AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Programmierung allgemein Datenbanken Delphi Unterschied zwischen dem Feldtyp ftBlob und ftGraphic

Unterschied zwischen dem Feldtyp ftBlob und ftGraphic

Ein Thema von smart · begonnen am 24. Sep 2005 · letzter Beitrag vom 24. Sep 2005
Antwort Antwort
Benutzerbild von smart
smart

Registriert seit: 19. Dez 2004
Ort: Bochum
1.266 Beiträge
 
Delphi 2007 Professional
 
#1

Unterschied zwischen dem Feldtyp ftBlob und ftGraphic

  Alt 24. Sep 2005, 12:25
Datenbank: ABS • Version: 488 • Zugriff über: Datascore
Kann mir Einer von Euch einmal den Unterschied zwischen dem Feldtyp ftBlob und ftGraphic erklären. Aber bitte, für Dumme, denn in der Hilfe habe ich zwar etwas gefunden, habe ich aber nicht geschnallt. Vielen Dank schon mal.
Heike Kretschmann
Viele Grüße aus Bochum

kaum denkt man alles ist fertig, da fängt man wieder von Vorn an.
  Mit Zitat antworten Zitat
marabu

Registriert seit: 6. Apr 2005
10.109 Beiträge
 
#2

Re: Unterschied zwischen dem Feldtyp ftBlob und ftGraphic

  Alt 24. Sep 2005, 12:55
Hallo Heike,

ftInteger sagt ja ziemlich genau, was als Inhalt zu erwarten ist. ftBlob ist da eher unspezifisch - da kann alles drin stehen. Deshalb wird wie bei Variants ein Header in den Daten mitgeführt - der Blob SubType. Das TBlobField weiss nur wie es die übergroßen Daten lesen und schreiben kann. Für die SubTypes werden dann Ableitungen verwendet, die notwendige Interpretationen des Inhalts vornehmen. ftGraphic ist so ein abgeleiteter Feldtyp (TGraphicField).

Grüße vom marabu
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von smart
smart

Registriert seit: 19. Dez 2004
Ort: Bochum
1.266 Beiträge
 
Delphi 2007 Professional
 
#3

Re: Unterschied zwischen dem Feldtyp ftBlob und ftGraphic

  Alt 24. Sep 2005, 13:02
Zitat von marabu:
..ftInteger sagt ja ziemlich genau, was als Inhalt zu erwarten ist. ftBlob ist da eher unspezifisch - da kann alles drin stehen. Deshalb wird wie bei Variants ein Header in den Daten mitgeführt - der Blob SubType. Das TBlobField weiss nur wie es die übergroßen Daten lesen und schreiben kann. Für die SubTypes werden dann Ableitungen verwendet, die notwendige Interpretationen des Inhalts vornehmen. ftGraphic ist so ein abgeleiteter Feldtyp (TGraphicField).
..
Vielen Dank für Deine ausführliche Erklärung. Jetzt habe ich es endlich verstanden!
Heike Kretschmann
Viele Grüße aus Bochum

kaum denkt man alles ist fertig, da fängt man wieder von Vorn an.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von smart
smart

Registriert seit: 19. Dez 2004
Ort: Bochum
1.266 Beiträge
 
Delphi 2007 Professional
 
#4

Re: Unterschied zwischen dem Feldtyp ftBlob und ftGraphic

  Alt 24. Sep 2005, 13:20
Zitat von marabu:
..ftInteger sagt ja ziemlich genau, was als Inhalt zu erwarten ist. ftBlob ist da eher unspezifisch - da kann alles drin stehen. ..
Also auch letzlich Grafik, oder?
Mit welchem Steuerelemet verknüpft man ftBlob dann?
Heike Kretschmann
Viele Grüße aus Bochum

kaum denkt man alles ist fertig, da fängt man wieder von Vorn an.
  Mit Zitat antworten Zitat
marabu

Registriert seit: 6. Apr 2005
10.109 Beiträge
 
#5

Re: Unterschied zwischen dem Feldtyp ftBlob und ftGraphic

  Alt 24. Sep 2005, 13:47
Du nimmst die abgeleiteten Typen, wo es geht. Wenn du eine neue Idee hast, was du in einem Blob-Feld speichern könntest, dann definierst du einen neuen subtype und leitest einen neuen Feldtyp von TBlobField ab.

marabu
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Sharky
Sharky

Registriert seit: 29. Mai 2002
Ort: Frankfurt
8.252 Beiträge
 
Delphi 2006 Professional
 
#6

Re: Unterschied zwischen dem Feldtyp ftBlob und ftGraphic

  Alt 24. Sep 2005, 15:07
Zitat von smart:
... Mit welchem Steuerelemet verknüpft man ftBlob dann?
Hai Heike,

wenn Du nicht weiss was der Programmierer in dem BLOB der Tabelle speichert gibt es nur zwei möglichkeiten.
  1. Du liest den Inhalt in einen Stream und versuchst anhand dem "Header" zu erkennen um welchen Dateityp es sich handelt
  2. Du zeigst die Daten in einem HEX-Editor an
Stephan B.
"Lasst den Gänsen ihre Füßchen"
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von smart
smart

Registriert seit: 19. Dez 2004
Ort: Bochum
1.266 Beiträge
 
Delphi 2007 Professional
 
#7

Re: Unterschied zwischen dem Feldtyp ftBlob und ftGraphic

  Alt 24. Sep 2005, 15:41
Zitat von Sharky:
...Du zeigst die Daten in einem HEX-Editor..
Geht das eigentlich auch in umgekehrter Reihenfolge, kann ich vom Hexedit in einem BLOB speichern? Oder muss man immer so vorgehen wie marabu das beschrieben hat.
Heike Kretschmann
Viele Grüße aus Bochum

kaum denkt man alles ist fertig, da fängt man wieder von Vorn an.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Sharky
Sharky

Registriert seit: 29. Mai 2002
Ort: Frankfurt
8.252 Beiträge
 
Delphi 2006 Professional
 
#8

Re: Unterschied zwischen dem Feldtyp ftBlob und ftGraphic

  Alt 24. Sep 2005, 15:54
Hai Heike,

in einem BLOB (Binary Large Object) kannst Du speichern was Du möchtest. Es ist nichts anderes als einfach ein "Feld in dem Bytes gespeichert werden". Der Datenbank ist es völlig egal was dort rein kommt (und kann darum auch nicht wissen was in einem BLOB-Feld ist).
Stephan B.
"Lasst den Gänsen ihre Füßchen"
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von mschaefer
mschaefer

Registriert seit: 4. Feb 2003
Ort: Hannover
2.031 Beiträge
 
Delphi 12 Athens
 
#9

Re: Unterschied zwischen dem Feldtyp ftBlob und ftGraphic

  Alt 24. Sep 2005, 15:55
Moin,moin

es ist richtig, dass man in einem Blobfeld so ziemlich alles speichern kann, was in einen Stream zu speichern ist. Beliebige Files, Tabellenblätter, Worddokumente, Bilder, Video, Audio, was das Herz begehrt. Letzlich mußt Du natürlich wissen was drinne ist um es wieder auslesen.

Dann kann man auch direkt vom Blob lesen. Die Subtypen machen es nur anderen leichter Einzuschätzen was drinne sein könnte, sagen aber manchmal auch wenig aus, Graphic ist dann tiff, bmp, epx, Röntgenbild, wmf, was nun, Eigenformat,...

Ja, Stephan hat es schon angesprochen, Du mußt Dich selbst darum kümmern, was mit den Blobdaten passiert. Wenn es sich um ein Bildformat handelt kannst Du es in bmp wandeln und in ein TPicture anzeigen lassen.

...Uhps schon Teatime...

Grüße// Martin
Martin Schaefer
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:13 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2023 by Daniel R. Wolf, 2024 by Thomas Breitkreuz