AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

Umstieg auf Linux

Ein Thema von Willie1 · begonnen am 9. Jan 2022 · letzter Beitrag vom 25. Jan 2022
Antwort Antwort
Seite 2 von 4     12 34   
Klaus01

Registriert seit: 30. Nov 2005
Ort: München
5.688 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#11

AW: Umstieg auf Linux

  Alt 19. Jan 2022, 11:51
Hallo Klaus,
mal sehen, ob ich das hinkriege. Ich habe im Terminal ping localhost eingegeben und bekam Antwort. Das deutet doch daraufhin, das der Rechner unter Linux Funk-Kontakt zum Router hat.

Nein, localhost ist 127.0.0.1
wenn Du die pingen kannst, heißt das nur das Dein IP-Stack arbeitet.

Grüße
Klaus
Klaus
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Codehunter
Codehunter

Registriert seit: 3. Jun 2003
Ort: Thüringen
2.250 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#12

AW: Umstieg auf Linux

  Alt 19. Jan 2022, 16:06
Wenn du das Terminal schon gefunden hast, poste mal bitte die Ausgaben der Befehle "ifconfig" und "iwconfig" (MAC-Adressen ggf. Nullen, die brauche ich nicht).

Mein erster Gedanke: Könnte es sein dass du bisher bei deinen Windowsrechnern statische IP-Adressen verwendet hast und am Router den DHCP-Server deaktiviert? Dann weiß Linux natürlich erstmal nicht wohin mit seinen Netzwerkkarten.

Denn dass Linux bei so alten Rechnern weder WLAN noch LAN in die Gänge bekommt, halte ich für extrem unwahrscheinlich. Das müsste dann schon ein gaaaanz exotischer Chipsatz sein (nVidia NForce oder so ein Grütz) und die hat HP eigentlich nie verbaut.
Ich mache grundsätzlich keine Screenshots. Schießen auf Bildschirme gibt nämlich hässliche Pixelfehler und schadet der Gesundheit vom Kollegen gegenüber. I und E zu vertauschen hätte den selben negativen Effekt, würde aber eher dem Betriebsklima schaden
  Mit Zitat antworten Zitat
Willie1

Registriert seit: 28. Mai 2008
615 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Starter
 
#13

AW: Umstieg auf Linux

  Alt 19. Jan 2022, 19:05
Mein erster Gedanke: Könnte es sein dass du bisher bei deinen Windowsrechnern statische IP-Adressen verwendet hast und am Router den DHCP-Server deaktiviert? Dann weiß Linux natürlich erstmal nicht wohin mit seinen Netzwerkkarten.
Bewusst sicher nicht, glaube ich nicht.

Siehe Bild von ifconfig im Terminal. iwconfig zeigt zweimal "no wireless extensions."

Im Linux-Explorer steht unter Netzwerk ganz unten, wenn ich drauf klicke "Windows-Netzwerk".

W.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
20220119_183329.jpg  
Gut hören kann ich schlecht, schlecht sehen kann ich gut - Ersteres stimmt nicht, das zweite schon.

Geändert von Willie1 (19. Jan 2022 um 19:11 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Codehunter
Codehunter

Registriert seit: 3. Jun 2003
Ort: Thüringen
2.250 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#14

AW: Umstieg auf Linux

  Alt 19. Jan 2022, 19:23
Ok, erstmal wirklich keine Netzwerkkarten erkannt. Es wäre gut wenn du mal den genauen Typ des Laptop nennen könntest damit man nachschauen kann was der für einen Chipsatz usw. hat.


Was geben denn folgende Befehle aus?

Code:
uname -r

lspci -nnk | grep -i net -A2

lsusb

sudo cat /var/lib/NetworkManager/NetworkManager.state
Ich mache grundsätzlich keine Screenshots. Schießen auf Bildschirme gibt nämlich hässliche Pixelfehler und schadet der Gesundheit vom Kollegen gegenüber. I und E zu vertauschen hätte den selben negativen Effekt, würde aber eher dem Betriebsklima schaden
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Dalai
Dalai

Registriert seit: 9. Apr 2006
1.641 Beiträge
 
Delphi 5 Professional
 
#15

AW: Umstieg auf Linux

  Alt 19. Jan 2022, 21:02
Ok, erstmal wirklich keine Netzwerkkarten erkannt.
Doch, die LAN-Karte ist da (enp0s6). Nur hat diese keine IP-Adresse(n). Wenn ein DHCP-Server im Netz vorhanden ist, müsste sich das System von diesem eine holen.

Grüße
Dalai
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Codehunter
Codehunter

Registriert seit: 3. Jun 2003
Ort: Thüringen
2.250 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#16

AW: Umstieg auf Linux

  Alt 19. Jan 2022, 21:35
Doch, die LAN-Karte ist da (enp0s6). Nur hat diese keine IP-Adresse(n). Wenn ein DHCP-Server im Netz vorhanden ist, müsste sich das System von diesem eine holen.
Stimmt, du hast ja völlig recht! Das hatte ich übersehen, weil die LAN-Karte bei mir völlig anders heißt. Insofern können wir auf die Befehle lsbusb und lspci verzichten. Das kann eigentlich nur ein Problem der DHCP-Konfiguration sein. Beim WLAN meine ich mich zu erinnern, dass die alten HP-Laptops noch physische Schalter für das Wireless-PHY hatten. Entweder ein Schieber irgendwo an der Gehäuseseite oder ein Feld auf der Touchbar oberhalb der Tastatur.

Was auch noch sein kann: Linux Mint fragt während der Installation, ob nur freie Treiber installiert werden sollen oder auch proprietäre Extensions. Das betrifft zwar meistens nur die Nvidia-Grakas, kann aber auch manchmal WLAN-Treiber umfassen, für WLAN-PHY für die nie freie Treiber entwickelt wurden (bei manchen Atheros- oder Broadcom-PHY der Fall).
Ich mache grundsätzlich keine Screenshots. Schießen auf Bildschirme gibt nämlich hässliche Pixelfehler und schadet der Gesundheit vom Kollegen gegenüber. I und E zu vertauschen hätte den selben negativen Effekt, würde aber eher dem Betriebsklima schaden
  Mit Zitat antworten Zitat
stifflersmom

Registriert seit: 8. Dez 2005
Ort: 24994 Holt
348 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#17

AW: Umstieg auf Linux

  Alt 20. Jan 2022, 09:21
Ok, erstmal wirklich keine Netzwerkkarten erkannt.
Doch, die LAN-Karte ist da (enp0s6). Nur hat diese keine IP-Adresse(n). Wenn ein DHCP-Server im Netz vorhanden ist, müsste sich das System von diesem eine holen.

Grüße
Dalai
Nur, wenn die Netzwerkkarte so konfiguriert ist.
Kannst Du mal im Terminal folgendes ausführen:
Code:
cat /etc/network/interfaces
Dann kommt so was in der Art, wenn eine IP-Adresse manuell festgelegt ist:

Code:
auto lo
iface lo inet loopback

auto enp0s6
iface enp0s6 static
        address 192.168.0.22
        netmask 255.255.252.0
        gateway 192.168.0.254
oder bei DHCP:

Code:
auto lo
iface lo inet loopback

auto enp0s6
iface enp0s6 dhcp
  Mit Zitat antworten Zitat
Willie1

Registriert seit: 28. Mai 2008
615 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Starter
 
#18

AW: Umstieg auf Linux

  Alt 20. Jan 2022, 17:48
Hallo,
mein HP Laptop hat keinen WLAN-Schalter nur das Mousepad lässt sich abschalten und es gibt reale Schalter Ton an/aus, Lautstärke und Video. Erstere beide funktionieren auch unter Linux. Ich bin ziemlich sicher Broadcom gelesen zu haben. Mein Netzwerk nutzt 6 Geräte, davon eines mit Kabel, alles läuft.
Model HP dv9773eg von 2008 mit AMD Turion und 2 Festplatten.
https://www.amazon.de/HP-Pavilion-dv.../dp/B0012NLHOW

Kann es sein, dass bei der Installation eine Frage mit Timeout gestellt wurde und ich zu langsam war und das lief dann im Defaut-Modus ohne zusätzliche Treiber?

Macht ein Wechsel zu einer anderen Distribution Ubuntu oder MX-Linux Sinn? Es muss aber die Bildschirmvergrößerung vorinstalliert sein, sonst komme ich nicht zurecht.
Gut hören kann ich schlecht, schlecht sehen kann ich gut - Ersteres stimmt nicht, das zweite schon.

Geändert von Willie1 (20. Jan 2022 um 17:54 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu
Online

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
40.732 Beiträge
 
Delphi 11 Alexandria
 
#19

AW: Umstieg auf Linux

  Alt 20. Jan 2022, 18:32
Google meint, dass es sogar spezielle Linux-Versionen für Sehbehinderte gibt.
Vinux 5.0 : https://www.bitblokes.de/vinux-5-0-l...erte-menschen/
[edit] Schlechtes Beispiel, da die Webseite des Entwicklers nicht funktioniert.
Bei Google suchenLinux Sehbehindert

Selbst für komplett Blinde gibt es Entsprechendes.

22C3: vom 22. Chaos Communication Congress 2005 (Chaos Computer Club)
https://www.youtube.com/watch?v=lGJ-GQeSe3s
Hoffentlich hat sich nun 17 Jahre später schon viel getan.


Auch wenn eine komplett eigene Linux-Version vielleicht etwas unpraktisch sein kann,
wenn es auch reichen würde ein der zwei Pakete zu installieren und die Voreinstellungen anzupassen, bei einem "bekannteren" Linux.
So findet man dann im Internet auch schneller Hilfe, wenn sich mit diesem Linux dann mehr Leute auskennen.



Im Notfall ließe sich sowas, wie eine Vergrößerung, bestimmt fast in jeder Distribution installieren/aktivieren, falls es noch nicht da ist.
Von jemandem ins Setup integrieren oder einfach von USB-Stick aus starten/einrichten.

Gut, hier nicht, da das Internet bei dir nicht geht,
aber über den Paketmanager (apt-get und Co.) sollte sich normal auch etwas "einfach" installieren lassen, nach der Installation des Linux.



[OT]
Wie wäre es statdessen mit einem passenden Zweitmonitor oder Beamer
https://www.mediamarkt.de/de/product...a-2718838.html
https://www.visunext.de/de/optoma-57...ildschirm.html

oder etwas für die Augen?
https://www.amazon.de/JANEFLY-zahnär...dp/B096X91V2J/
[/OT]

OK, Spaß bei Seite.
Eine gute Lupenfunktion wird sich bestimmt für nahezu jede Distributionen finden lassen.
Also nur davon solltest du dich nicht abhalten lassen, bei der Wahl der Qual unter den vielen Distributionen.
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
my Delphi wish list

Geändert von himitsu (20. Jan 2022 um 18:50 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Codehunter
Codehunter

Registriert seit: 3. Jun 2003
Ort: Thüringen
2.250 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#20

AW: Umstieg auf Linux

  Alt 20. Jan 2022, 18:47
Die Distribution hat kaum Einfluss darauf, ob bestimmte Hardware läuft oder nicht. Dafür ist der Kernel zuständig und den haben sie alle gemeinsam. Wie gesagt:

Code:
uname -r

lspci -nnk | grep -i net -A2

lsusb

sudo cat /var/lib/NetworkManager/NetworkManager.state
Ich mache grundsätzlich keine Screenshots. Schießen auf Bildschirme gibt nämlich hässliche Pixelfehler und schadet der Gesundheit vom Kollegen gegenüber. I und E zu vertauschen hätte den selben negativen Effekt, würde aber eher dem Betriebsklima schaden
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:15 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2023, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf