AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Projekte *NEU*Taskbar Arrange - Buttons der Taskbar beliebig anordnen

*NEU*Taskbar Arrange - Buttons der Taskbar beliebig anordnen

Ein Thema von CK_CK · begonnen am 31. Jul 2008 · letzter Beitrag vom 7. Aug 2008
Antwort Antwort
Seite 4 von 5   « Erste     234 5   
Benutzerbild von CK_CK
CK_CK
Registriert seit: 30. Aug 2005
Hallo Forum,
ich stelle hier mein neues kleines Tool vor. Hoffentlich gefällt es euch

Worum geht es?
Es stört mich schon länger, dass man unter Windows die Einträge in der Taskleiste nicht verschieben kann.
Deshalb habe ich mich dazu entschlossen, dieses kleine Tool zu programmieren. Es versteckt sich in der TNA (neben der Uhr) und wenn man es anklickt, erscheint das Fenster:
http://www.kroegerama.de/cms/modules...arrange_01.png
Dort kann man dann in der Liste die Einträge verschieben und danach die Änderungen in die Taskleiste übertragen.

Funktionen
  • Beliebiges vertauschen der Schaltflächen in der Taskleiste
    (auch mehrere gleichzeitig)
  • Automatisch mit Windows starten
    (legt nach Wunsch einen Autostart-Eintrag an)
  • Minimiert starten
Changelog
Version 2.1
* Fehler "Falscher Parameter" wurde behoben
(trat während des Drag&Drop in der Liste auf)
* Hintergrundfarben der Liste vereinheitlicht
(Gruppen sind Blau, Tabs sind Grün)
* Prozessorauslastung verringert
(das Programm ist komplett inaktiv, wenn es in den Tray minimiert ist)
* Anzeige der Tabs verändert
(markierte Tabs wurden nicht richtig dargestellt)
* Auflisten der Tabs deutlich beschleunigt
Version 2.0
+ Neue Komponente zum anzeigen der Tabs (Treeview)
+ Neue Steuerungsmethode für die Taskleiste
+ Minimieren des Fensters mit der [ESC]-Taste
+ Das Fenster dockt sich am Desktop-Rand an
+ Klick auf das Tray-Icon holt die Anwendung in den Vordergrund
* Kleinere Bugfixes
* Einstellungen werden unter den Anwendungsdaten gespeichert
* Startup-Code verbessert
* Anzeige der Tabs verändert
* Design verändert
Version 1.1
+ Verschieben des Fensters mit Maus an beliebiger Stelle
+ Taskleiste wird automatisch geupdatet, nachdem die Buttons in der Liste verschoben wurden (siehe Option "Taskleiste automatisch aktualisieren")
+ Beenden-Button im Hauptfenster
+ Icons der Fenster werden mit eingeblendet
* Design geändert

Links
> Direkt-Download [Version 2.1] (515.67 KB)
> Programm-Beschreibung, mehr Screenshots und Changelog

Wenn ihr noch Ideen habt, antwortet ruhig

Liebe Grüße,
Chris
Chris
» «
Mehr von mir (Programme, etc.): http://www.kroegerama.de
 
helgew
 
#31
  Alt 3. Aug 2008, 15:36
Cool, auch das werd ich mir heute abend ansehen.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von lbccaleb
lbccaleb

 
Delphi 7 Enterprise
 
#32
  Alt 3. Aug 2008, 16:53
jetzt hatte ich bei mir erstmal keine fehler mehr, so wie es aussieht läuft alles auch die fehlermeldung beim beenden des programms ist weg...
Martin
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von SnuffMaster23
SnuffMaster23
 
#33
  Alt 3. Aug 2008, 18:49
Zitat von CK_CK:
Ich benutze nämlich "ReadProcessMemory", um aus dem Speicher der explorer.exe zu lesen.
Da liegt der Hund begraben, Explorer läuft bei mir garnicht.
Die Liste ist komplett weiß, keine Streifen kein garnix.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von CK_CK
CK_CK

 
Delphi 2006 Enterprise
 
#34
  Alt 4. Aug 2008, 13:35
Zitat von SnuffMaster23:
Da liegt der Hund begraben, Explorer läuft bei mir garnicht.
Die Liste ist komplett weiß, keine Streifen kein garnix.
Ja, dann kann ich dich leider nicht mit dem Programm versorgen. Vielleicht würde das Programm auch bei dir laufen (wenn ich es umbaue), dazu müsste ich aber erstmal hier dieses BB4Win installieren und das möchte ich eigentlich nicht...

Chris
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von SnuffMaster23
SnuffMaster23
 
#35
  Alt 4. Aug 2008, 13:56
Hm, du hast doch oben geschrieben es nutzt Windows-Schnittstellen. Für was brauchst du da den Explorer?
Wenn du nur die Bildchen von den Buttons rauskopierst könntest du die ja einfach weiß machen wenns kein Explorer gibt.
Wenn du da allerdings die Gruppen rausholst wirds etwas schwieriger^^ Vielleicht kannst du ja einfach implizit jedes Programm in ne eigene Gruppe stecken, ich weiß ja nicht wie dein Programm arbeitet.

Sich drauf zu verlassen dass sowas un-essentielles wie Explorer läuft ist jedenfalls nicht die sauberste Technik, schon garnicht mit ReadProcessMemory
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von CK_CK
CK_CK

 
Delphi 2006 Enterprise
 
#36
  Alt 4. Aug 2008, 14:05
Also eigentlich wird der Parent von der Taskleiste gesucht (das müsste auch bei dir klappen) und dessen Speicher verarbeitet. Anscheinend unterstützt BB4Win aber nicht die Messages, die ich an die Toolbar sende (und empfange).

Chris
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von SnuffMaster23
SnuffMaster23
 
#37
  Alt 4. Aug 2008, 14:35
An was erkennst du denn die Taskleiste? Ich mein da steht ja nicht 'Taskleiste' drauf
Die ist auch nur ein Fenster wie jedes andere und das gehört Blackbox.exe, schon daran wirds bei mir scheitern.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von CK_CK
CK_CK

 
Delphi 2006 Enterprise
 
#38
  Alt 4. Aug 2008, 15:24
Die Taskbar hole ich so:
Delphi-Quellcode:
function getTaskbarHWND: HWND;
var
  ShellTrayWnd: HWnd;
  ReBarWindow32: HWnd;
  MSTaskSwWClass: HWnd;
begin
  Result := 0;
  ShellTrayWnd := FindWindow('Shell_TrayWnd', nil);
  if ShellTrayWnd <> 0 then
  begin
    ReBarWindow32 := FindWindowEx(ShellTrayWnd, 0, 'ReBarWindow32', nil);
    if ReBarWindow32 <> 0 then
    begin
      MSTaskSwWClass := FindWindowEx(ReBarWindow32, 0, 'MSTaskSwWClass', nil);
      if MSTaskSwWClass <> 0 then
        Result := FindWindowEx(MSTaskSwWClass, 0, 'ToolbarWindow32', nil);
    end;
  end;
end;
Liebe Grüße,
Chris
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von SnuffMaster23
SnuffMaster23
 
#39
  Alt 4. Aug 2008, 15:42
Zitat von CK_CK:
Also eigentlich wird der Parent von der Taskleiste gesucht (das müsste auch bei dir klappen) [...]
'Shell_TrayWnd' gibts, aber bei 'ReBarWindow32' hörts dann auch schon wieder auf.

Naja, dann muss ich halt weiterhin mit ohne so einem Programm leben^^

MfG,
SnuffMaster23
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von CK_CK
CK_CK

 
Delphi 2006 Enterprise
 
#40
  Alt 7. Aug 2008, 12:31
Ja, leider
Naja, ich hab' trotzdem mal eine neue Version veröffentlicht

Version 2.1
* Fehler "Falscher Parameter" wurde behoben
(trat während des Drag&Drop in der Liste auf)
* Hintergrundfarben der Liste vereinheitlicht
(Gruppen sind Blau, Tabs sind Grün)
* Prozessorauslastung verringert
(das Programm ist komplett inaktiv, wenn es in den Tray minimiert ist)
* Anzeige der Tabs verändert
(markierte Tabs wurden nicht richtig dargestellt)
* Auflisten der Tabs deutlich beschleunigt

Viele Grüße,
Chris
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:07 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2020 by Daniel R. Wolf