AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Projekte Neue Komponenten für Delphi 3.0 oder 7.0

Neue Komponenten für Delphi 3.0 oder 7.0

Ein Thema von TOC · begonnen am 22. Feb 2005 · letzter Beitrag vom 21. Mai 2011
Antwort Antwort
Seite 1 von 2  1 2   
Benutzerbild von TOC
TOC
Registriert seit: 5. Jan 2005
Hi!

Ich habe vor einiger Zeit ein neues Hobby entdeckt: Neue Delphi Komponenten selbst entwickeln! Komponentenentwicklung ist zwar sehr aufwendig, aber sinnvoll, da man sich mit einer neuen Komponente enorm viel Arbeit ersparen kann.

Da ich hier in DelphiPraxis einige meiner Programme veröffentlicht habe, die teilweise meine selbstentwickelten Komponenten benutzen, ist es wohl an der Zeit diese Komponenten ebenfalls weiterzugeben.

[Edit] : Eine Aktuelle Version all meiner Komponenten findest Du hier : Tocs Komponenten als Paket

Grüße von TOC!
"Wäre die Erde eine Bank, ihr hättet sie längst gerettet!"
(Zitat GreenPeace)
 
Gentleman

 
Turbo Delphi für Win32
 
#2
  Alt 22. Feb 2005, 16:14
Hi!

ich finde deine Komponenten gut gelungen! Nach einigen war ich schon seit einiger Zeit auf der Suche .
Lennard
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von TOC
TOC

 
Delphi 7 Personal
 
#3
  Alt 22. Feb 2005, 16:23
Hi!

Zitat von Gentleman:
ich finde deine Komponenten gut gelungen! Nach einigen war ich schon seit einiger Zeit auf der Suche .
Sorry, ich hatte Probleme mit dem Upload. Ich mußte das Archiev in drei kleine Archieve aufspalten damit der Upload klappt. Deshalb hat das so lange gedauert. Keine Ahnung woran das liegt !

Cool! Freut mich das sie Dir gefallen. Schau Dir auch ruhig mal den SourceCode an und Teste die Komponenten ruhig mal durch. Ich bin für jede (ausführliche) Fehlermeldung dankbar.

Wenn ihr Ideen oder Vorschläge für weitere Komponenten habt, oder wie man ColorText erweitern könnte, dann meldet Euch bitte!

Grüße von TOC!
Lars Uwe Hohmann
  Mit Zitat antworten Zitat
Gentleman

 
Turbo Delphi für Win32
 
#4
  Alt 22. Feb 2005, 16:36
Deine Demos habe ich mir auch angesehen. Leider bin ich nicht ganz so fit, dass ich alles verstehe was du verzapft ( ) hast. Da muss ich mich noch mal etwas mit beschäftigen .

Einen Fehler habe ich gefunden:

Wenn ich die FotoTest.exe Starte bekomme ich eine Fehlermeldung: [...]VCL30.dpl nicht gefunden[...]

Weiß nicht ob das nun ein Problem von mir ist, aber es kann ja nicht schaden das mal zu melden
Lennard
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von TOC
TOC

 
Delphi 7 Personal
 
#5
  Alt 28. Feb 2005, 11:15
Hi!

Zitat von Gentleman:
Deine Demos habe ich mir auch angesehen. Leider bin ich nicht ganz so fit, dass ich alles verstehe was du verzapft ( ) hast. Da muss ich mich noch mal etwas mit beschäftigen .

Einen Fehler habe ich gefunden:

Wenn ich die FotoTest.exe Starte bekomme ich eine Fehlermeldung: [...]VCL30.dpl nicht gefunden[...]

Weiß nicht ob das nun ein Problem von mir ist, aber es kann ja nicht schaden das mal zu melden
Hmm! Danke für die Fehlermeldung. Welche Delphi-Version verwendest Du? VCL30.dpl sollte beim Installieren von Delphi 3.0 automatisch ins Windows/Systemverzeichnis kopiert werden...

Meldet NUR Foto-Test diesen Fehler? Oder auch die anderen Demos?

Grüße von TOC!
Lars Uwe Hohmann
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von SubData
SubData

 
Delphi 11 Alexandria
 
#6
  Alt 28. Feb 2005, 12:12
Laut seiner Sig hat er Delphi 8...

Kompilier die doch einfach mal mit Laufzeit-Packages :>
Ronny
  Mit Zitat antworten Zitat
Gentleman

 
Turbo Delphi für Win32
 
#7
  Alt 28. Feb 2005, 14:08
Zitat:
Meldet NUR Foto-Test diesen Fehler? Oder auch die anderen Demos?
Nein, alle anderen laufen einwandfrei bei mir.

Zitat:
Welche Delphi-Version verwendest Du?
Ich verwende Delphi 7 bzw. Delphi 8. Das sollte allerdings doch kein Problem bei der Ausführenden exe-Datei sein. Das würde sonst ja bedeuten, dass wenn ein "normaler" Anwender, der kein Delphi besitzt ein Programm mit diesen Komponenten bekommt, kann er es nicht nutzen.
Lennard
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von TOC
TOC

 
Delphi 7 Personal
 
#8
  Alt 1. Mär 2005, 12:57
[quote="Gentleman"]
Zitat:
Ich verwende Delphi 7 bzw. Delphi 8. Das sollte allerdings doch kein Problem bei der Ausführenden exe-Datei sein. Das würde sonst ja bedeuten, dass wenn ein "normaler" Anwender, der kein Delphi besitzt ein Programm mit diesen Komponenten bekommt, kann er es nicht nutzen.
Nunja! Ich hab echt keine Ahnung ob Delphi-Exe-Dateien irgendwelche externen Dateien brauchen, wie zum Beispiel VBRun.dll bei VisualBasic un´so, Ich hoffe nit! Aber da bei mir ja Delphi 3.0 und 7.0 installiert sind kann ich das nit testen!

Der Sache werd ich mal auf den Grund gehen...

Grüße von TOC!
Lars Uwe Hohmann
  Mit Zitat antworten Zitat
mimi

 
FreePascal / Lazarus
 
#9
  Alt 17. Mär 2005, 14:05
nicht schlecht deine komponenten, doch leider habe ich im beispiel buttons zwei fehler gefunden:
einer fehler habe ich gefunden und das problem gelöst:
Delphi-Quellcode:
Procedure TForm3.UpdateList;
Var I:Byte;
Begin
  With ListBox1 do Begin
    Clear;
    Count:=0;
    For I:=1 to 9 do Begin
      If FileArray[I]='then Break;
      Items.Add(' '+IntToStr(I)+' '+Form2.ShortString(45,FileArray[I]));
      Count:=Count+1;
// Inc(Count);
    End;
  End;
  SetButtonFlags;
End;
du kannst nicht überall inc verwenden(warum weiß ich nicht)
und beim zweiten fehler finde ich die ursache leider nicht:

Zitat:
[Fataler Fehler] Das Programm oder die Unit 'Buttons' ruft sich selbst wieder auf
Michael Springwald
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von TOC
TOC

 
Delphi 7 Personal
 
#10
  Alt 18. Mär 2005, 14:20
HI!

Zitat von mimi:
nicht schlecht deine komponenten, doch leider habe ich im beispiel buttons zwei fehler gefunden:
einer fehler habe ich gefunden und das problem gelöst:
Delphi-Quellcode:
Procedure TForm3.UpdateList;
Var I:Byte;
Begin
  With ListBox1 do Begin
    Clear;
    Count:=0;
    For I:=1 to 9 do Begin
      If FileArray[I]='then Break;
      Items.Add(' '+IntToStr(I)+' '+Form2.ShortString(45,FileArray[I]));
      Count:=Count+1;
// Inc(Count);
    End;
  End;
  SetButtonFlags;
End;
du kannst nicht überall inc verwenden(warum weiß ich nicht)
und beim zweiten fehler finde ich die ursache leider nicht:

Zitat:
[Fataler Fehler] Das Programm oder die Unit 'Buttons' ruft sich selbst wieder auf
Sorry, ich habe extra darauf hingewiesen das die ColorText-Beispielprogramme in Delphi 3.0 geschrieben wurden. Das sin Inkompatibilitäten zwichen 3.0 und 7.0. Ich hatte leider noch keine Zeit alle Demos in 7.0 neu zu überarbeiten (Kommt noch, versprochen!). Und zwar ist 'Count' eine private Variable aus Form3, oben steht aber 'With ListBox1 do Begin...'. Und bei Delphi 7.0 hat nun eine ListBox eine neue Eigenschaft 'Count'. Daran liegt das. Deswegen kann man keinen 'Inc' verwenden, denn eine Eigenschaft kann man mit 'Inc' und 'Dec' nicht ändern! Der Compiler denkt es wäre die Eigenschaft 'Count' der Listbox gemeint, gemeint ist aber die Variable aus Form3! Deswegen hilft es auch nix wenn du da schreibst 'Count:=Count+1', das läßt sich zwar kompilieren, ist aber falsch!

Probier es doch mal so:

Delphi-Quellcode:
 
 With ListBox1 do Begin
    Clear;
    Form3.Count:=0;
    For I:=1 to 9 do Begin
      If FileArray[I]='then Break;
      Items.Add(' '+IntToStr(I)+' '+Form2.ShortString(45,FileArray[I]));
      Inc(Form3.Count);
    End;
  End;
  SetButtonFlags;
Das sollte in Delphi 7.0 funktionieren.

Zum zweiten Fehler : Sorry, keine Ahnung woran dies liegt. Warte bitte bis ich die Demos in 7.0 neu kompiliert habe, den Fehler finden wir ganz sicher auch noch. Aber Zeit ist leider ein begrenztes Gut!
Ich werd mich gleich zuhause an die Arbeit machen, aber es wird wohl ein paar Tage dauern...

Ansonsten: Danke für die Fehlermeldung!

----------------------------------------------------------------------------------------------------

Zum zweiten Fehler: Delphi 3.0 ignoriert den Namen des Programmes der als erste Zeile im Hauptprogramm steht komplett, Delphi 7.0 nimmts wesentlich genauer. Es gibt tatsächlich eine Unit 'Buttons', und deshalb darf bei Delphi 7 das Programm nicht 'Buttons' heißen, Kicher! Hab das Buttons-Programm in Delphi 7 deshalb umbenannt, in 'TocsButtons'! Das schluckt der 7.0 Compiler.

So, unten im Anhang: Beispeile für ColorText für Delphi 7.0!

Da man an jede Nachricht nur maximal 4 Anhänge machen kann war es nicht möglich die Archieve an den ersten Beitrag anzuhängen!

Grüße von TOC!
Lars Uwe Hohmann
  Mit Zitat antworten Zitat
Antwort Antwort
Seite 1 von 2  1 2   

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:54 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf