AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Projekte DelphiSpeedUp 2.8 ( 2009-12-01 ) - Delphi 5 bis 2007

DelphiSpeedUp 2.8 ( 2009-12-01 ) - Delphi 5 bis 2007

Ein Thema von jbg · begonnen am 13. Apr 2006 · letzter Beitrag vom 10. Jan 2011
Antwort Antwort
Seite 72 von 82   « Erste     2262707172 7374     Letzte » 
jbg
Registriert seit: 12. Jun 2002
DelphiSpeedUp Version 2.8 ( 2009-12-01 )
Download


Die DelphiSpeedUp ist ein Delphi Plugin, das die gesamte Delphi IDE beschleunigt. Der Compiler wird davon nicht unbedingt schneller, aber Delphi lädt schneller und alle Operationen in der IDE sind auch flüssiger.

Das Plugin ersetzt einige RTL Funktionen zur Laufzeit (also im Speicher) durch Funktionen aus dem FastCode Projekt. Des weiteren werden die TList Methoden durch schnellere ersetzt, und FastObj kommt zum Einsatz, womit die Erstellung und Zerstörung von Objekten durch Cachen des Speicherbereichs beschleunigt wird.
Angehängte Dateien
Dateityp: 7z delphispeedupv28d7_542.7z (70,0 KB, 285x aufgerufen)
Dateityp: 7z delphispeedupv28d2006_306.7z (89,4 KB, 182x aufgerufen)
Dateityp: 7z delphispeedupv28d2007_198.7z (89,0 KB, 250x aufgerufen)
Dateityp: zip delphispeedupv28_174.zip (482,4 KB, 524x aufgerufen)
 
Namenloser

 
FreePascal / Lazarus
 
#711
  Alt 3. Mai 2008, 23:57
Behaupte ich auch nicht. Ich bin aber auch 1. Schüler, 2. eine Einzelperson und hab 3. nicht Informatik studiert. Außerdem muss es ja wohl möglich sein, das System intern zu entschlacken, wenn eine externe DLL das kann.

Edit: 4. Ich verdiene übrigens auch nicht mein geld damit.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Garfield
Garfield

 
Delphi XE5 Professional
 
#712
  Alt 4. Mai 2008, 10:00
Zitat von alzaimar:
[X] Du hast noch kein komplexes System implementiert.
Darf man deshalb Fehler mitschleppen ohne sie zu beseitigen? Kann natürlich auch sein, dass das Auftreten bestimmter Fehler hardwareabhängig ist.
  Mit Zitat antworten Zitat
alzaimar

 
Delphi 2007 Enterprise
 
#713
  Alt 5. Mai 2008, 14:20
Zitat von Garfield:
Zitat von alzaimar:
[X] Du hast noch kein komplexes System implementiert.
Darf man deshalb Fehler mitschleppen ohne sie zu beseitigen? Kann natürlich auch sein, dass das Auftreten bestimmter Fehler hardwareabhängig ist.
[X] Du auch nicht
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von MaBuSE
MaBuSE

 
Delphi 10 Seattle Enterprise
 
#714
  Alt 5. Mai 2008, 14:39
Zitat von alzaimar:
Zitat von Garfield:
Zitat von alzaimar:
[X] Du hast noch kein komplexes System implementiert.
Darf man deshalb Fehler mitschleppen ohne sie zu beseitigen? Kann natürlich auch sein, dass das Auftreten bestimmter Fehler hardwareabhängig ist.
[X] Du auch nicht
Ihr seid völlig offTopic

@jbg: Danke für DSU. (Das wollte ich nochmal loswerden.)

Mich würde mal interessieren, ob Du bei Deinen Caching (ExpandFileName cache, FileAgeCache, ...) "nur" die Dateien auf der Platte cachest, oder auch die Dateien, die im TIVirtualFileSystem abgelegt (und noch nicht gespeichert) sind?
Kann man irgendwo Einzelheiten lesen was Du wie gemacht hast (und warum)?
(Nicht das ich das bräuchte oder wissen müsste, aber ich bin halt neugierig )
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Garfield
Garfield

 
Delphi XE5 Professional
 
#715
  Alt 5. Mai 2008, 15:04
Zitat von alzaimar:
[X] Du auch nicht
Wir alle nicht.

Zitat von MaBuSE:
Ihr seid völlig offTopic
Dann sollten wir damit aufhören.
  Mit Zitat antworten Zitat
jbg

 
Delphi 10.1 Berlin Professional
 
#716
  Alt 5. Mai 2008, 17:28
Zitat von Garfield:
Wir alle nicht.
Bitte nicht von sich selbst auf andere schließen


Zitat von MaBuSE:
Mich würde mal interessieren, ob Du bei Deinen Caching (ExpandFileName cache, FileAgeCache, ...) "nur" die Dateien auf der Platte cachest
Es wird nur die Auflösung des Dateinamen gecache. Und um es genauer zu sagen, der ExpandFileName Cache ist mittlerweile wieder ausgebaut. Es ist nur noch eine Prüfung auf Leerstring vorhanden, da der nicht nach Unicode konvertiert werden muss, bevor dann die Unicode Version von ExpandFileName feststellt, dass ja gar nichts zu tun ist.
Die FileAge Aufrufe werden nur beim Start der IDE gecachet, so dass pro Datei nur einmal auf die Platte zugegriffen wird. Danach wird der Cache aber wieder abgeschaltet, weil es sonst zu Fehlern kommen könnte. Der Compiler cachet ja selbst auch noch.
Andreas aka AHUser aka jbg
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Garfield
Garfield

 
Delphi XE5 Professional
 
#717
  Alt 5. Mai 2008, 19:09
Zitat von jbg:
Bitte nicht von sich selbst auf andere schließen


Du bist doch anscheinend der selben Meinung:
Zitat von jbg:
... dass ich mich spontan entschlossen habe eine neue DelphiSpeedUp Version 2.76 zu veröffentlichen. ...
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von smallsmoker
smallsmoker
 
#718
  Alt 5. Mai 2008, 19:16
kp ob das schon jemand geschrieben hatt aber bei mir verschwinden die icons von ein paar nonvisual komponenten bspw.: dem timer oder den sockets ..
os: vista ultimate x64
ide: codegear rad 2007
  Mit Zitat antworten Zitat
jbg

 
Delphi 10.1 Berlin Professional
 
#719
  Alt 5. Mai 2008, 19:17
Zitat von Garfield:
Zitat von jbg:
Bitte nicht von sich selbst auf andere schließen
Ich würde DelphiSpeedUp jetzt nicht gerade als komplexe Anwendung bezeichnen. Es ist mehr eine Ansammlung von optimierten Funktionen.
Andreas aka AHUser aka jbg
  Mit Zitat antworten Zitat
jbg

 
Delphi 10.1 Berlin Professional
 
#720
  Alt 5. Mai 2008, 19:19
Zitat von smallsmoker:
kp ob das schon jemand geschrieben hatt aber bei mir verschwinden die icons von ein paar nonvisual komponenten bspw.: dem timer oder den sockets ..
os: vista ultimate x64
ide: codegear rad 2007
Das ist ein Bug von Delphi 2006 und 2007. Kommt durch das möchtegern Caching der IDE. Das hat aber mit diesem Thread nun wirklich nichts zu tun. (Und nein, den Bug kann ich nicht beheben)
Andreas aka AHUser aka jbg
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:47 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf