AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Projekte Shutdowntool - bitte testen

Shutdowntool - bitte testen

Ein Thema von daoki · begonnen am 10. Jul 2005 · letzter Beitrag vom 16. Aug 2005
Antwort Antwort
Seite 3 von 4     123 4   
Benutzerbild von daoki
daoki
Registriert seit: 10. Jul 2005
Shutdown Tool Version 1.0.2.0

Über das Programm:

Dieses Programm ermöglicht es einem, seinen PC zu einer bestimmbaren Uhrzeit und an einem bestimmten Datum
*herunter zu fahren
*neu zu starten
*Benutzer abmelden
*Prozesse beenden




Systemvoraussetzungen:

Das Programm läuft unter:
*Windows XP und Windows 2000

Win9x habe ich nicht getestet, ab einschließlich Windows 98 müsste es aber funktionieren.

Anleitung:

Einfach das Programm starten und die gewünschte Aktion auswählen. Dann kann man entweder die Aktion mit SOFORT ausführen ( wie der Name schon sagt, sofort) oder man gibt eine Uhrzeit in den beiden Feldern ein.
Nur noch ein Klick auf AUSFÜHREN und der PC führt die Aktion zur ausgewählten Uhrzeit aus.
Wenn man das Programm minimiert, verschwindet es im Systemtray (neben der Uhr), es läuft aber trotzdem weiter.
Mit ABBRECHEN wird das Programm wieder in den Anfangszustand zurückversetzt.

Viel Spaß beim ausprobieren.


Kritik und Anregungen nehme ich dankend entgegen.


MfG DaOki
Angehängte Dateien
Dateityp: zip shutdown_tool_880.zip (238,9 KB, 83x aufgerufen)
Dateityp: zip shutdown_tool_quellcode_161.zip (268,6 KB, 69x aufgerufen)
 
axelf98

 
Delphi 2005 Personal
 
#21
  Alt 12. Jul 2005, 14:06
Füg in de Teil mit den Meldungen noch ein:
    key:=chr(0);
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von daoki
daoki

 
Delphi 7 Enterprise
 
#22
  Alt 12. Jul 2005, 14:08
Zitat von axelf98:
Füg in de Teil mit den Meldungen noch ein:
    key:=chr(0);
super jetzt klappts
Philipp
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von daoki
daoki

 
Delphi 7 Enterprise
 
#23
  Alt 12. Jul 2005, 14:12
Zitat:
Nimm doch erstmal einfach das als Grundlage.
naja so einfach hätte das sein können

wo kann ich eigendlich die ganzen tastennummern (das sind doch die tastennummern, oder?) herbekommen hab mal gegoogelt aber net wirklich was gefunden.

hat da jemand was dazu?

Gruß DaOki
Philipp
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Luckie
Luckie

 
Delphi 2006 Professional
 
#24
  Alt 12. Jul 2005, 14:13
Nimm eine ganz normale ASCII Tabelle.
Michael
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von daoki
daoki

 
Delphi 7 Enterprise
 
#25
  Alt 12. Jul 2005, 14:18
Zitat von Luckie:
Nimm eine ganz normale ASCII Tabelle.
klar danke
Philipp
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von daoki
daoki

 
Delphi 7 Enterprise
 
#26
  Alt 14. Jul 2005, 22:17
an eurer nicht alzu regen beteiligung in diesem Thread schließe ich das ihr zufrieden seid mit dem Programm!?!

Ich würde mich über Kritik und weitere Anregungen freuen

Gruß DaOki
Philipp
  Mit Zitat antworten Zitat
Sergej
 
#27
  Alt 14. Jul 2005, 23:19
Also ich würd mir noch en Edit wünschen, wo ich die Zeit bis zum Shutdown eingeben kann... Ich will nicht jedesmal ausrechnen um wieviel Uhr heruntergefahren werden soll.


Greetz Sergej
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von daoki
daoki

 
Delphi 7 Enterprise
 
#28
  Alt 15. Jul 2005, 04:48
Zitat von Sergej:
Also ich würd mir noch en Edit wünschen, wo ich die Zeit bis zum Shutdown eingeben kann... Ich will nicht jedesmal ausrechnen um wieviel Uhr heruntergefahren werden soll.


Greetz Sergej
stimmt.... auch keine schlechte idee lässt sich realisieren, mal schauen wann ich dazu komme....

bitte mehr kritik und anregungen, will ja schließlich lernen

Gruß DaOki
Philipp
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von daoki
daoki

 
Delphi 7 Enterprise
 
#29
  Alt 23. Jul 2005, 18:15
So, ich habe jetzt die neueste Version hochgeladen mit der neuen Funktion, das nun auch Prozesse zu einer bestimmten Zeit beendet werden können.

Schauts euch einfach an.

Gruß DaOki
Philipp
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von ManuMF
ManuMF

 
Delphi 6 Personal
 
#30
  Alt 25. Jul 2005, 10:29
Also, ich finde das Programm ganz nett.

Aber ich würde die Meldung beim Beenden des Programms nur zeigen, wenn wirklich eine Aktion ausgeführt wurde:

Delphi-Quellcode:
procedure TMain.BtnCloseClick(Sender: TObject);
begin
  if (Actionwaiting.Enabled) then begin // Nur wenn der Timer enabled ist
    if (MessageDlg('Wollen Sie wirklich... ?', mtConfirmation, [mbYes, mbNo], 0) = mrYes) then
      Application.terminate; // Ich benutze immer diesen Befehl
  end
  else
    Application.terminate; // Wenn der Timer nicht aktiv ist, direkt beenden
end;

Das Ganze hat aber einen Haken: Wenn das Programm über das "X" beendet wird, gibt es keine Meldung. Aber das kann folgendermaßen über onCloseQuery behoben werden:

Delphi-Quellcode:
procedure TMain.FormCloseQuery(Sender: TObject; var CanClose: Boolean);
begin
  if (Actionwaiting.Enabled) then begin
    case MessageDlg('Wollen Sie wirklich... ?', mtConfirmation, [mbYes, mbNo], 0) of
      mrYes: application.Terminate;
      mrNo: CanClose := false;
    end;
  end;
end;

Gruß,
ManuMF
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:45 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf