AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Programmierung allgemein Netzwerke Delphi Falscher Port bei WinSock-Verbindungsaufbau

Falscher Port bei WinSock-Verbindungsaufbau

Ein Thema von Chewie · begonnen am 23. Mär 2003 · letzter Beitrag vom 24. Mär 2003
Antwort Antwort
Chewie

Registriert seit: 10. Jun 2002
Ort: Deidesheim
2.886 Beiträge
 
Turbo Delphi für Win32
 
#1

Falscher Port bei WinSock-Verbindungsaufbau

  Alt 23. Mär 2003, 23:38
Mit folgendem Code baue ich eine Verbindung auf:
Delphi-Quellcode:
Sock := Socket(AF_INET,SOCK_STREAM,0);
ZeroMemory(@SockAddrIn,SizeOf(TSockAddr));
if Sock <> INVALID_SOCKET then
begin
  with SockAddrIn do
  begin
    sin_family := AF_INET;
    sin_port := htons(25);
    sin_addr.S_addr := inet_addr(@Adress[1]);
  end;
  if connect(Sock,SockAddrIn,SizeOf(SockAddr_In)) = 0 then
  begin
    Write('Ein ServerSocket wurde gefunden');
    ShutDown(Sock,2);
  end
  else
  begin
    Write('Es wurde kein Server gefunden. Fehler ',WSAGetLastError);
  end;
Leider sagt mir meine Firewall, ich würde zu Port 1032 connecten und nicht zu Port 25. Mir fällt aber leider keine Idee ein, dies zu überprüfen. Hat da einer eine Idee?
Martin Leim
Egal wie dumm man selbst ist, es gibt immer andere, die noch dümmer sind
  Mit Zitat antworten Zitat
darkstone

Registriert seit: 4. Feb 2003
26 Beiträge
 
#2
  Alt 24. Mär 2003, 08:46
Sieh dir mal die Meldung von der Firewall genauer an. Ich nehme an, dass die den Port 25 als Ziel schon erlauben wird - vielleicht gibts aber Probleme mit dem Quellport (der in diesem Fall wahrscheinlich 1032 ist).

Bei Socket-Verbindung gibts immer einen lokalen Port (das ist der der die Verbindung aufbauen will - der Port wird automatisch vom OS bestimmt) und einen Remote Port (das ist der "Server").

Bsp:
ClientProgramm Firewall ServerProgramm
(will zu Server, Port 25 verbinden) Port 25 offen

lokaler Port (1032) ------------->|-----------> remote Port 25

Die Firewall sieht also, dass der ClientPort 1032 zum ServerPort 25 will. Wenn das Regelwerk dies nicht zulässt, gehts natürlich nicht.
  Mit Zitat antworten Zitat
Chewie

Registriert seit: 10. Jun 2002
Ort: Deidesheim
2.886 Beiträge
 
Turbo Delphi für Win32
 
#3
  Alt 24. Mär 2003, 13:58
Nein, nein, meine Firewall (Kerio) zeigt mir an, der Remoteport sei 1032. Der Local Port wird auch angegezeigt, der ist natürlich jedesmal ein anderer.
Martin Leim
Egal wie dumm man selbst ist, es gibt immer andere, die noch dümmer sind
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:00 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf