AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Projekte BackupManager

BackupManager

Ein Thema von smallsmoker · begonnen am 12. Jun 2008 · letzter Beitrag vom 16. Sep 2008
Antwort Antwort
Benutzerbild von smallsmoker
smallsmoker
Registriert seit: 12. Nov 2007
Hi,
Hier mein Backup Tool mit dem man täglich zu einer bestimmten uhrzeit ein backup von ausgewählten dateien und/oder ordner erstellen kann welche als zip gepackt auf einen ftp server hochgeladen werden können und/oder in einen bestimmten ordner kopiert werden.

http://wearestrange.jypd.de/Delphipr...nager_scr1.jpghttp://wearestrange.jypd.de/Delphipr...nager_scr2.jpg
Auf die Bilder klicken um eine vergößerte Version anzuzeigen

Download BackupMan

Virustotal Scan

Changelog:
Code:
____________________________________
************************************
Version 1.0.0.0 Beta
Datum: 12.06.2008
Changes:
+keine "Veränderungen" da erste Version
____________________________________
************************************
Version 1.0.1.0 Beta
Datum: 12.06.2008
Changes:
*sprachliche fehler korrigiert
*kleinere grafische fehler behoben
-schwerwiegender fehler behoben programm im "backup modus" konnte mehrfach gestartet werden
Es werden keine Registry Einträge angelegt alle Einstellungen werden in einer ini Datei gespeichert.

mfg smallsmoker
 
Benutzerbild von Valle
Valle
 
#2
  Alt 12. Jun 2008, 21:58
Ich hoffe ich kriege jetzt keine Schläge, aber ich ich möchte gerne ein paar Dinge dazu sagen, obwohl ich nur den Screenshot gesehen habe.

Du solltest unbedingt etwas an der Sprache des Programms machen. An vielen stellen benutzt du eine komische Groß-/Kleinschreibung. Im Englischen wird aber alles bis auf den Satzanfang, Namen und das Wort "I" klein geschrieben. Beispiel:

Zitat:
use Drag n'Drop or the Buttons to Add Files and/or Folders.
Ich hätte es (Schulenglisch ) aber eher so geschrieben:

Zitat:
Use drag and drop or the buttons to add files and/or folders.
Auf dem zweiten Screenshot sieht man einen kleinen Text, der auf Deutsch geschrieben wurde. Warum das denn? Englisch würde der meiner Meinung nach sinngemäß so heißen: (Keine Garantie!)

Zitat:
The backup will be created every day to the given time or, if the computer was off, the next time possible.
Ich werde das Programm jetzt auch gleichen testen. Also bitte nicht hauen, will nur helfen. *g*

Mit freundlichen Grüßen,

Valle
Valentin Voigt
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von smallsmoker
smallsmoker
 
#3
  Alt 12. Jun 2008, 22:00
ja der screenshot is nich ganz aktuell sry guck dir lieber das programm an da sind die fehler behoben

€: habe jetzt die sprach fehler behoben (einfach das von dir übernommen )

€2: na wo komme wir denn hin wenn ich leute die mir helfen haue
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Valle
Valle
 
#4
  Alt 12. Jun 2008, 22:17
Zitat von smallsmoker:
ja der screenshot is nich ganz aktuell sry guck dir lieber das programm an da sind die fehler behoben
Ja, das habe ich mal gemacht. *g*

Mir ist noch eine Kleinigkeit bzgl. Sprache aufgefallen: "can be leaved empty". Müsste glaube ich "can be left empty" heißen.

Woher weiß dein Programm eigentlich, wann es ausgeführt werden soll? Wenn ich es schließe, dann ist der Prozess weg und ich kann keinen neuen sehen (oder hab ich mir da verguckt?). Wenn ich es dann wieder öffne, dann ist die Liste der zu sichernden Dateien leer, obwohl ich auf "Save Settings" geklickt habe. Ein Backup passiert bei mir leider auch nicht, egal ob das Programm offen oder geschlossen ist.

Was ich mir noch wünschen würde, ist eine Funktion zum manuellen auslösen eines Backups. Außerdem wäre ein Log nicht schlecht, damit ich sehe, dass ein Backup wirklich gemacht wurde. Eine Überprüfung der Login-Daten für den FTP wäre auch nicht schlecht. (Ein Button mit "Check connectivity"?)

Außerdem habe ich mal ein Bild mit einigen "Kleinigkeiten" angehangen.

Mit freundlichen Grüßen,

Valle
Miniaturansicht angehängter Grafiken
backupman_880.png  
Valentin Voigt
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von smallsmoker
smallsmoker
 
#5
  Alt 12. Jun 2008, 22:36
Zitat:
Mir ist noch eine Kleinigkeit bzgl. Sprache aufgefallen: "can be leaved empty". Müsste glaube ich "can be left empty" heißen.
erledigt

Zitat:
Woher weiß dein Programm eigentlich, wann es ausgeführt werden soll? Wenn ich es schließe, dann ist der Prozess weg und ich kann keinen neuen sehen (oder hab ich mir da verguckt?).
es trägt sich ja auch in den autostart ein ..
ich habe es jetzt so gelöst das wenn man das programm schließt es sich im "backup modus" startet (siehe taskleiste da ist ein symbol)
muss noch n mutex erzeugen damit es nich mehrmals geöffnet werden kann mach ich gleich ..

Zitat:
Wenn ich es dann wieder öffne, dann ist die Liste der zu sichernden Dateien leer, obwohl ich auf "Save Settings" geklickt habe.
das ist mir ein rätsel bei mir wird die liste der zu sichernden dateien sauber gespeichert und geladen (mann muss dafür nich auf "save" klicken)

Zitat:
Ein Backup passiert bei mir leider auch nicht, egal ob das Programm offen oder geschlossen ist.
sollte jetzt klappen (das einstellungen müssen dafür nicht offen sein)
Zitat:
Was ich mir noch wünschen würde, ist eine Funktion zum manuellen auslösen eines Backups. Außerdem wäre ein Log nicht schlecht, damit ich sehe, dass ein Backup wirklich gemacht wurde. Eine Überprüfung der Login-Daten für den FTP wäre auch nicht schlecht. (Ein Button mit "Check connectivity"?)
mach ich gleich

Zitat:
Außerdem habe ich mal ein Bild mit einigen "Kleinigkeiten" angehangen. Wink
erledigt

mfg smallsmoker
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von smallsmoker
smallsmoker
 
#6
  Alt 12. Jun 2008, 23:04
schwerwiegender fehler behoben siehe changelog
klappt bei anderen das speichern der zu sichernden ordern und dateien auch nicht ?
mfg smallsmoker
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von smallsmoker
smallsmoker
 
#7
  Alt 16. Sep 2008, 12:03
da das interesse an meinem tool ja gleich 0 war ( ) gebe ich den quellcode mal frei vieleicht kann jemand was mit einem teilstück anfangen bzw. das programm weiterentwickeln.

da das programm etwas älter ist und aus meinen delphi anfängen (in denen ich eig. noch drin stecke) stammt ist die form des codes nicht der hit ...

Es wird die komponente KaZIP benötigt.

mfg smallsmoker
screenshot:

http://wearestrange.jypd.de/Delphipr...e%20Bitmap.png


€: kann dann ja von nem mod in open source verschoben werden
Miniaturansicht angehängter Grafiken
neue_bitmap_181.png  
Angehängte Dateien
Dateityp: 7z backupmanager_833.7z (85,5 KB, 17x aufgerufen)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von blawen
blawen
Online

 
Delphi 10.4 Sydney
 
#8
  Alt 16. Sep 2008, 20:34
Was vielleicht noch ergänzend gesagt werden kann:

Die KaZip findet man hier KaDAO

Sofern Du nicht in der KaZIP.pas sämtliche Einträge manuell anpassen willst, benötigst Du noch folgende Datei BZip2

Zudem wird noch TPngSpeedButton eingesetzt, zu finden unter PngSpeedButton
Roland
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von smallsmoker
smallsmoker
 
#9
  Alt 16. Sep 2008, 20:36
danke blawen das du das noch erwähnst habe vergessen das ich tpngspeedbuttons drinne hatte
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:47 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf