AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

Jump"n"run

Ein Thema von hans101 · begonnen am 30. Jan 2006 · letzter Beitrag vom 10. Jan 2014
Antwort Antwort
Seite 3 von 3     123
Benutzerbild von JamesTKirk
JamesTKirk

Registriert seit: 9. Sep 2004
Ort: München
603 Beiträge
 
FreePascal / Lazarus
 
#21

Re: Jump"n"run

  Alt 1. Feb 2006, 19:36
Also: Du hast links doch den ObjektInspektor, wo du auch zB des KeyPreview setzen kannst... dort gibt es oben die beiden Felder "Eigenschaften" und "Ereignisse" (bzw. "Properties" und "Events" bei der Englischen Version). Du klickst bei angewählten Form auf Ereignisse und suchst in der Liste dann nach dem gewünschten Ereignis. Rechts neben dem Ereignis vollführst du einen Doppelklick und die Prozedur für das Eregnis müsste im Quelltext erscheinen.
Voila!
Sven
[Free Pascal Compiler Entwickler]
this post is printed on 100% recycled electrons
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Khabarakh
Khabarakh

Registriert seit: 18. Aug 2004
Ort: Brackenheim VS08 Pro
2.876 Beiträge
 
#22

Re: Jump"n"run

  Alt 1. Feb 2006, 20:44
Zitat von hans101:
Nein, ich hab das so gelernt, mit VLC anwendungen zu arbeiten. Ist das schlecht und kann mir Jemand die oben genannte Frage beantworten bitte.
Zwischen VCL und VCL.NET liegen Welten. Du wolltest wohl eigentlich eine Win32-VCL-Anwendung (wie in Post 1) erstellen.
Sebastian
Moderator in der EE
  Mit Zitat antworten Zitat
hans101

Registriert seit: 30. Jan 2006
19 Beiträge
 
Delphi 2005 Personal
 
#23

Re: Jump"n"run

  Alt 1. Feb 2006, 22:50
Also ich danke 1000mal für die hilfreichen Antworten, echt super! Jetzt funktioniert alles
- bis jetzt, ich freue mich schon bald auf neue Beantwortungen meiner Fragen Einfach eine suuper Community
  Mit Zitat antworten Zitat
hans101

Registriert seit: 30. Jan 2006
19 Beiträge
 
Delphi 2005 Personal
 
#24

Re: Jump"n"run

  Alt 2. Feb 2006, 14:25
Ich hätte mal wieder eine Frage:
Kharbarakh hat mal gesagt, dass man eine Animation über TImages erstellen kann:

"Du kannst andere TBitmaps per TImage.Canvas.Draw (= TImage.Picture.Bitmap.Canvas.Draw) auf das OffScreenBitmap des Images zeichnen"

Doch jetzt kenne ich zwar den Befehl, aber ich weis noch nicht, wie ich das Bild dann hinein laden kann oder welchen Pfad man dann angeben muss.

Vllt. könnt Ihr mir ja dazu etwas sagen???
  Mit Zitat antworten Zitat
hans101

Registriert seit: 30. Jan 2006
19 Beiträge
 
Delphi 2005 Personal
 
#25

Re: Jump"n"run

  Alt 2. Feb 2006, 17:22
Kann mir bitte jemand bei diesem Problem helfen
  Mit Zitat antworten Zitat
superjojo

Registriert seit: 10. Jan 2014
16 Beiträge
 
#26

AW: Jump"n"run

  Alt 10. Jan 2014, 15:50
Wenn du das Bild, das im Image angezeigt wird ändern willst kannst du das über folgenden Befehl

image1.picture.loadfromfile('dateiname'); .

Wichtig:
-Der Dateiname muss auch die Dateiendung (z.B. .jpg ) enthalten und in '...' stehen.
-Nach obiger Schreibweise muss die Bilddatei im gleichen Verzeichnis wie die Projektdatei und
die units sein. Falls die zu ladende Bilddatei woanders gespeichert sein sollte, musst du den
kompletten Pfad angeben

Hoffe ich hab dein Problem richtig verstanden

p.s. hatte irgendwer jetzt eine Idee wie das mit dem srollen der map funktioniert?
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von DeddyH
DeddyH

Registriert seit: 17. Sep 2006
Ort: Barchfeld
27.270 Beiträge
 
Delphi 11 Alexandria
 
#27

AW: Jump"n"run

  Alt 10. Jan 2014, 15:52
Ob ihm das nach fast 8 Jahren weiterhilft?
Detlef
"Ich habe Angst vor dem Tag, an dem die Technologie unsere menschlichen Interaktionen übertrumpft. Die Welt wird eine Generation von Idioten bekommen." (Albert Einstein)
Dieser Tag ist längst gekommen
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Sir Rufo
Sir Rufo

Registriert seit: 5. Jan 2005
Ort: Stadthagen
9.454 Beiträge
 
Delphi 10 Seattle Enterprise
 
#28

AW: Jump"n"run

  Alt 10. Jan 2014, 16:18
Ob ihm das nach fast 8 Jahren weiterhilft?
You never know - stell dir vor, der hat jetzt die ganze Zeit vor dem Monitor gehockt und auf eine Antwort gewartet - dann kann sich die Antwort auch noch verzögern (vor Schreck ist der bestimmt vom Hocker gefallen)
Kaum macht man's richtig - schon funktioniert's
Zertifikat: Sir Rufo (Fingerprint: ‎ea 0a 4c 14 0d b6 3a a4 c1 c5 b9 dc 90 9d f0 e9 de 13 da 60)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
38.570 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#29

AW: Jump"n"run

  Alt 10. Jan 2014, 16:21
Wichtig:
-Nach obiger Schreibweise muss die Bilddatei im gleichen Verzeichnis wie die Projektdatei und
die units sein. Falls die zu ladende Bilddatei woanders gespeichert sein sollte, musst du den
kompletten Pfad angeben
Falsch: Nach dieser Schreibweise muß sie im aktuellen Arbeitsverzeichnis liegen und das muß nicht das Programmverzeichnis sein.

Und die Projektdatei (dpr/dpk) ist nicht die Programmdatei (exe), welche nach dem Kompilieren auch nicht im selben Verzeichnis liegen muß. (jenachdem, was als Ausgabeverzeichnis angegeben wurde)
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:09 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf