AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

floydzilla übersetzen

Ein Thema von toredo · begonnen am 26. Jun 2006 · letzter Beitrag vom 27. Jun 2006
Antwort Antwort
toredo

Registriert seit: 6. Apr 2006
Ort: Oberriet
210 Beiträge
 
Delphi 7 Enterprise
 
#1

floydzilla übersetzen

  Alt 26. Jun 2006, 19:39
hay,

vielleicht kennt ja jemand von euch floydzilla (infos gibts hier www.ipodlinux.org), das ist eine "linux-distribution" für den ipod.
den source, der dateien kann man sich hier saugen, nur leider kann ich mit dme nix anfangen...
darum hab ich mir mal nen hexeditor gezogen und die ausführbare datei reingemacht.
dann habe ich einige texte geändert, dabei ist mir was aufgefallen:
wenn ich bei nen menüpunkt das englische wort übersetze und das deutsche wort hat einen buchstaben mehr, dann funzt das ganze nicht mehr...
ich habe natürlich nicht ein byte überschriben sondern einfach ein neues hinzugefügt, was ja aber eben leider nicht klappt...

weiss hier vielleicht jemand wie man mehr oder weniger buchstaben bei dem übersetzten text benutzen kann, wenn man ne datei mit nem hexeditor umschreibt?

falls mich jemand nicht ganz verstanden hat erklär ichs natürlich nochmals, dann aber eben besser.


thx für die antworten,


mfG benj
Benj Meier
  Mit Zitat antworten Zitat
Waldteufel
(Gast)

n/a Beiträge
 
#2

Re: floydzilla übersetzen

  Alt 26. Jun 2006, 20:33
Hi.

Es ist ganz einfach (*räusper*): Du musst alle Adressen, die auf Code oder Daten (Sprünge, Pointer, etc.) nach dem geänderten String verweisen, abändern (Viel Spass beim Unterscheiden zwischen Code, Daten und Adressen ), sodass sie wieder an die richtige Stelle zeigen.

Ähm... Vergiss es. Lern C und ändere die Konstanten im Code ab.
  Mit Zitat antworten Zitat
toredo

Registriert seit: 6. Apr 2006
Ort: Oberriet
210 Beiträge
 
Delphi 7 Enterprise
 
#3

Re: floydzilla übersetzen

  Alt 26. Jun 2006, 20:48
Zitat von Waldteufel:
Ähm... Vergiss es. Lern C und ändere die Konstanten im Code ab.
für so was kleines hab ich keine lust c zu lernen... bzw. noch nen kompiler zu saugen.

dann mach ich das halt ned, hätte nicht gedacht, dass es so shwirig ist wenn man was mit nem hex-editor ändert...

egal, thx für die hilfe


mfG toredo
Benj Meier
  Mit Zitat antworten Zitat
Waldteufel
(Gast)

n/a Beiträge
 
#4

Re: floydzilla übersetzen

  Alt 26. Jun 2006, 20:56
Hey, guck mal hier: http://ipodlinux.org/Internationalization
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Stefan Hueg
Stefan Hueg

Registriert seit: 13. Jun 2004
Ort: Gießen
187 Beiträge
 
Delphi 2006 Professional
 
#5

Re: floydzilla übersetzen

  Alt 26. Jun 2006, 20:56
Die fertigen Executables zu übersetzen ist so ziemlich das Schlechteste was man überhaupt machen kann. Werden von der Anwendung noch irgendwelche Checksums geprüft, kann es sein dass die Anwendung überhaupt nicht mehr funktioniert.
Stefan Hueg
  Mit Zitat antworten Zitat
toredo

Registriert seit: 6. Apr 2006
Ort: Oberriet
210 Beiträge
 
Delphi 7 Enterprise
 
#6

Re: floydzilla übersetzen

  Alt 26. Jun 2006, 21:04
leider ist dieses übersetzungszeug für podzilla, das bringts für mich eigentlich nicht so, weil ich von dem nicht viel halte. abr ich schau mal ob ich da auch übersetzungen für floydzilla schicken kann


Zitat von Stefan Hueg:
Die fertigen Executables zu übersetzen ist so ziemlich das Schlechteste was man überhaupt machen kann. Werden von der Anwendung noch irgendwelche Checksums geprüft, kann es sein dass die Anwendung überhaupt nicht mehr funktioniert.
schon wieder hab ich was gelernt




thx für die hilfe


mfG toredo
Benj Meier
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von DGL-luke
DGL-luke

Registriert seit: 1. Apr 2005
Ort: Bad Tölz
4.149 Beiträge
 
Delphi 2006 Professional
 
#7

Re: floydzilla übersetzen

  Alt 26. Jun 2006, 21:15
Hallo,

in der executable darfst du niemals code verschieben! dann stimmen die sprungadressen alle nicht mehr. also, WENN du schon in Assemblercode rummachst, nur ersetzen. Und wenn du zufällig einmal kürzer kommst, reicht ein #0 als abschluss normalerweise aus (im notfall mit #0 auffüllen).

ansonsten: Wer Delphi proggen kann, kann auch C-Konstanten ersetzen. kleiner tipp: In C stehen strings in doppelten anfürhungszeichen. einem regex-tool würde das bereits reichen um alle strings rauszuholen und die zur übersetzung vorzuwerfen
Lukas Erlacher
Suche Grafiktablett. Spenden/Gebrauchtangebote willkommen.
Gotteskrieger gesucht!
For it is the chief characteristic of the religion of science that it works. - Isaac Asimov, Foundation I, Buch 1
  Mit Zitat antworten Zitat
toredo

Registriert seit: 6. Apr 2006
Ort: Oberriet
210 Beiträge
 
Delphi 7 Enterprise
 
#8

Re: floydzilla übersetzen

  Alt 26. Jun 2006, 21:26
Zitat von DGL-luke:
Hallo,

in der executable darfst du niemals code verschieben! dann stimmen die sprungadressen alle nicht mehr. also, WENN du schon in Assemblercode rummachst, nur ersetzen. Und wenn du zufällig einmal kürzer kommst, reicht ein #0 als abschluss normalerweise aus (im notfall mit #0 auffüllen).

ansonsten: Wer Delphi proggen kann, kann auch C-Konstanten ersetzen. kleiner tipp: In C stehen strings in doppelten anfürhungszeichen. einem regex-tool würde das bereits reichen um alle strings rauszuholen und die zur übersetzung vorzuwerfen
lol, das bringt mir wieder ein bisschen hoffnung.
nur was ist ein regex-tool, und wo gibts so was?



mfG toredo
Benj Meier
  Mit Zitat antworten Zitat
Waldteufel
(Gast)

n/a Beiträge
 
#9

Re: floydzilla übersetzen

  Alt 27. Jun 2006, 08:42
Hi.

(http://de.wikipedia.org/wiki/Regex )

Er meint, du sollst dir mit einem Tool wie grep (http://unxutils.sourceforge.net/ oder http://www.wingrep.com/) die Dateien nach dem Regulären Ausdruck ".*?[^\\]" durchsuchen (mit den Anführungszeichen).
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:05 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2023 by Daniel R. Wolf, 2024 by Thomas Breitkreuz