AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

in bearbeitenmodus

Ein Thema von theomega · begonnen am 12. Jul 2002 · letzter Beitrag vom 12. Jul 2002
Antwort Antwort
Benutzerbild von theomega
theomega

Registriert seit: 18. Jun 2002
684 Beiträge
 
#1

in bearbeitenmodus

  Alt 12. Jul 2002, 15:00
Wie muß ich eine TTable einstellen damit der Befehl
Code:
table1.Fields[37].AsBoolean := false;
funktioniert?

Fehler: "Datenmanege weder im Einfüge noch im Editiermodus"
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von MrSpock
MrSpock
(Co-Admin)

Registriert seit: 7. Jun 2002
Ort: Owingen
6.015 Beiträge
 
Delphi 2010 Professional
 
#2
  Alt 12. Jul 2002, 15:10
Hallo theomega,

Code:
table1.Edit;
für den Fall, dass der zu ändernde Datensatz bereits ausgewählt ist.

Oder
Code:
table1.Append;
für den Fall, dass ein neuer Datensatz eingefügt werden soll.

In jedem Fall ist vor einer dieser Anweisungen noch (irgendwo)
Code:
table1.Open;
notwendig.
Albert
Live long and prosper


MrSpock
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von theomega
theomega

Registriert seit: 18. Jun 2002
684 Beiträge
 
#3
  Alt 12. Jul 2002, 17:17
Das funktioniert irgendwie nicht. Der Fehler bleibt. Ich verwenden folgenden Code:

Code:
table1.open;
for i:= 0 to table1.RecordCount do begin;
table1.RecNo := i;
table1.Fields[37].AsBoolean := false;
end;
egal wo ich das table1.edit hinsetzte, der Fehler bleibt gleich.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von MrSpock
MrSpock
(Co-Admin)

Registriert seit: 7. Jun 2002
Ort: Owingen
6.015 Beiträge
 
Delphi 2010 Professional
 
#4
  Alt 12. Jul 2002, 20:39
Hallo theomega,

hat denn deine Tabelle wirklich 38 Felder? Du solltest sicherheitshalber über den Namen zugreifen, da die Reihenfolge der Felder in der Fields Eigenschaft nicht immer der Feldreihenfolge bei der Definition der Tabelle ist. Nemen wir an, dein Feld heißt "istReich" und ist vom Wert Boolean, dann könntest du folgendes Schreiben:


Code:
Table1.open;
try
  for i := 0 to Table1.RecordCount -1 do
  begin
    Table1.Edit;
    Table1.FieldByName('RecNo').AsInteger := i;
    Table1.FieldByName('istReich').AsBoolean := False;
    Table1.Post;
    Table1.Next;
   end;
except
  on E:exception do
  begin
    Table1.Cancel;
    ShowMessage('Fehler beim Eintragen der Werte.'#13
                  +E.Message);
  end
end;
Table1.Close;
Die Felder RecNo und istReich müssen natürlich existieren.
Albert
Live long and prosper


MrSpock
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:22 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf