AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Projekte Pegasus: Luckies persönliches Synchronisationstool

Pegasus: Luckies persönliches Synchronisationstool

Ein Thema von Luckie · begonnen am 28. Feb 2005 · letzter Beitrag vom 8. Jan 2009
Antwort Antwort
Seite 1 von 11  1 23     Letzte » 
Benutzerbild von Luckie
Luckie
Registriert seit: 29. Mai 2002
Und zwar geht es darum, wenn man ein transportables Speichermedium benutzt, möchte man das eventuell mit einem Verzeichnis auf der Festplatte synchronisieren. Jetzt könnte man es sich einfach machen und einfach das entsprechende Verzeichnis auf dem USB Stick löschen und das von der Festplatte auf den USB Stick kopieren. Nun ist das natürlcih nicht sehr elegant und für den USB Stick nicht sehr schön, da solche Speichermedien nur begrenzt beschrieben werden können. Lese- und Schreibzugriffe sollten also auf ein Mindestmaß reduziert werden.

Hier kommt mein Programm ins Spiel, das mag es zwar schon geben, aber was soll's. Mein Programm stellt jetzt also zwei Dateilisten zusammen. Die erste Liste beinhaltet die Dateien, die kopiert werden müssen, weil sie im Zielverzeichnis nicht existieren oder weil sie geändert wurden. Und eine Dateiliste mit zu löschenden Dateien, die im Quellverzeichnis nicht mehr existieren. Ergebnis soll sein, dass die Verzeichnisse auf der Festplatte und auf dem USB Stick später identisch sind.

Das Programm befindet sich im Anhang. Bedinung und Ergebnis sollten selbst erklärend sein. "d:\Dokumente" ist bei mir zum Beispiel das Verzeichnis in dem ich arbeite und "I:\eigene Dateien\2005-01-27\Dokumente" wäre mein Backupverzeichnis mit dem ich es synchronisieren will. Am Ende sollen dann beide Ordner "Dokumente" identisch sein.

Version: 0.1.0.1 vom 2005-06-02@0:50
Erste funktionstüchtige Version. Bitte mal testen, ob irgendwelche schwerwiegenden Macken auftreten.

Version: 0.1.0.2 vom 2005-06-02@12:00
Selber einen Bug gefunden.

Version: 1.0.0.1 vom 2005-06-04@00:58
Langsam wird es brauchbar.
Neues Feature: Jobs. Man kann jetzt Abgleiche von Verzeichnissen abspeichern, so das sman nicht immer die passendne Ordner manuell auswählen muss.

Version: 1.2.0.0 vom 2005-06-11@15:10
Multithreading implementiert
TPegasus-Klasse mit Events ausgestattet
Anzeigen der aktuellen Dateinamen in der Statuszeile

Version: 1.3.0.0 vom 2005-06-13@13:16
Nur geänderte Dateien haben jetzt ein orangenes/braunes ( ) Plus

Version: 1.5.0.0 vom 2006-06-24
Skiplist implementiert. Gibt es in der Ini-Datei eine Sektion "SkipList", werden die Ordner und Unterordner in dieser Sektion beim Abgleich ignoriert:
Code:
[Skiplist]
0=D:\Homepage\luckie-online\forum
Jetzt auch mit Sourcecode im Archiv.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
pegasus_570.png  
Angehängte Dateien
Dateityp: zip pegasus_117.zip (291,2 KB, 387x aufgerufen)
Ein Teil meines Codes würde euch verunsichern.
 
Benutzerbild von Luckie
Luckie

 
Delphi 2006 Professional
 
#2
  Alt 28. Feb 2005, 19:03
Es ist ja sehr schön, dass ihr euch zu mindest den Screenshot anguckt. Wichtiger wäre es mir allerdings, wenn ihr es mal testen würdet.
Michael
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von gsh
gsh

 
Delphi XE Architect
 
#3
  Alt 28. Feb 2005, 19:23
Test1:
ich weiss ja nicht ob ich was falsch gemacht habe aber wenn ordner a(quell) = b(ziel) dann will er mir alle Dateien löschen aber die sind ja schon synchron.

Test2:
a hat 5 Dateien
b hat von den 5 Dateien eine weniger (der rest gleich)
Ergebnis: Er will mir alle dateien löschen bis auf die eine im b ordner fehlende Datei

Test3:
a hat 3 Dateien
b hat 4 Dateien
Ergebnis: Er will mir die Dateien die nicht im a sondern im b sind werden gelöscht passt. aber ich habe es nie geschaft eine datei in der erstellungsliste zu finden.

Also Fazit du solltest dein Prog etwas überarbeiten.
Alex
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Luckie
Luckie

 
Delphi 2006 Professional
 
#4
  Alt 28. Feb 2005, 19:40
Zitat von gsh:
Test1:
ich weiss ja nicht ob ich was falsch gemacht habe aber wenn ordner a(quell) = b(ziel) dann will er mir alle Dateien löschen aber die sind ja schon synchron.
Hm, habe ich gerade ausprobiert. Bei mir bleiben beide Listboxen leer.

Zitat:
Test2:
a hat 5 Dateien
b hat von den 5 Dateien eine weniger (der rest gleich)
Ergebnis: Er will mir alle dateien löschen bis auf die eine im b ordner fehlende Datei
Auf was ähnliches bin ich auch gerade gestossen. Mal gucken.

Zitat:
Test3:
a hat 3 Dateien
b hat 4 Dateien
Ergebnis: Er will mir die Dateien die nicht im a sondern im b sind werden gelöscht passt. aber ich habe es nie geschaft eine datei in der erstellungsliste zu finden.
In was für einer Liste?

Zitat:
Also Fazit du solltest dein Prog etwas überarbeiten.
Es ist ja noch nicht mal geschrieben. Es ist ja erstmal nur eine zusammengeklickte Oberfläche zum Testen.
Michael
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von mschaefer
mschaefer

 
Delphi XE3 Enterprise
 
#5
  Alt 28. Feb 2005, 19:44
Hallo Michael,

wenig Zeit heute, gut das Prg erkennt die Files zum kopieren und löschen.
Soweit sogut. Die Frage ist was willst Du daraus machen? Für normale Verzeichnissync
gibt es ja schon einiges. Für die FTP-Seiten synchonisation könnte ich mir sowas gut vorstellen:
Webseiten lokal testen und von Zeit zu Zeit den Synchronisator zum veröffentlichen laufen lassen..

Grüße // Martin
Martin Schaefer
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Luckie
Luckie

 
Delphi 2006 Professional
 
#6
  Alt 28. Feb 2005, 19:46
Zitat von mschaefer:
Hallo Michael,

wenig Zeit heute, gut das Prg erkennt die Files zum kopieren und löschen.
Soweit sogut. Die Frage ist was willst Du daraus machen? Für normale Verzeichnissync
gibt es ja schon einiges.
Ich habe da leider nichts gescheites gefunden, deswegen das eigene Programm.
Michael
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von gsh
gsh

 
Delphi XE Architect
 
#7
  Alt 28. Feb 2005, 19:48
Bei test1 könnte sein das das erstellungsdatum nicht zusammen passt ? (wegen 1 sek.)

und das letzte kommentar meinte ich den Logaritmus

//Ich wurde von der DP gewarnt des einer Schneller war cool
Alex
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Luckie
Luckie

 
Delphi 2006 Professional
 
#8
  Alt 28. Feb 2005, 19:51
Zitat von gsh:
Bei test1 könnte sein das das erstellungsdatum nicht zusammen passt ? (wegen 1 sek.)
Das könnte sein. Ich weiß nicht, was für Auflösungen das Dateisystem hat. Und bei NTFS und FAT ist es auch wieder unterschiedlich.

Zitat:
und das letzte kommentar meinte ich den Logaritmus
Ach so.
Michael
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Luckie
Luckie

 
Delphi 2006 Professional
 
#9
  Alt 1. Jun 2005, 03:54
So, noch mal bitte testen. Neue Version (Codename: Pegasus ) befindet im Anhang vom ersten Posting.

Es funktioniert bisher nur die eine Schaltfläche "Dateiliste". Es ist auch noch nicht optimiert bei vielen Dateien kann es schon etwas dauern.
Michael
  Mit Zitat antworten Zitat
Seven

 
Delphi 5 Enterprise
 
#10
  Alt 1. Jun 2005, 08:02
Hast Du Ziel und Quell-Ordner verwechselt?

Meine Quelle war c:\12
Mein Ziel ist c:\temp
In der Dateiliste zeigt er mir aber die Dateien des Zielordners an. Oder ist das so gewollt?
  Mit Zitat antworten Zitat
Antwort Antwort
Seite 1 von 11  1 23     Letzte » 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:03 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf