AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Projekte DelphiSpeedUp 2.8 ( 2009-12-01 ) - Delphi 5 bis 2007

DelphiSpeedUp 2.8 ( 2009-12-01 ) - Delphi 5 bis 2007

Ein Thema von jbg · begonnen am 13. Apr 2006 · letzter Beitrag vom 10. Jan 2011
Antwort Antwort
Seite 80 von 82   « Erste     3070787980 8182   
jbg
Registriert seit: 12. Jun 2002
DelphiSpeedUp Version 2.8 ( 2009-12-01 )
Download


Die DelphiSpeedUp ist ein Delphi Plugin, das die gesamte Delphi IDE beschleunigt. Der Compiler wird davon nicht unbedingt schneller, aber Delphi lädt schneller und alle Operationen in der IDE sind auch flüssiger.

Das Plugin ersetzt einige RTL Funktionen zur Laufzeit (also im Speicher) durch Funktionen aus dem FastCode Projekt. Des weiteren werden die TList Methoden durch schnellere ersetzt, und FastObj kommt zum Einsatz, womit die Erstellung und Zerstörung von Objekten durch Cachen des Speicherbereichs beschleunigt wird.
Angehängte Dateien
Dateityp: 7z delphispeedupv28d7_542.7z (70,0 KB, 285x aufgerufen)
Dateityp: 7z delphispeedupv28d2006_306.7z (89,4 KB, 182x aufgerufen)
Dateityp: 7z delphispeedupv28d2007_198.7z (89,0 KB, 250x aufgerufen)
Dateityp: zip delphispeedupv28_174.zip (482,4 KB, 524x aufgerufen)
 
win568
 
#791
  Alt 1. Dez 2009, 12:49
Cool. Dank da recht. Die Nummer ist 75738.
  Mit Zitat antworten Zitat
jbg

 
Delphi 10.1 Berlin Professional
 
#792
  Alt 1. Dez 2009, 20:58
Zitat von win568:
Cool. Dank da recht. Die Nummer ist 75738.
Jetzt muss ich nochmal nachfragen. Hast du das ganze auch unter Delphi 2007 mit installiertem DelphiSpeedUp 2.8 getestet? Womöglich ist das sogar die Lösung des Problems. In dem Fall könnte ich ed sicherlich einrichten, für Delphi 2009 und 2010 einen Patch rauszubringen.

Aus wievielen Units besteht denn das Projekt?
Andreas aka AHUser aka jbg
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von cookie22
cookie22

 
Delphi XE2 Professional
 
#793
  Alt 2. Dez 2009, 01:57
hallo,

ich habe ein merkwürdiges problem mit speedup.

dies problem besteht nur mit delphi 2005 und wenn man sptbxlib installiert hat.

wenn man nun speedup installiert läd delphi beim ersten mal sehr schnell wie man es erwarten würde. startet man delphi dann zum zweiten mal hängt es bis zu 2 minuten bevor es weiter läd.

wenn man jetzt speedup deinstalliert und wieder installiert gehts für einen start schnell. nun frage ich mich, was macht speedup beim zweiten start anders als beim ersten und kann ich das so beeinflussen, dass es immer so wie direkt nach der installation funktioniert. ich glaube es hat was mit der reihenfolge zutun mit der die packete geladen werden.

das passiert übrigens unabhänig von der speedup version habs mit fast allen versionen von 1.9 aufwärts getestet. bei delphi 2006 bzw. delphi 5 und 7 hat sptbxlib keinen einfluss auf die ladezeit.

jemand eine idee wie ich das hinbekommen kann?

gruss,
cookie
  Mit Zitat antworten Zitat
jbg

 
Delphi 10.1 Berlin Professional
 
#794
  Alt 2. Dez 2009, 07:43
Zitat von cookie22:
jemand eine idee wie ich das hinbekommen kann?
Auf die Schnelle würde ich sagen, dass es an folgendem code in SpTBXReg.pas liegt.
Delphi-Quellcode:
  {$IFDEF JR_D9}
  ForceDemandLoadState(dlDisable);
  {$ENDIF}
Da ich aber kein Delphi 2005 installiert habe, kann ich das nicht überprüfen.
Andreas aka AHUser aka jbg
  Mit Zitat antworten Zitat
win568
 
#795
  Alt 2. Dez 2009, 08:01
Hi Andi

Unser Projekt besteht aus ~ 14000 Units im Vollausbau und hat ~ 9.5 Mio Locs. Es handelt sich um ein datenbankgestütztes ERP Programm (SQL Server und Oracle). Das ganze Projekt basiert grundsätzlich auf einem MVC Konzept. Die Dateien werden organisatorisch über eigene "Uses" Units der verschiedenen Gruppen (WWS, PPS usw.) eingebunden. Alle Gruppen "Uses" Units werden in einer zentralen Uses Unit in das Projekt eingebunden. Die Kommunikation erfolgt über Interfaces.

Ich habe das ganze mit D2007 und deiner DelphiSpeedUp 2.8 getestet. Leider hat sich hier keine signifikante Geschwindigkeitserhöhung ergeben. Wenn du eine Lösung finden würdest, wäre das für uns natürlich spitze.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von cookie22
cookie22

 
Delphi XE2 Professional
 
#796
  Alt 2. Dez 2009, 08:30
Zitat von jbg:
Zitat von cookie22:
jemand eine idee wie ich das hinbekommen kann?
Auf die Schnelle würde ich sagen, dass es an folgendem code in SpTBXReg.pas liegt.
Delphi-Quellcode:
  {$IFDEF JR_D9}
  ForceDemandLoadState(dlDisable);
  {$ENDIF}
Da ich aber kein Delphi 2005 installiert habe, kann ich das nicht überprüfen.
jo danke, genau das ist der grund.
  Mit Zitat antworten Zitat
jbg

 
Delphi 10.1 Berlin Professional
 
#797
  Alt 5. Dez 2009, 20:55
Der Release Candidate ist die finale Version. Es traten keine weiteren Fehler mehr auf (oder keiner außer mir hat gestest).

Das IDE Fix Pack 2.8 für Delphi 2009 und 2010 enthält nun ebenfalls die Debugger-Optimierung und ein paar Gallileo-IDE relevante Verbesserungen.
Andreas aka AHUser aka jbg
  Mit Zitat antworten Zitat
Sanguis
 
#798
  Alt 4. Apr 2010, 22:09
Hallo,

erstmal: Klasse Tool! Ich hab es lane mit Delpi7 benutzt. Vor einigen Monaten, stieg ich auf BDS2007 um. Leider kann ich TsiLang Expert, unter Tools, nicht mehr nutzen. Beim Aufruf, fommt eine AV in einer BPL. Ohne DSU geht es problemlos. Und ich möchte gern die TsiLangComponents behalten, sie machen vieles einfacher.

Wo ich grad hier bin: Welche Tools, für die IDE, könnt ihr noch empfehlen? Außer Geexpert, finde ich noch nichts nützliches.

Gruß,
Andy
  Mit Zitat antworten Zitat
mkinzler

 
Delphi 10.4 Sydney
 
#799
  Alt 4. Apr 2010, 22:20
Die CnWizards
Markus Kinzler
  Mit Zitat antworten Zitat
Sanguis
 
#800
  Alt 5. Apr 2010, 00:34
Zitat von mkinzler:
Wow, geniale Tools! Ich bin begeistert, vielen Dank. Nu muß ich nur noch den CodeFormatierer finden. Aber das mach ich eher morgen früh.

Vielen Dank, wußte nicht, das so viel möglich ist.
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:27 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf