AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Projekte myCine: Die Filmverwaltung

myCine: Die Filmverwaltung

Ein Thema von MCXSC · begonnen am 2. Apr 2005 · letzter Beitrag vom 11. Jun 2010
Antwort Antwort
Seite 2 von 33     12 3412     Letzte » 
MCXSC

"myCine" ist eine Filmverwaltung für Windows XP, Vista und 7 und basiert auf einer lokalen mySQL-Datenbank, die wahlweise auch mit Hilfe von AES (256 Bit) mit einem Passwort versehen werden kann.

Aktuellste Version: 0.9.8b-3 (02.Mai 2010)

Es speichert neben dem Filmtitel auch noch andere Filminformationen ab:

» den Originaltitel
» das Genre
» die Länge
» das Jahr
» den Regisseur
» die Schauspieler
» die Film-Beschreibung
» die FSK-Einstufung
» das Format, in dem der Film vorliegt (VCD, S-VCD, DVD, DivX)
» das Film-Cover
» TV Aufnahme: Ja/Nein
» Bild- und Tonqualität
» Film gesehen: Ja/Nein
» die (eigene) Bewertung des Films
» Verlehen an
» Filmnummer
» Bemerkung/en
» Hinzugefügt am
» Zuletzt bearbeitet am

Die Detailansicht eines Filmes erfolgt mit Hilfe der aus Firefox bekannten Tabbed-Browsng Funktion.

Bei der Eingabe der Filmdaten können diverse Informationen (Jahr, Regisseur, Genre, Darsteller, Inhaltsangabe, FSK und Cover) kostenlos von OFDb.de und weiteren Seiten heruntergeladen werden.


Solltet ihr einen bestimmten Film suchen, so hilft euch die interne Suchfunktion weiter: Mit dieser könnt ihr de Film-Einträge nach dem Film-Titel, dem Regisseur und den Darstellern suchen - oder aber auch in allen der drei Feldern.

Als "nette" Zusatzfunktionen gibt es eine einblendbare Sidebar, die alle Filme in einer Baum-Darstellung nach Feldern (z.B. Regisseuren) sortiert und ordnet - vergleichbar mit der Baumstruktur des Windows Explorers. "myCine" läuft auch unter Windows 9x, ME, 2000 und NT.


Änderungen zur Version 0.9.8b-2 zu 0.9.8b-3

» Nochmalige Korrektur des Bemerkungsfeldes
» Maximiertes Fenster wird nun gespeichert und geladen
» Bug behoben, der das Starten unter Windows 7 64bit verhinderte
» Behebung weiterer Fehler


Links:

» Download von "myCine"
» Screenshots
» F.A.Q.
» Change-Logs
» To-do-Liste
» Infos zu den Schemen
» RSS Feed der myCine-Changelogs
» Twitterprofil
 
Benutzerbild von MagicAndre1981
MagicAndre1981

 
Delphi 7 Enterprise
 
#11
  Alt 5. Apr 2005, 22:30
Hallo,

bei mir funktioniert dein Programm trotz XML4 SP2 und dem Patch nicht. Ich kriege auch die vielen Meldungen und kann das Programm nur über den Process Explorer von systernals beenden.

Bau am besten in deine nächste Version eine Protokollfunktion ein, die eine Logdatei schreibt. Dann kan man leichter sehen wo der Fehler auftritt.

André
André
  Mit Zitat antworten Zitat
MathiasSimmack
 
#12
  Alt 5. Apr 2005, 22:56
Zitat von MagicAndre1981:
bei mir funktioniert dein Programm trotz XML4 SP2 und dem Patch nicht. Ich kriege auch die vielen Meldungen und kann das Programm nur über den Process Explorer von systernals beenden.
Ich habe gerade noch mal darüber nachgedacht. Mein altes Programm hatte damals das Problem, weil der Patch nicht installiert war. Als ich ihn installiert hatte, ging es dann. Hier ist es aber anders herum. Wir (du und ich) haben XML 4 SP2 und den Patch, und das Programm geht trotzdem nicht.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von MagicAndre1981
MagicAndre1981

 
Delphi 7 Enterprise
 
#13
  Alt 5. Apr 2005, 23:02
Zitat von MathiasSimmack:
Zitat von MagicAndre1981:
bei mir funktioniert dein Programm trotz XML4 SP2 und dem Patch nicht. Ich kriege auch die vielen Meldungen und kann das Programm nur über den Process Explorer von systernals beenden.
Ich habe gerade noch mal darüber nachgedacht. Mein altes Programm hatte damals das Problem, weil der Patch nicht installiert war. Als ich ihn installiert hatte, ging es dann. Hier ist es aber anders herum. Wir (du und ich) haben XML 4 SP2 und den Patch, und das Programm geht trotzdem nicht.
Funktioniert das Programm also ohne den Patch? Kann man den Patch runterhauen oder muss ich das ganze XML4 SDK SP2 runterhauen und dann wieder installieren?

André
André
  Mit Zitat antworten Zitat
MathiasSimmack
 
#14
  Alt 5. Apr 2005, 23:09
Ob es an dem Patch liegt, können wohl nur die Leute beantworten, bei denen das Programm läuft. Andererseits hat der Patch durchaus einen Sinn, und ich werde ihn nicht entfernen. Schon allein deshalb nicht, weil dann meine XML-Programme nicht mehr funktionieren würden. Aber das würde ja bedeuten, dass die DLLs (oder was immer der Patch aktualisiert) so unterschiedlich sind, dass Programme Fehler verursachen, wenn die erwartete DLL nicht da ist.

Das wäre doch mal ein interessantes Thema für ein gewisses XML-Tutorial.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von MagicAndre1981
MagicAndre1981

 
Delphi 7 Enterprise
 
#15
  Alt 5. Apr 2005, 23:16
Zitat von MathiasSimmack:
Ob es an dem Patch liegt, können wohl nur die Leute beantworten, bei denen das Programm läuft.
Ja es läuft ohne den Patch. Ich habe das mal probiert.
Zitat von MathiasSimmack:
Andererseits hat der Patch durchaus einen Sinn, und ich werde ihn nicht entfernen. Schon allein deshalb nicht, weil dann meine XML-Programme nicht mehr funktionieren würden. Aber das würde ja bedeuten, dass die DLLs (oder was immer der Patch aktualisiert) so unterschiedlich sind, dass Programme Fehler verursachen, wenn die erwartete DLL nicht da ist.
Ich hatte den Patch auf drauf, da ein Programm auch nur durch den Patch funktioniert hat.
Zitat von MathiasSimmack:
Das wäre doch mal ein interessantes Thema für ein gewisses XML-Tutorial.
Da kann ich nur zustimmen. Aber besser wird doch sein, eine Alternative zu MSXML4 zu nutzen .

André
André
  Mit Zitat antworten Zitat
MathiasSimmack
 
#16
  Alt 5. Apr 2005, 23:26
Das ist natürlich schlecht. Ich meine nicht das Programm, sondern die Tatsache, dass ein Patch solche Probleme verursachen kann. Vllt. könnte man mal einen Link auf diesen Beitrag an eine zuständige Stelle von Microsoft schicken? Wäre sicher interessant, was die dazu zu sagen haben. Aber fürs Erste sollten wir das Thema nun erst mal lassen, da es mit dem Programm an sich nichts zu tun hat.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Grumble
Grumble

 
Delphi 6 Enterprise
 
#17
  Alt 6. Apr 2005, 07:24
mcxsc schrieb:

Zitat:
Zitat:
was mir noch fehlt ist eine cd nummer fuer die archivierung, so dass man seine filme unter den tausend cds auch wiederfindet

Gibt es bisher noch nicht. Ist aber geplant genau wie Untertitel). Allerdings weiß ich nicht, ob ich es so machen soll, dass eine Nummer automatisch vergeben wird oder nicht. Und genau bei solchen Fragen lasse ich die Funktion lieber weg... Mal schauen...

Zitat:
auch gut waer noch n feld das anzeigt an wen man was verborgt hat, ich hatte das prob, dass ich bald nicht mehr wusste bei wem meine filme rumliegen.

Wird wahrscheinlich mit der neuen Version eingeführt. Allerdings dann nur in Verbindung mit "eContacts"... Oder mal sehen
eine automatisch vergabe einer cd nummer ist fuer diese zwecke sinnlos, wenn ich nun meine filme in deinem programm archivieren moechte muesste ich in diesem fall alle neu nummerieren. am einfachsten waer es ein editfeld fuer die nummer und evtl. auch gleich fuers verborgen zu benutzen.

noch ne andere frage, ist es moeglich deine online datenbank mit den filmdetails auch aus anderen progs abzufragen? also z.b. koennte ich die auch fuer mein archivierungsprog benutzen?
  Mit Zitat antworten Zitat
MCXSC
 
#18
  Alt 7. Apr 2005, 18:36
Zitat:
noch ne andere frage, ist es moeglich deine online datenbank mit den filmdetails auch aus anderen progs abzufragen? also z.b. koennte ich die auch fuer mein archivierungsprog benutzen?
Sag mir mal lieber, ob das herunterladen der Daten funktioniert

Es ist auch keine Datenbank indem Sinne. Eben eine Datei, die alle Titel enthält, und bei Bedarf diese von meinem Webspace lädt...

Zum XML-Problem:
Kennt ihr ein gutes Tutorial für OpenXML, XMLLib, OmniXML, oder für die Delphi eigene XML-Komponente?
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Grumble
Grumble

 
Delphi 6 Enterprise
 
#19
  Alt 12. Apr 2005, 08:40
ich freue mich schon auf die neue version, dann kann ich auch mal testen, richtig praxisnah indem ich meine datenbank eingebe... hm wenn ich daran denke, wie siehts aus mit nem csv import oder aehnlichem? da koennte man dann seine vorhandene liste leichter und schneller importieren... wenn du vorgibst wie die csv aussehn muss sollte das relative schnell gehn und waer sicher auch ne nicht zu individuelle funktion, da sicherlich viele ihre filme mit excel archiviert haben...
  Mit Zitat antworten Zitat
MCXSC
 
#20
  Alt 18. Apr 2005, 00:05
So, die neue Version (6.0) ist fertig und steht zum Download bereit (habe den ersten Beitrag aktualisiert).

@Gumble:
Bin bisher noch nicht dahintergekommen, wie CVS, bzw. Excel-Dateien aufgebaut sind...
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:49 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf