AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Sprachen und Entwicklungsumgebungen Object-Pascal / Delphi-Language Delphi Eigenen Explorer: Datum von Datei und keine Ordner zeigen

Eigenen Explorer: Datum von Datei und keine Ordner zeigen

Ein Thema von Äfan · begonnen am 16. Jan 2005 · letzter Beitrag vom 17. Jan 2005
Antwort Antwort
Seite 1 von 2  1 2   
Äfan
(Gast)

n/a Beiträge
 
#1

Eigenen Explorer: Datum von Datei und keine Ordner zeigen

  Alt 16. Jan 2005, 20:32
Servus,

Der folgende code fügt ListView Dateien aus einem Pfad zu:

Delphi-Quellcode:
procedure TForm1.Button1Click(Sender: TObject);
var
sr: tsearchrec;
found: integer;
begin

found:= findfirst(Edit1.Text+'\*',faanyfile,sr);
while found=0 do
begin
with ListView1.Items.Add do
 begin
 found:=findnext(sr);
 Caption := (sr.Name);
 Subitems.Add(formatfloat('0.00',sr.Size / 1024)+' KB');
>>>>>>>>>> Subitems.Add(); <<<<<<<<<<
 end;
end;
 findclose(sr)
end;
1. Ich will, dass zwischen den Pfeilen (bei Subitems.add() Das Datum der Datei drinsteht (so wie im explorer) wie mache ich, dass immer das Datum der angezeigt wird ?

2. Was muss ich ändern, damit nur dateien und keine Ordner angezeigt wer den ?

PS: Habe beide fragen in ein Thema gemacht, da sie ja verwand sind.

MFG
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von GuenterS
GuenterS

Registriert seit: 3. Mai 2004
Ort: Österreich > Bad Vöslau
760 Beiträge
 
Turbo Delphi für Win32
 
#2

Re: Eigenen Explorer: Datum von Datei und keine Ordner zeige

  Alt 16. Jan 2005, 20:39
1) sr.date sollte datum liefern


2) sr.Attr liefert die attribut kombination, wenn du überprüfst ob das FaDirectory Bit nicht gesetzt ist, weißt Du dass es kein directory ist if (sr.attr and faDirectoy) = 0 oder so
Günter
Pünktlichkeit ist die Fähigkeit vorherzusagen um wieviel sich der Andere verspäten wird.
  Mit Zitat antworten Zitat
Äfan
(Gast)

n/a Beiträge
 
#3

Re: Eigenen Explorer: Datum von Datei und keine Ordner zeige

  Alt 16. Jan 2005, 20:52
1. sr.date gibts nicht

2. Wenn ich vor der aktion if not (sr.attr and faDirectory) = 0 then einsetze, hängt sich das prog auf. Kannste vielleicht meinen code mal so posten, wie du meinst ?
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von GuenterS
GuenterS

Registriert seit: 3. Mai 2004
Ort: Österreich > Bad Vöslau
760 Beiträge
 
Turbo Delphi für Win32
 
#4

Re: Eigenen Explorer: Datum von Datei und keine Ordner zeige

  Alt 16. Jan 2005, 20:59
Delphi-Quellcode:
procedure TForm1.Button1Click(Sender: TObject);
var
  sr: tsearchrec;
  found: integer;
begin
   found:= findfirst(Edit1.Text+'\*',faanyfile,sr);
   while found=0 do
   begin
      if ((sr.attr and faDirectory)=0) then
         with ListView1.Items.Add do
         begin
            found:=findnext(sr);
            Caption := (sr.Name);
            Subitems.Add(formatfloat('0.00',sr.Size / 1024)+' KB');
            Subitems.Add(DateTimeToStr(sr.time));
         end;
      found := findnext(sr); //<--- haste auch vergessen
   end;
   findclose(sr)
end;
Sorry hab mich verschrieben date gibts nicht dafür time. Steht alles in der Hilfe in Delphi.

Mögliche Suchbegriffe FindFirst, FindClose, FindNext, TSearchRec
Günter
Pünktlichkeit ist die Fähigkeit vorherzusagen um wieviel sich der Andere verspäten wird.
  Mit Zitat antworten Zitat
Äfan
(Gast)

n/a Beiträge
 
#5

Re: Eigenen Explorer: Datum von Datei und keine Ordner zeige

  Alt 16. Jan 2005, 21:08
Ok. Also es werden immer noch ordner gezeigt und wie heißt z.B. das datum 19.09.14298 in deutsch ?

mfg
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von GuenterS
GuenterS

Registriert seit: 3. Mai 2004
Ort: Österreich > Bad Vöslau
760 Beiträge
 
Turbo Delphi für Win32
 
#6

Re: Eigenen Explorer: Datum von Datei und keine Ordner zeige

  Alt 16. Jan 2005, 21:13
Delphi-Quellcode:
procedure TForm1.Button1Click(Sender: TObject);
var
  sr: tsearchrec;
  found: integer;
begin
   found := findfirst(IncludeTrailingPathDelimiter(Edit1.Text)+'*.*',faanyfile,sr);
   while found=0 do
   begin
      if ((sr.attr and faDirectory) <> faDirectory) then
         with ListView1.Items.Add do
         begin
            found:=findnext(sr);
            Caption := (sr.Name);
            Subitems.Add(formatfloat('0.00',sr.Size / 1024)+' KB');
            Subitems.Add(DateTimeToStr(FileDateToDateTime(sr.time)));
         end;
      found := findnext(sr); //<--- haste auch vergessen
   end;
   findclose(sr)
end;
Mein Fehler, hab nicht bedacht, dass auch Verzeichnisse andere Attribute haben können.
Günter
Pünktlichkeit ist die Fähigkeit vorherzusagen um wieviel sich der Andere verspäten wird.
  Mit Zitat antworten Zitat
Äfan
(Gast)

n/a Beiträge
 
#7

Re: Eigenen Explorer: Datum von Datei und keine Ordner zeige

  Alt 16. Jan 2005, 21:30
Geht immer noch nicht, es werden immer noch ordner gezeigt.

PS: Kann man das mit datum auch ohne uhrzeit ?
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von GuenterS
GuenterS

Registriert seit: 3. Mai 2004
Ort: Österreich > Bad Vöslau
760 Beiträge
 
Turbo Delphi für Win32
 
#8

Re: Eigenen Explorer: Datum von Datei und keine Ordner zeige

  Alt 16. Jan 2005, 21:42
Delphi-Quellcode:
procedure TForm1.Button1Click(Sender: TObject);
var
  sr: tsearchrec;
  found: integer;
begin
   found := findfirst(IncludeTrailingPathDelimiter(Edit1.Text)+'*.*',faanyfile,sr);
   while found=0 do
   begin
      if ((sr.attr and faDirectory) <> faDirectory) then
         with ListView1.Items.Add do
         begin
            // found:=findnext(sr); //<-- das darf net rein an der stelle
            Caption := (sr.Name);
            Subitems.Add(formatfloat('0.00',sr.Size / 1024)+' KB');
            Subitems.Add(DateTimeToStr(FileDateToDateTime(sr.time)));
         end;
      found := findnext(sr);
   end;
   findclose(sr)
end;
Zusätzlich solltest Du Dir Gedanken darüber machen wie du die Größe der Datei ausgeben willst, denn sr.size liefert nun mal _keinen_ float sondern integer.
Günter
Pünktlichkeit ist die Fähigkeit vorherzusagen um wieviel sich der Andere verspäten wird.
  Mit Zitat antworten Zitat
Äfan
(Gast)

n/a Beiträge
 
#9

Re: Eigenen Explorer: Datum von Datei und keine Ordner zeige

  Alt 16. Jan 2005, 21:59
Zitat:
Zusätzlich solltest Du Dir Gedanken darüber machen wie du die Größe der Datei ausgeben willst, denn sr.size liefert nun mal _keinen_ float sondern integer.
Ich will sie in KB. Da der Rückgabewert von sr.Size aber Byte ist (Integer is mir klar) muss ich ja durch 1024 teilen und da kommt kein Integer wert mehr raus, also float.


Naja, und das mit den ordnern wird immer lustiger. Mit deinem script kommt das raus, was unter auf dem bild zu sehen ist.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
files_236.gif  
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Luckie
Luckie
(Moderator)

Registriert seit: 29. Mai 2002
37.232 Beiträge
 
Delphi 2006 Professional
 
#10

Re: Eigenen Explorer: Datum von Datei und keine Ordner zeige

  Alt 16. Jan 2005, 22:52
Keine Ahnung, was du da gemacht hast, aber bei mir funktioniert er tadellos. Nur die Dateien keine Ordner und mit Größe und Datum.
Michael
Ein Teil meines Codes würde euch verunsichern.
  Mit Zitat antworten Zitat
Antwort Antwort
Seite 1 von 2  1 2   

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:55 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2019 by Daniel R. Wolf