AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Sprachen und Entwicklungsumgebungen Sonstige Fragen zu Delphi Kreditinstitut erkennt die XML-Datei als falsch an

Kreditinstitut erkennt die XML-Datei als falsch an

Ein Thema von NoName1 · begonnen am 14. Mai 2022 · letzter Beitrag vom 16. Mai 2022
Antwort Antwort
NoName1

Registriert seit: 8. Mär 2018
146 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#1

Kreditinstitut erkennt die XML-Datei als falsch an

  Alt 14. Mai 2022, 08:05
Guten Tag Delphianer,
für die Erzeugung von Überweisungen/Lastschriften in meinem Programm habe ich eine Fremdkomponente eingebunden.
Bei der Übergabe einer xml-Datei an die Bank/Sparkasse bekomme ich die Meldung angezeigt, dass die XML-Datei fehlerhaft sei.
Es wird aber kein Fehler benannt. Bei der Überprüfung mit verschiedenen XML-Checkern wird kein Fehler erkannt.
Ein Anruf bei dem Kreditinstitut brachte kein Ergebnis, sie beharren darauf, dass die Datei nicht korrekt sei.
Auch der Entwickler der Komponente meldet, dass kein Fehler vorhanden sei, was ich Ihm auch glaube.
Was kann ich nun noch machen? Habt Ihr irgendwelche Ehrfahrungen wie ich weiter vorgehen kann?
Vielen Dank für Eure Hilfe im voraus.

Edit:
Ich habe eine Datei angehängt und meines Wissens ist auch alles korrekt.
Vielleicht finden andere Augen ja etwas?
Angehängte Dateien
Dateityp: xml test-1-überweisung.xml (1,6 KB, 23x aufgerufen)

Geändert von NoName1 (14. Mai 2022 um 11:29 Uhr) Grund: Datei Anhang
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von KodeZwerg
KodeZwerg

Registriert seit: 1. Feb 2018
3.245 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#2

AW: Kreditinstitut erkennt die XML-Datei als falsch an

  Alt 14. Mai 2022, 08:22
Wir lieben doch alle solche Meldungen "Geht nicht"

Vielleicht findest Du hier etwas Rat?

Für die Sparkasse gilt das hier.
Zitat:
Übersenden Sie uns die Datei im SEPA-XML-Format (Sammelüberweisungen oder Sammellastschriften) mit maximal 999 Datensätzen bzw. nicht größer als 1 MB direkt von Ihrer Diskette/Festplatte. Soweit Ihr Auftrag Einstellungen zum Auftragssplitt ("Batchbooking") beinhaltet, werden diese für Ihren Auftrag übernommen.
Oder diese Anleitung?

Oder mehr Information über das Dateiformat?


Ich hoffe eines davon hilft Dir weiter.
Gruß vom KodeZwerg
  Mit Zitat antworten Zitat
hoika

Registriert seit: 5. Jul 2006
Ort: Magdeburg
8.104 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#3

AW: Kreditinstitut erkennt die XML-Datei als falsch an

  Alt 14. Mai 2022, 08:58
Hallo,
wie soll die Datei aussehen (Quelle).
Beispieldatei bitte anhängen.

Wenn die XML-Datei valide ist, muss es der Inhalt ja noch lange nicht sein.
Z.B. falsche Kontonummer.
Heiko
  Mit Zitat antworten Zitat
Papaschlumpf73

Registriert seit: 3. Mär 2014
Ort: Berlin
168 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#4

AW: Kreditinstitut erkennt die XML-Datei als falsch an

  Alt 14. Mai 2022, 10:11
Ein Anruf bei dem Kreditinstitut brachte kein Ergebnis, sie beharren darauf, dass die Datei nicht korrekt sei.
Das hätte mich auch gewundert. Leute mit Ahnung trifft man an der Kunden-Hotline eher selten

Ich würde in der Doku nach einem technischen Ansprechpartner (Post- oder E-Mail-Adresse) suchen und dann die Daten dort mit der Bitte um Prüfung hinschicken. Das dauert zwar länger als ein Anruf, funktioniert dafür aber viel häufiger.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von jaenicke
jaenicke

Registriert seit: 10. Jun 2003
Ort: Berlin
8.274 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#5

AW: Kreditinstitut erkennt die XML-Datei als falsch an

  Alt 14. Mai 2022, 10:44
Wenn die Auskunft korrekt sein sollte, dass die Datei fehlerfrei ist: Ist vielleicht die Kodierung das Problem?
Bei XML-Dateien kommt es ja gerne mal vor, dass die Datei z.B. mit UTF-16 gespeichert / übermittelt wird, aber in der Datei UTF-8 steht, usw.

Auf Umlaute usw. hast du vermutlich schon geprüft, oder?
Sebastian Jänicke
Alle eigenen Projekte sind eingestellt, ebenso meine Homepage, Downloadlinks usw. im Forum bleiben aktiv!
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Bernhard Geyer
Bernhard Geyer

Registriert seit: 13. Aug 2002
16.999 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#6

AW: Kreditinstitut erkennt die XML-Datei als falsch an

  Alt 14. Mai 2022, 12:29
Wir lieben doch alle solche Meldungen "Geht nicht"
Kenn ich.
Bei Sicherheitsaudit heißt es: Keine detailierten Fehlermeldungen nach Außen bringen.
Könnten einem Angreifer Hinweise geben wo man Ansetzen könnte.

Aber intern sollte besser Meldungsdetails verfügbar sein.
Aber hier wird die Herausforderung sein an einen entsprechenden wissenden zu kommen...
Windows Vista - Eine neue Erfahrung in Fehlern.
  Mit Zitat antworten Zitat
BerndS

Registriert seit: 8. Mär 2006
Ort: Jüterbog
302 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#7

AW: Kreditinstitut erkennt die XML-Datei als falsch an

  Alt 15. Mai 2022, 08:38
Möglicherweise liegt es an der pain Version.
Aktuell sollte für Überweisungen pain.001.001.03 und bei Lastschriften pain.008.001.02 verwendet werden. Ich kann das erst morgen prüfen, habe das auf die schnelle im Netz gefunden.
Bernd
  Mit Zitat antworten Zitat
BerndS

Registriert seit: 8. Mär 2006
Ort: Jüterbog
302 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#8

AW: Kreditinstitut erkennt die XML-Datei als falsch an

  Alt Gestern, 08:02
Ich habe gerade mal nachgeschaut.

Das von dir verwendete Format pain.001.003.03 (Version 2.7) ist veraltet.
Laut Spezifikation ZKA ist pain.001.001.03 (Version 3.4 und 3.5) für Überweisungen
und pain.008.001.02 (Version 3.4 und 3.5) für Lastschriften mit der Gültigkeit zum
22.11.2020 (3.4) und 21.11.2021 (3.5) zu verwenden.

Do solltest also mal schauen, wie du bei deiner Komponente die Version auf 3.4 bzw. 3.5 hochsetzen kannst.
Bernd
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:29 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf