AGB  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

Delphi 10.2 "Tokyo" ist erschienen

Ein Thema von Daniel · begonnen am 22. Mär 2017 · letzter Beitrag vom 1. Mai 2017
Antwort Antwort
Seite 19 von 19   « Erste     9171819
Foren-Tage 2017
DIE Konferenz für Delphi-Entwickler mit vielen Vorträgen und ganztägigen Workshops, veranstaltet u.A. von der Delphi-PRAXiS und Embarcadero.
21.-23. September 2017 in Hamburg · Mehr Infos unter forentage.de.
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
33.216 Beiträge
 
Delphi XE3 Professional
 
#181

AW: Delphi 10.2 "Tokyo" ist erschienen

  Alt 1. Mai 2017, 06:31
Ich hab vor Jahren meine großen Festplatten entsorgt (falls jemand noch ein paar 1-3TB 3,5" haben will, darf sie sich gern abholen)
und bin auf USB-Stick (einen Kleinen am Schlüsselbund, mit einem Notfall-Live-System mit Windows 7 und Platz für paar Dateien) und einigen 2,5" für Backup, bzw. größere Dateien, die rüber müssen. (nur ein Kabel und kein extra Netzteil).
Ein paar Setups und entpackte ISOs liegen da gemütlich rum.
Eine stoßsichere 1,6" mit 160GB HDD hab ich auch noch irgendwo, nur da sind USB-Sticks heute schon größer (vom Speicher her), aber damals war die für Unterwegs ganz handlich und besser als DVDs.

CD-Laufwerk steht neu ein USB-DVD-Brenner im Schrank, der mal für's Ultrabook gedacht war und sonst hat auch der danach gekaufte PC kein CD-Laufwerk.
Windows über USB-Boot-Image zu instalieren ist eh schneller, als von DVD, und sonst braucht man nur selten oder praktisch nie ein CD/DVD-Laufwerk.

Ich hatte selber auch schon ein paar Backup-DVDs, die nach kurzer Zeit nicht mehr lesbar waren.
Festplatten sind einfach langlebiger.
Nicht umsonst hat unsere Gesellschaft ein enormes Problem, für die Zukunft, da noch kein digitales Speichemedium existiert, was mindestens so lange hält, wie ein Buch oder eine Steintafel. (kein = nichts, was bezahlbar und sich "allgemain" zukunftssicher etabliert hat)

Am Sicherstens einfach die BACKUP-HDDs auch doppelt/dreifach das selbe Modell kaufen.
Ich hatte mal eine HDD mit defekter Platine. Einfach die Platinen ausgetauscht und nach zwei Minuten Einlaufzeit hatte sich die andere Platine an die HDD angepasst und alles lief wieder problemlos.
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014

Geändert von himitsu ( 1. Mai 2017 um 15:03 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Rollo62

Registriert seit: 15. Mär 2007
1.035 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Professional
 
#182

AW: Delphi 10.2 "Tokyo" ist erschienen

  Alt 1. Mai 2017, 10:48
Zitat:
Eine DVD für Delphi eine für die TMS-, IBDAC-,
Ich bin mittlerweile komplett auf ISO umgestiegen soweit möglich, DVDs sind mir einfach zu unzuverlässig.
Immer wenn ich die mal dringend gebraucht habe (gezwungenermaßen) dann ging irgendetwas nicht, und
ich musste u.U. auf 2-3 Rechnern versuchen die Datei zu lesen.
Defekte DVDs mal ganz außen vor, ein defektes ISO hatte ich noch nicht
Oder die Lesegeräte hatten Probleme aus heiterem Himmel (weil ich die auch kaum noch benutze).
Selbstgebrannte DVDs sind viel unzuverlässiger als welche aus Glasmaster Produktion.

Mehrere 2/4TB Festplatten im rotierenden Wechsel sind mittlerweile mein zuverlässigstes Backupmedium, und
da kann ich wunderbar auch alle meine ISOs schnell ablegen.
Copy/Paste ohne Probleme, ohne Sonderprogramme und ohne bei DVD benötigtem Firlefanz.
Das kann ich nur jedem empfehlen.

Meine alte CDs von vor 10 Jahren wage ich schon gar nicht mehr zu öfnen und zu sichern,
da bahnt sich schon zuviel Ärger an so das ich die besser liegen lasse ...

Rollo
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:39 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2017 by Daniel R. Wolf