AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

Delphi Lizenzierung

Ein Thema von abrosda · begonnen am 17. Nov 2021 · letzter Beitrag vom 20. Nov 2021
Antwort Antwort
Seite 1 von 2  1 2   
abrosda

Registriert seit: 10. Dez 2007
11 Beiträge
 
Delphi 7 Architect
 
#1

Delphi Lizenzierung

  Alt 17. Nov 2021, 19:11
Ich habe in der FAQ so auf die schnelle keine Antwort gefunden, wie ist das wenn ich mir eine aktuelle Delphi Version lizensiere, ist die dann auch nach einem Jahr ungültig, wenn ich keine annual subscription habe oder will? Ich finde die Lizenzsierung recht undurchsichtig.
  Mit Zitat antworten Zitat
TurboMagic

Registriert seit: 28. Feb 2016
Ort: Nordost Baden-Württemberg
1.924 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#2

AW: Delphi Lizenzierung

  Alt 17. Nov 2021, 20:05
Du bekommst dann einfach keine Updates mehr, aber die installierte Version wird weiter laufen.
  Mit Zitat antworten Zitat
Papaschlumpf73

Registriert seit: 3. Mär 2014
Ort: Berlin
168 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#3

AW: Delphi Lizenzierung

  Alt 17. Nov 2021, 20:47
Und du darfst sie auch unbegrenzt weiter nutzen.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von jaenicke
jaenicke

Registriert seit: 10. Jun 2003
Ort: Berlin
8.277 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#4

AW: Delphi Lizenzierung

  Alt 17. Nov 2021, 21:01
Wichtig sind dabei aber zwei Punkte:
- Wenn du später einmal ein Update machen möchtest, aber keine Subscription hast, musst du wieder den vollen Preis bezahlen. Das lohnt sich nur, wenn du nur alle paar Jahre mal eine neue Version möchtest.
- Wenn du für mobile Plattformen entwickeln möchtest, wirst du ohne die jeweils aktuelle Version von Delphi nicht weit kommen. Dafür ändert sich einfach zu schnell etwas daran.
Sebastian Jänicke
Alle eigenen Projekte sind eingestellt, ebenso meine Homepage, Downloadlinks usw. im Forum bleiben aktiv!
  Mit Zitat antworten Zitat
abrosda

Registriert seit: 10. Dez 2007
11 Beiträge
 
Delphi 7 Architect
 
#5

AW: Delphi Lizenzierung

  Alt 18. Nov 2021, 05:00
Gut Danke generell beruhigt mich die Aussage schon einmal.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
39.167 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#6

AW: Delphi Lizenzierung

  Alt 18. Nov 2021, 07:15
Ja, du kaufst inzwischen keine Lizenzen mehr, sondern nur noch Subscriptions, wo die Liznzen enthalten sind,
und wie früher schon, als es noch "Upgrades" gab, ist der erste Kauf viel teurer, und es dauert mehrere Jahre, bis sich eine Pause "auszahlt".


Die CommunityEdition, da läuft die Lizenz nur ein Jahr und danach startet die IDE nicht mehr,
also jedes Jahr mußt du dir eine neue kostenlose Lizenz abholen (gegen Abgabe einiger Daten).

Änhnlich war es bei den Starter- oder Explorer-Editionen, bei welchen man noch die Lizenz bekam oder kaufte.

Oder Appmethod, wobei Jenes ein sogar Abo-Model war. (bei Welchem man verzweifelt Versuchte jegliche Beziehung mit Delphi/Embarcadero zu verheimlichen)


Die anderen gekauften Lizenzen sind (praktisch) unbegrenzt lauffähig,
aber du kaufst hier nicht die Lizenz, sondern die Erlaubnis Lizenzen zu bekommen (Subscription).
Die Erlaubnis/Subscription läuft nur ein Jahr, oder Meherere, wenn du mehr kaufst,
und während dieser Zeit "kannst" du neue Lizenzen für aktuelle Produkte dir abholen, bzw. Sie aktualisieren.
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014

Geändert von himitsu (18. Nov 2021 um 07:44 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von dummzeuch
dummzeuch

Registriert seit: 11. Aug 2012
Ort: Essen
1.033 Beiträge
 
Delphi 2007 Professional
 
#7

AW: Delphi Lizenzierung

  Alt 18. Nov 2021, 08:51
Generell sollte man ueberlegen, ob man statt der ueblichen "Named User"- eine "Network Named User"-Lizenz kauft. Der Preis ist derselbe, aber man betreibt selbst einen Lizenzserver (VM mit Linux oder Windows reicht).

Das ist insbesondere dann von Vorteil, wenn man irgendwann eine Installation auf einem zusaetzlichen Rechner/einer zusaetzlichen VM braucht oder einen Rechner neu aufsetzen muss und die Anzahl der zulaessigen Installationen (inzwischen nur noch 2, oder waren es 3?) aufgebraucht ist. Bei einer NU-Lizenz muss man dann bei Embarcadero um eine Erhoehung der erlaubten Installationen bitten. Mit einer NNU-Lizenz kann man beliebig viele inaktive Installationen haben, es darf aber pro Lizenz nur eine gleichzeitig aktiv sein. Einzige Einschraenkung: Die Installation muss immer unter dem gleichen (Windows-)Usernamen erfolgen.

Man braucht auch keine Internet-Verbindung fuer die Aktivierung mehr, dafuer muss man aber fuer eine Verbindung zum Lizenzserver sorgen und natuerlich dafuer, dass der Lizenzserver zuverlaessig erreichbar ist (deshalb VM, die kann man schnell auf andere Hardware umziehen).

Mir hat das sehr geholfen, denn mir passierte sowas generell Freitags oder gar am Wochenende, wenn bei Embarcadero niemand erreichbar war. Und es war meistens dringend, da war selbst die Verzoegerung durch die Kommunikation, selbst wenn sie zuegig lief, ein Problem.

Ich wuerde definitiv nur noch "Network Named User" kaufen.

Es gibt auch noch "Network Concurrent User", die ist zwar teurer, kann aber von beliebigen Usern verwendet werden. Es gibt dazu eine gute Erklaerung (auf Englisch) von Code Partners. Auf Deutsch habe ich nichts gefunden, aber ich habe auch nicht wirklich gesucht.
Thomas Mueller
  Mit Zitat antworten Zitat
Redeemer

Registriert seit: 19. Jan 2009
Ort: Kirchlinteln (LK Verden)
881 Beiträge
 
Delphi 2009 Professional
 
#8

AW: Delphi Lizenzierung

  Alt 19. Nov 2021, 00:09
Änhnlich war es bei den Starter- oder Explorer-Editionen, bei welchen man noch die Lizenz bekam oder kaufte.
Die Explorer war an sich unbegrenzt gültig, in meiner Schule lief aber ein Counter von 9999 Tagen runter.
Janni
2005 PE, 2009 PA, XE2 PA
  Mit Zitat antworten Zitat
Frickler

Registriert seit: 6. Mär 2007
Ort: Osnabrück
433 Beiträge
 
Delphi XE6 Enterprise
 
#9

AW: Delphi Lizenzierung

  Alt 19. Nov 2021, 18:22
Ich warte ja aktuell auf so ein "-35%" Sonderangebot, wie Emba die ab und an raushaut....
  Mit Zitat antworten Zitat
arnold mueller

Registriert seit: 27. Jul 2005
126 Beiträge
 
#10

AW: Delphi Lizenzierung

  Alt 19. Nov 2021, 21:04
Ich warte ja aktuell auf so ein "-35%" Sonderangebot, wie Emba die ab und an raushaut....
Einfach bei deinem Kontakt in Langen anrufen und fragen
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:53 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf