AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

Jedi installieren

Ein Thema von Janek76 · begonnen am 7. Dez 2006 · letzter Beitrag vom 6. Nov 2020
Antwort Antwort
Seite 1 von 2  1 2   
Janek76
(Gast)

n/a Beiträge
 
#1

Jedi installieren

  Alt 7. Dez 2006, 22:16
Hallo!

Ich teste gerade die Delphi 2005 Architect Trial. Ich versuche die JEDI-Code-Library zu installieren, aber es funktioniert nicht. Wenn ich der install.bat den Parameter d9 mitgebe, bricht er ab und sagt, dass dcc32.exe nicht vorhanden ist. Daraus schliesse ich, dass der Kommandozeileninterpreter bei der Trial Version nicht dabei ist, richtig? Wieso ist sie dann bei Personal Edition dabei? Könnte man die Datei rüberkopieren, oder wäre das illegal? Welche Möglichkeiten habe ich, die JEDI Code Library zu installieren? Oder heißt das, dass ich alle Komponenten immer manuell kompilieren muss?

Gruss, Janek
  Mit Zitat antworten Zitat
mkinzler
(Moderator)

Registriert seit: 9. Dez 2005
Ort: Heilbronn
39.770 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#2

Re: Jedi installieren

  Alt 7. Dez 2006, 22:35
Hast du die PE? Diese hat keine Kommandozeilenversion des Kompilers (dcc32.exe). Du mußt die Packages manuell installieren.
Markus Kinzler
  Mit Zitat antworten Zitat
kluckweb

Registriert seit: 8. Okt 2005
149 Beiträge
 
#3

Re: Jedi installieren

  Alt 7. Dez 2006, 23:34
Hi,

Du musst das Jedi-Verzeichnis auf C:\ packen und die BAT Datei von dort aus starten.

Dann findet er auch alle Verzeichnisse.

Irgendwie scheint für den Installer die Verzeichnissturktur unter XP, wenn Du es z.B. auf dem Desktop speicherst und dort ausführst zu lang zu sein.
  Mit Zitat antworten Zitat
Robert Marquardt
(Gast)

n/a Beiträge
 
#4

Re: Jedi installieren

  Alt 8. Dez 2006, 06:53
@kluckweb, sprichst du aus Erfahrung und ueber welche JVCL Version?
Icvh tendiere eher zu mkinzler's Vermutung. Nachpruefen ob dcc32.exe vorhanden ist oder nicht.
  Mit Zitat antworten Zitat
mkinzler
(Moderator)

Registriert seit: 9. Dez 2005
Ort: Heilbronn
39.770 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#5

Re: Jedi installieren

  Alt 8. Dez 2006, 07:39
Zitat von kluckweb:
Hi,

Du musst das Jedi-Verzeichnis auf C:\ packen und die BAT Datei von dort aus starten.

Dann findet er auch alle Verzeichnisse.
Es funktioniert definitiv auch von jedem anderen Laufwerk
Zitat:
Irgendwie scheint für den Installer die Verzeichnissturktur unter XP, wenn Du es z.B. auf dem Desktop speicherst und dort ausführst zu lang zu sein.
Das ist schon möglich. Vom Desktop würde ich aber sowieso keine Komponenten inDelphi installieren.
Wenn der Installer (bat) den Kommandozeilencompiler nicht findet, hat das aber nichts mit dem Pfad ( zum Installer; zu den Quelldateien) zu tun, sondern das er nicht vorhanden ist oder nicht im Systempfad stegt.
Bei Trials, PEs oder Explorer werden dieser nicht mit ausgeliefert.
Markus Kinzler
  Mit Zitat antworten Zitat
Janek76
(Gast)

n/a Beiträge
 
#6

Re: Jedi installieren

  Alt 8. Dez 2006, 17:09
Ich habe jetzt noch einmal extra die PE installiert. Es ist tatsächlich so:

Bei der Architect Trial ist der DCC32 Compiler nicht dabei.

Was mich verwundert: die Personal Edition hat diesen Kommandozeileninterpreter komischerweise doch dabei. Da muss man aber auch zu Tricks greifen, um die JEDI-Code-Library zu installieren.
  Mit Zitat antworten Zitat
jbg

Registriert seit: 12. Jun 2002
3.470 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Professional
 
#7

Re: Jedi installieren

  Alt 8. Dez 2006, 18:59
Zitat von Janek76:
Da muss man aber auch zu Tricks greifen, um die JEDI-Code-Library zu installieren.
Das hat aber einen anderen Grund. Diesen Trick mit der gefakten XmlRtl.dcp braucht man bei der Personal Edition auch für alle anderen Komponenten(-pakete), die Designtime-Code enthalten, der das Package designide benötigt.


Zitat:
Irgendwie scheint für den Installer die Verzeichnissturktur unter XP, wenn Du es z.B. auf dem Desktop speicherst und dort ausführst zu lang zu sein.
Der JVCL Installer hat damit kein Problem. Aber der Kommandozeilenkompiler hat eines. Borland ist der Meinung, dass ein 128 Zeichen langer Puffer für die Ausgabe von Warnungen, Hinweisen, Fehler und Kompilierfortschitten ausreichend ist. Wird der Pfad zu einer Datei zu lang, dann reichen diese 128 Zeichen nicht mehr aus und der Compiler (dcc32.exe) überschreibt Speicher, was im nächsten Schritte zu einer Schutzverletzung im Compiler führt. Der Installer hat damit herzlich wenig zu tun, denn der startet einfach nur die dcc32.exe mit ein paar Parametern.
  Mit Zitat antworten Zitat
Janek76
(Gast)

n/a Beiträge
 
#8

Re: Jedi installieren

  Alt 8. Dez 2006, 20:12
Ich habe jetzt mal den dcc32 Compiler von der PE in die Trial kopiert. Das Installieren der JEDI Komponenten klappt problemlos, aber später dauert es ewig, bis Delphi startet und bleibt in bestimmten situationen bei 100% Prozessorlast hängen. Nach löschen der dcc32 und deinstallieren von jedi, schien es wieder OK zu sein.

Gibt es vielleicht irgendwo eine Anleitung für Delphi 2005, die einem erklärt, wie man die JEDI-Komponenten zu Fuss installiert? Ich habe im Moment keinen Nerv mehr rumzuprobieren. Ich verstehe zu wenig von groups bpg dpk und den ganzen packages
  Mit Zitat antworten Zitat
Robert Marquardt
(Gast)

n/a Beiträge
 
#9

Re: Jedi installieren

  Alt 9. Dez 2006, 06:48
Probier mal DelphiSpeedUp (dazu existiert ein langer Thread hier).
  Mit Zitat antworten Zitat
jbg

Registriert seit: 12. Jun 2002
3.470 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Professional
 
#10

Re: Jedi installieren

  Alt 9. Dez 2006, 08:59
Zitat von Janek76:
Ich habe jetzt mal den dcc32 Compiler von der PE in die Trial kopiert.
Die Trial Version kann mit den dcu Dateien der Personal Edition nichts anfangen (gilt auch andersherum). Dafür hat Borland gesorgt.
  Mit Zitat antworten Zitat
Antwort Antwort
Seite 1 von 2  1 2   

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:05 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf