AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

DB-Entwicklung mit Delphi 2005 PE

Ein Thema von JFB · begonnen am 8. Apr 2005 · letzter Beitrag vom 8. Apr 2005
Antwort Antwort
JFB

Registriert seit: 8. Apr 2005
57 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#1

DB-Entwicklung mit Delphi 2005 PE

  Alt 8. Apr 2005, 13:21
Hi,

wer weiß, wo es - möglichst kostenlose - Komponenten für die DB-Entwicklung mit Delphi 2005 PE gibt,
also TTable, TdbEdit, TdbGrid usw.

Johann
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Schuster
Schuster

Registriert seit: 21. Okt 2004
Ort: Wien
176 Beiträge
 
Delphi XE7 Architect
 
#2

Re: DB-Entwicklung mit Delphi 2005 PE

  Alt 8. Apr 2005, 13:47
Schau mal hier : Bergsoft
oder Hier

Aber denke für die PE gibts kaum was.
Markus Schuster
__________________
Markus
http://members.chello.at/delphi-developer
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Jasocul
Jasocul

Registriert seit: 22. Sep 2004
Ort: Delmenhorst
1.213 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#3

Re: DB-Entwicklung mit Delphi 2005 PE

  Alt 8. Apr 2005, 13:51
Ist doch die Gelegenheit, sich mit .NET zu beschäftigen.
DB-Anbindung funktioniert damit ohne irgendwelche zusätze. Habe zum Test bei mir mal eine Oracle-Tabelle eingebunden. Wenn mans erstmal raus hat, ist es ein 5-Zeiler.
Peter
  Mit Zitat antworten Zitat
Alfons_G

Registriert seit: 7. Jun 2002
Ort: München
296 Beiträge
 
Delphi 2007 Architect
 
#4

Re: DB-Entwicklung mit Delphi 2005 PE

  Alt 8. Apr 2005, 13:55
KaDAO - benötigt allerdings ein installiertes MS Excel oder Access oder sonst etwas, das Microsoft DAO auf den Rechner gebracht hat. Ebenso gibt es Komponenten für MySQL und PostgreSQL und natürlich Interbase. Einfach mal bei den üblichen Downloadseiten suchen

Alfons Grünewald



Alfons Grünewald
  Mit Zitat antworten Zitat
Robert_G
(Gast)

n/a Beiträge
 
#5

Re: DB-Entwicklung mit Delphi 2005 PE

  Alt 8. Apr 2005, 13:57
Jupp, es ist IMHO sowieso sinnvoller DB Anwendung in .Net zu schreiben.

Du brauchst auch kein TTable & Co mehr. Du kannst eiegnbtlich jede öffentliche Property (solange es nicht explizit mit Browsable(false) verboten wird ) jeder Instanz jeder Klasse an jede Property jedes Controls binden.

Du brauchst also gar nicht nach DBEdits und Co suchen.
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:49 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf