AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Delphi-PRAXiS - Lounge Klatsch und Tratsch Eure besten Quellcode Kommentare...

Eure besten Quellcode Kommentare...

Ein Thema von Relicted · begonnen am 20. Jul 2007 · letzter Beitrag vom 5. Dez 2019
Antwort Antwort
Seite 48 von 49   « Erste     38464748 49   
Benutzerbild von Codehunter
Codehunter

Registriert seit: 3. Jun 2003
Ort: Thüringen
2.019 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#471

AW: Eure besten Quellcode Kommentare...

  Alt 16. Okt 2019, 08:00
Hätte man den MMX benutzt wäre das wohl nicht passiert.
So sehr ich den auch schätze, er ist nur so gut wie der Anwender ihn nutzt.
Ich mache grundsätzlich keine Screenshots. Schießen auf Bildschirme gibt nämlich hässliche Pixelfehler und schadet der Gesundheit vom Kollegen gegenüber. I und E zu vertauschen hätte den selben negativen Effekt, würde aber eher dem Betriebsklima schaden
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von p80286
p80286

Registriert seit: 28. Apr 2008
Ort: Stolberg (Rhl)
6.473 Beiträge
 
Delphi 7 Personal
 
#472

AW: Eure besten Quellcode Kommentare...

  Alt 20. Okt 2019, 18:52
Es ist Sonntag und ich schlendere durch die DP.
Das fehlende "h" ist mir durchgegangen, und das "Get.." ist ungewöhnlich, wahrscheinlich wird der Wert aus irgendeinem obskuren Topf geholt?

Ist auf jeden Fall ein Hingucker.

Gruß
K-H
Programme gehorchen nicht Deinen Absichten sondern Deinen Anweisungen
R.E.D retired error detector
  Mit Zitat antworten Zitat
TiGü

Registriert seit: 6. Apr 2011
Ort: Berlin
2.208 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Enterprise
 
#473

AW: Eure besten Quellcode Kommentare...

  Alt 14. Nov 2019, 13:56
JEDI JVCL: JvMemoryDataset.pas - Zeile 426 (frisch von Github):

  STATUSNAME = 'C67F70Z90'; (* Magic *)

WTF?
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Stevie
Stevie

Registriert seit: 12. Aug 2003
Ort: Soest
3.624 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Enterprise
 
#474

AW: Eure besten Quellcode Kommentare...

  Alt 14. Nov 2019, 16:36
JEDI JVCL: JvMemoryDataset.pas - Zeile 426 (frisch von Github):

  STATUSNAME = 'C67F70Z90'; (* Magic *)

WTF?
Ok, ich versuch das mal aufzulösen: über git blame findet man den Original Commit.
Dort wird auf Mantis Issue #1447 verwiesen, wo die Codeänderungen ursprünglich gepostet wurden.
Hier wird ein internen Statusfeld benutzt, dem dieser String als Feldname verpasst wird. Woher kommt dieser Wert?

Die Initialen des Authors sind CFZ - die ASCII Codes für C, F und Z sind 67, 70 und 90.

:U+1F92F: (exploding head emoji)
Stefan
“Simplicity, carried to the extreme, becomes elegance.” Jon Franklin

Delphi Sorcery - DSharp - Spring4D - TestInsight
  Mit Zitat antworten Zitat
TiGü

Registriert seit: 6. Apr 2011
Ort: Berlin
2.208 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Enterprise
 
#475

AW: Eure besten Quellcode Kommentare...

  Alt 14. Nov 2019, 16:53
...🤯...
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Codehunter
Codehunter

Registriert seit: 3. Jun 2003
Ort: Thüringen
2.019 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#476

AW: Eure besten Quellcode Kommentare...

  Alt 5. Dez 2019, 08:38
Delphi-Quellcode:
initialization

// UnregisterExpectedMemoryLeak ;

end.
Jetzt kann man sich aussuchen, was man schlimmer findet:
  • Dass es überhaupt ein erwartetes Speicherleck gibt
  • Dass es Funktionen zum Umgang mit Speicherlecks gibt
  • Dass diese Funktionen auch noch in der RTL selbst vorhanden sind
  • Dass der Aufruf hier auskommentiert ist
  • Dass der auskommentierte Aufruf keinen Parameter hat
Ich mache grundsätzlich keine Screenshots. Schießen auf Bildschirme gibt nämlich hässliche Pixelfehler und schadet der Gesundheit vom Kollegen gegenüber. I und E zu vertauschen hätte den selben negativen Effekt, würde aber eher dem Betriebsklima schaden
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von MaBuSE
MaBuSE

Registriert seit: 23. Sep 2002
Ort: Frankfurt am Main (in der Nähe)
1.815 Beiträge
 
Delphi 10 Seattle Enterprise
 
#477

AW: Eure besten Quellcode Kommentare...

  Alt 5. Dez 2019, 10:11
Delphi-Quellcode:
initialization

// UnregisterExpectedMemoryLeak ;

end.
Jetzt kann man sich aussuchen, was man schlimmer findet:...
"Lustiger" finde ich den Fakt, das im initialization Bereich (, der als erstes ausgeführt wird,) eine Unregister* Funktion angedacht war
Mich würde interessieren wo dann die Register* Funktion aufgerufen wird

Ohne mir jetzt die Funktion angesehen zu haben, erwarte ich bei einem Unregister* Aufruf vorher einen Register* Aufruf. Wenn nicht, ist die Benamung der Funktion ...
(°¿°) MaBuSE - proud to be a DP member
(°¿°) MaBuSE - proud to be a "Rüsselmops" ;-)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Codehunter
Codehunter

Registriert seit: 3. Jun 2003
Ort: Thüringen
2.019 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#478

AW: Eure besten Quellcode Kommentare...

  Alt 5. Dez 2019, 11:08
Ohne mir jetzt die Funktion angesehen zu haben, erwarte ich bei einem Unregister* Aufruf vorher einen Register* Aufruf. Wenn nicht, ist die Benamung der Funktion ...
Das ist noch ein Punkt für sich, denn leider sagt die Delphi-Hilfe dazu nur:
Zitat von Delphi-Hilfe:
Embarcadero Technologies verfügt zurzeit über keine zusätzlichen Informationen.
Insofern mag ich nicht spekulieren was die nun genau macht. In der Tat gibt es auch ein RegisterExpectedMemoryLeak , zu der es sogar eine Hilfe gibt:
Zitat von Delphi-Hilfe:
Registriert ein erwartetes Speicherleck.

RegisterExpectedMemoryLeak registriert eine Speicherposition, die eine Anwendung zugewiesen hat und die sie nicht freigeben wird.
Mich würden Szenarien interessieren, in denen Memleaks absichtlich herbei geführt werden (müssen) und dann entsprechend behandelt werden. Wobei ich nach wie vor nicht herausfinden konnte, was (Un)RegisterExpectedMemoryLeak nun eigentlich tut. Womöglich nur das Gemecker im Debugger unterdrücken?
Ich mache grundsätzlich keine Screenshots. Schießen auf Bildschirme gibt nämlich hässliche Pixelfehler und schadet der Gesundheit vom Kollegen gegenüber. I und E zu vertauschen hätte den selben negativen Effekt, würde aber eher dem Betriebsklima schaden
  Mit Zitat antworten Zitat
Der schöne Günther

Registriert seit: 6. Mär 2013
5.063 Beiträge
 
Delphi 10 Seattle Enterprise
 
#479

AW: Eure besten Quellcode Kommentare...

  Alt 5. Dez 2019, 11:21
Die Memory-Leaks werden sicher nicht absichtlich herbeigeführt, aber wenn du beispielsweise in denen Unit-Tests drin hast dass die Tests fehlschlagen wenn nach Ausführen des Tests mehr Objekte im Speicher sind als vorher dann ist diese Routine dein Freund.
  Mit Zitat antworten Zitat
TiGü

Registriert seit: 6. Apr 2011
Ort: Berlin
2.208 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Enterprise
 
#480

AW: Eure besten Quellcode Kommentare...

  Alt 5. Dez 2019, 12:38
Oder Lecks von Third-Party-Komponenten, die dir nicht immer unnötig das FastMM4-Log zumüllen sollen.
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:02 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2019 by Daniel R. Wolf