AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

Reset() passing throught compiler

Ein Thema von sk.Silvia · begonnen am 29. Mai 2006 · letzter Beitrag vom 29. Mai 2006
Antwort Antwort
Benutzerbild von sk.Silvia
sk.Silvia

Registriert seit: 8. Feb 2006
Ort: Slovenia
90 Beiträge
 
Delphi 7 Personal
 
#1

Reset() passing throught compiler

  Alt 29. Mai 2006, 22:38
warum muss ich immer dieses gluck haben das beim delphi bei mir etwas schief geht

beim einen program :

Delphi-Quellcode:
      procedure TMapPoints.LoadFromTxt(Path:String);
      var iText:TextFile;
          line:string;
          i:integer;
          begin
          AssignFile(iText,Path);

          reset(iText);
schreibt es einen fehler am reset(iText); <- Too many actual parameters ???
also ok da habe ich nur so aus lust reset(); eingegeben end es geht (naturlich ofnnet es die datain nich furs schreiben - es macht garnichts) bei einen anderen program geht reset ohne probleme...ich habe alles versucht von neustart bis reduzierung der befehle...
kann es nicht verstehen...DAS IST DOCH EIN BUG ODER????? aber was soll ich jetzt machen??? ich muss mit einer textdatei arbeiten
Angehängte Dateien
Dateityp: rar projekt_440.rar (142,7 KB, 4x aufgerufen)
  Mit Zitat antworten Zitat
Daniel G
(Gast)

n/a Beiträge
 
#2

Re: Reset() passing throught compiler

  Alt 29. Mai 2006, 22:43
Hi,

das Problem ist, dass der Compiler denkt, du meinst das Reset hier:

Delphi-Quellcode:
 procedure TMapPoints.Reset;
      var i1,i2:integer;
          begin
          PointCounter:=0;
          for i1:=1 to 500 do for i2:=1 to 500 do
            begin
            Point[i1].RoadCounter:=0;
            Point[i1].RoadTo[i2].ToPointID:=0;
            Point[i1].RoadTo[i2].Quality:=0;
            end;
          end;
mit

sytem.reset(iText); solte es gehen
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von fkerber
fkerber
(CodeLib-Manager)

Registriert seit: 9. Jul 2003
Ort: Ensdorf
6.723 Beiträge
 
Delphi XE Professional
 
#3

Re: Reset() passing throught compiler

  Alt 29. Mai 2006, 22:46
Hi!

Nein, ein Bug in Delphi ist das nicht:

      procedure TMapPoints.Reset; Du hast eine Prozedur names Reset deklariert und Delphi geht davon aus, dass du diese meinst.
Also entweder mit

 system.reset(iText); aufrufen, oder noch besser: deiner Prozedur einen anderen Namen geben!



Ciao Frederic
Frederic Kerber
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von sk.Silvia
sk.Silvia

Registriert seit: 8. Feb 2006
Ort: Slovenia
90 Beiträge
 
Delphi 7 Personal
 
#4

Re: Reset() passing throught compiler

  Alt 29. Mai 2006, 22:52
ohh danke
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:28 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf