Player 16 installiert und aktualisiert.
PAServer von Delphi ist auf BigSur installiert, Verbindung klappt.

Beim Versuch, eine mini Anwendung für den IOS Simulator zu debuggen, kommt eine
Fehlermeldung das ein Prozess nicht gestartet werden kann (im paserver Ordner auf dem mac).
Pfad in der Meldung wird leider nicht komplett angezeigt.

Hatte zuerst aktuelles XCode auf OSX installiert, dann wieder entfernt und XCode 12 installiert.
Fehlermeldung bleibt, auch nachdem ich in Delphi die SKD's von 15.0 auf 14.0 aktualisiert habe.

Bin gerade ratlos. Ist XCode 12 die korrekte Version für Delphi 10.4.2 ?
Was kann ich noch prüfen ?

Grüße

Thomas
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von MEissing
MEissing

Registriert seit: 19. Jan 2005
Ort: Egelsbach
1.168 Beiträge
 
Delphi 11 Alexandria
 
#2

AW: Anfängerfrage zu Delphi 10.4 (Community) und IOS

  Alt 21. Okt 2021, 08:53
(Abgesehen, daß ein virtualisiertes macOS auf einem Windows 10 Host nicht ganz "OK" ist)

Der iOS-Simulator wird (zur Zeit) nicht von der Community Edition unterstützt (bei der kommerziellen Delphi 11 Version auch nicht)
Matthias Eißing
cu://Matthias.Eißing.de [Embarcadero]
Kein Support per PN
  Mit Zitat antworten Zitat
Rollo62

Registriert seit: 15. Mär 2007
3.303 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#3

AW: Anfängerfrage zu Delphi 10.4 (Community) und IOS

  Alt 21. Okt 2021, 15:12
Lässt sich mit XCode eine neue, leere Anwendung erstellen und auf dem Phone starten ?
Einfach irgendwas auswählen, aus den Standardprojekten, und versuchen zu starten.

Ich bezweifele dass ein XCode auf einem virtuellen PC aus einem Windows-Host überhaupt funktioniert.
Apple überwacht sehr stark die Zertifikate, Sicherheiten, Berechtigungen,
das sollte also gar nicht funktionieren, auch nicht mit XCode allein.
  Mit Zitat antworten Zitat
mensch72

Registriert seit: 6. Feb 2008
829 Beiträge
 
#4

AW: Anfängerfrage zu Delphi 10.4 (Community) und IOS

  Alt 21. Okt 2021, 16:27
Hauptsache unter VMware ist die OSx-Version in der VM aktuell auf "BigSur", dann lässt sich auch ein aktuelles Xcode normal installieren&updaten, was alles bis aktuelles IOS15 unterstützt.

Ja, ist nicht ganz "OK", aber so hat man z.B. unterwegs auf dem WinNotebook eben doch die Möglichkeit vor Ort mal eine IOS-App zu übersetzen und per USB zu übertragen
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von MEissing
MEissing

Registriert seit: 19. Jan 2005
Ort: Egelsbach
1.168 Beiträge
 
Delphi 11 Alexandria
 
#5

AW: Anfängerfrage zu Delphi 10.4 (Community) und IOS

  Alt 21. Okt 2021, 16:40
Pro Tipp für unterwegs: Dafür gibt es MacBooks
Matthias Eißing
cu://Matthias.Eißing.de [Embarcadero]
Kein Support per PN
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
38.717 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#6

AW: Anfängerfrage zu Delphi 10.4 (Community) und IOS

  Alt 21. Okt 2021, 17:38
Oder per VPN mit dem Mac-Gerät daheim verbinden und damit arbeiten.

Es gab sogar irgendwo einen Anbieter, der hat paar Mac's rumstehen, mit denen man sich verbinden kann, für bissl (zuviel) Geld.
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014
  Mit Zitat antworten Zitat
MichaMD

Registriert seit: 20. Mär 2021
Ort: Magdeburg
18 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#7

AW: Anfängerfrage zu Delphi 10.4 (Community) und IOS

  Alt 23. Okt 2021, 18:09
(Abgesehen, daß ein virtualisiertes macOS auf einem Windows 10 Host nicht ganz "OK" ist)

Der iOS-Simulator wird (zur Zeit) nicht von der Community Edition unterstützt (bei der kommerziellen Delphi 11 Version auch nicht)
Möchte meine bisherigen App-versuche, mit der CE, gerne(mit starkem Widerwillen) auch auf IOS anwenden.
Sehe ich es richtig, dass es im Prinzip nur die Alternativen gibt:
- Selber ein IOS-System zu besitzen
- Auf fremde IOS-Geräte zugreifen
  Mit Zitat antworten Zitat
Rollo62

Registriert seit: 15. Mär 2007
3.303 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#8

AW: Anfängerfrage zu Delphi 10.4 (Community) und IOS

  Alt 24. Okt 2021, 14:50
Es gibt auch MacInCloud und ähnliche als Webservice.
Kann man glaube ich stundenweise buchen.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
38.717 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#9

AW: Anfängerfrage zu Delphi 10.4 (Community) und IOS

  Alt 24. Okt 2021, 15:25
Ja, es gibt zwar andere Compiler, die nicht über XCode (oder so) auf dem Mac kompilieren und man daher auch selber garkeinen Mac benötigt.

Aber im Delphi ist das nunmal so.
Es ist (offiziell) nicht möglich das MacOS in einer VM zu betreiben, auf einem "PC", ohne dass darunter eine Mac-Hardware existiert. (technich bestimmt möglich, aber per Lizenz verboten)

Delphi hat ja drei Compiler -> ARM 32-bit (was am Aussterben ist), ARM 64-bit und x86 (32 bit?)
Nur iOS als Test-VM im PC ... nja, als ARM emuliert saulangsam, als x86 einen Hauch schneller, aber mit x86 testen, wärend die echten Geräte ARM sind ... da kann der Test eh nicht alles ordentlich prüfen.
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014

Geändert von himitsu (24. Okt 2021 um 15:28 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von jaenicke
jaenicke

Registriert seit: 10. Jun 2003
Ort: Berlin
8.144 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#10

AW: Anfängerfrage zu Delphi 10.4 (Community) und IOS

  Alt 25. Okt 2021, 06:02
Möchte meine bisherigen App-versuche, mit der CE, gerne(mit starkem Widerwillen) auch auf IOS anwenden.
Sehe ich es richtig, dass es im Prinzip nur die Alternativen gibt:
- Selber ein IOS-System zu besitzen
- Auf fremde IOS-Geräte zugreifen
Aufgrund der Restriktionen von Apple benötigst du zusätzlich auch ein macOS System.

Deshalb ist der günstigste Weg wie von Rollo62 genannt das ganze über einen Online Service zu realisieren.

Pro Tipp für unterwegs: Dafür gibt es MacBooks
Ich kann gut verstehen, wenn jemand das nicht möchte. Das widerstrebt mir persönlich auch, weil mein Haupt-System nun einmal Windows ist und nach den Erfahrungen mit macOS auch auf absehbare Zeit bleiben wird, selbst wenn ich dafür noch mehr entwickeln sollte als aktuell. Deshalb möchte ich lieber VMs unter Windows nutzen als Windows in einer VM.

Wenn ich die Notwendigkeit hätte ein echtes iOS Gerät direkt zu befüllen oder zu debuggen, würde ich allerdings trotzdem ein MacBook verwenden. Aktuell reicht mir das ganze online.
Sebastian Jänicke
Alle eigenen Projekte sind eingestellt, ebenso meine Homepage, Downloadlinks usw. im Forum bleiben aktiv!
  Mit Zitat antworten Zitat
Antwort Antwort
Seite 1 von 2  1 2   

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:46 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf