AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Software-Projekte der Mitglieder
 #   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z 

Software-Projekte der Mitglieder » Projekte von "himitsu"

Projekte suchen



 

Anzeige-Eigenschaften

Projekte 1 bis 8 von 32





 

 
Seite 1 von 4  1 23     Letzte » 
 
OpenSource-Projekte können jetzt auch auf unserem GitHub-Repository veröffentlicht werden. Hier klicken für weitere Infos.
Erstellt von himitsu, 12. Mär 2009 himXML (gesprochen himix ML)
wollt eigentlich nur mal die ersten Fortschritte eines vor kurzem längerem begonnen Projektes vorstellen :angel: es ist "nur" eine weitere kleine XML-Klasse. der Grund war eigentlich, daß mir andere XML-Projekte zu rießig sind und MSMXL (TXMLDocument) nicht grad schnell. :shock: aktuell entwickle ich unter D2009 und direkt kompatibel düfte es bis Delphi 2006 / Turbo Delphi sein
346 Kommentar(e), last comment by von Ghostwalker Gehe zum letzten Beitrag
Erstellt von himitsu, 7. Aug 2006 WMI (Windows Management Instrumentation) + Demo
Es ist soweit, hier mal das erste, größere Bestandteilchen aus meinem kleiner ProgrammCheck (Festplatten auslesen). Und zwar die Unit für das WMI (Windows Management Instrumentation). Als Vorlage hatte ich vorwiegend das magwmi von Angus Robertson, Magenta Systems Ltd, England, welches auch mit beiliegt. (MAGWMI50 > TESTWMI1.EXE) Dat WMIDemo is von mir.
11 Kommentar(e), last comment by von Gruber_Hans_12345 Gehe zum letzten Beitrag
Erstellt von himitsu, 23. Mai 2008 Unnamed-Projekt > BigInt, MD5, RipeMD320, SHA, Streams usw.
Also, wie Versprochen hier mal die ersten Teile meines kleinen Projekes. es wird mal 'ne Art nonVCL-Framework und benötigt keine Fremdkomponenten/-Units und es werden auch nur die nötigsten Delphi-Units benötigt (per Standard nur System, SysInit und SysConst) * das ganze Projekt ist auf Minimalismus ausgelegt, also es wird niemals so groß wie z.B. die JEDIs, aber es soll das "Nötigste" enthalten außerdem wird auf minimalsten Speicherverbrauch/Overhead geachtet * es ist aktuell in einen Debugmodus versetzt und auch die Inlinefunktionen sind deaktivert *...
33 Kommentar(e), last comment by von BUG Gehe zum letzten Beitrag
screeny_201.png
Erstellt von himitsu, 2. Sep 2009 Manifest-Creator
Moin Leutchen, hatte mir eben mal schnell 'nen billiges (inzwischen leicht aufgemotztes) Progrämmchen erstellt, womit man sich 'nen XP-Manifest zusammenklicken könnte. vielleicht kann's ja wer gebrauchen :angel: Ist jetzt nix Besonderes und ich weiß auch noch nicht, ob auch alles so richtig läuft :nerd:
173 Kommentar(e), last comment by von rakekniven Gehe zum letzten Beitrag
unbenannt_784.png
Erstellt von himitsu, 18. Okt 2009 TNT-Unicode-Controls-Hack for Turbo Delphi (and other)
Moin Moin, ich wollte nur mal einen winzigen Hack vorstellen, welcher "indirekt" z.B. im Turbo Delphi die TNT Unicode Controls v2.3.0 einbindet. Wenn es Probleme gibt, z.B.: und/oder womöglich auch noch mit mehreren Delphiversionen gearbeitet wird, dann bitte erstmal das Projekt neu erzeugen und prüfen, ob es nicht an den Compilern liegt.
31 Kommentar(e), last comment by von ivankr Gehe zum letzten Beitrag
unbenannt.png
Erstellt von himitsu, 9. Aug 2012 Brennende Hinweise (FMX-Hints - THintManager 1.3)
Nja, ich hatte da mal ein bissl mit dem Affen rumgespielt und rausgekommen sind Hints für den FireMonkey. Die funktionieren zwar noch nicht überall, z.B. nicht bei einem Label, aber für sowas wie TButton und TEdit läuft es schonmal. Hinweis: Der Hint liegt in der Form und schwebt nicht darüber. Ich hab aber noch eine Frage, und zwar hat mein HintManager im FormDesigner ein Top und Left, aber ich komm nicht an diese Werte ran,
19 Kommentar(e), last comment by von Goaul Gehe zum letzten Beitrag
demo_828.png
Erstellt von himitsu, 13. Jun 2009 Mathe mit Strings (die deutsche StringMatheLib ._. )
Jaaaaaaa, was soll ich sagen ... » also ich weiß, es ist nicht sonderlich schnell, aber dafür seeeeeeeehr einfach aufgebaut :angel2: » es läuft mindestens ab Delphi 7 (drunter hab ich nicht getestet) und auch für Delphi 2009 ist es geeignet :mrgreen: » man kann die Verwendung der Unit SysUtils abschalten (incl. der Unit Math, da diese die SysUtils verwendet, aber außer Max wird daraus eh nix verwendet) » Zahlen mit theoretisch über 1 Milliarde Dezimalstellen sind möglich
98 Kommentar(e), last comment by von BBoy Gehe zum letzten Beitrag
Erstellt von himitsu, 11. Dez 2011 Der etwas andere Thread.
Joar, was soll ich dazu sagen? Es handelt sich um eine Thread-Klasse, welche allerdings auf die Form gepappt werden kann. Den Vorfahren dieser Klasse nutze ich eigentlich schon eine Weile und nun wurde alles nochmals komplett neu ausfgesetzt. Auch in Delphi in XE hatte Emba mir (und Anderen) schon die Grundidee geklaut und mit TThread.CreateAnonymousThread eine Procedur bereitgestellt, womit man einen TThread starten kann, ohne dafür extra eine eigene TThread-Klasse implementieren zu müssen.
3 Kommentar(e), last comment by von himitsu Gehe zum letzten Beitrag
Seite 1 von 4  1 23     Letzte » 
Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:17 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2019 by Daniel R. Wolf