AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Programmierung allgemein Programmieren allgemein XML Delphi XML Datei als Datenbank "missbrauchen" ?

XML Datei als Datenbank "missbrauchen" ?

Ein Thema von moelski · begonnen am 19. Sep 2008 · letzter Beitrag vom 19. Sep 2008
Antwort Antwort
moelski

Registriert seit: 31. Jul 2004
1.110 Beiträge
 
Delphi 2010 Professional
 
#1

XML Datei als Datenbank "missbrauchen" ?

  Alt 19. Sep 2008, 13:01
Moin !

Wir wollten eigentlich in den nächsten Tagen von D2k7 Pro auf D2k9 Enterprise updaten. Hauptgrund wäre das DataSnap gewesen was nur in der Enterprise zur Verfügung steht. Nun hat man mir am Telefon aber eben einen Preis von ~2k5€ genannt und das ist nicht drin ...

Wenn ich DataSnap richtig verstanden habe, dann kann man das zwischen Daten & Datenbank klemmen und es kümmert sich mehr oder weniger um den Rest. Und dort könnte man eben auch eine XML Datei als Datei angeben die dann als DB File fungiert. Nuja, Enterprise ist erstmal gestorben ...

Darum die Frage ... Kann man mit der Professinal Version von Delphi sowas realisieren? Wir haben öfter den Fall das wir Datenblöcke haben die man gut in einer DB ablegen könnte. Der Umfang ist aber nicht so gross als das sich eine eigene DB Engine dafür lohnen würde.

Kann man also ohne DataSnap eine Art "FlatDatenbank" auf Basis von XML Dateien anlegen? Unsere Daten sind recht einfach gestrickt. Beispiel:
Delphi-Quellcode:
Typ : Akku
Kaufdatum : xx.xx.xxxx
letzte Ladung : xx.xx.xxxx
Notizen : xxxxxxxxxy yyyyy xxxx
max. Ladstrom : 1000
max. Entladestrom : 3000
So in etwa schaut das bei uns. Also alles recht einfache Strukturen die man gut in XML abbilden könnte. Es wäre sicher auch kein grosses Ding alles von Hand zu coden. Aber dennoch würde mich mal interessieren ob man XML als DB File nutzen kann.
Evtl. hat jemand auch ein einfaches Beispiel !?
Dominik Schmidt
Greetz Dominik

I love Delphi 2007/2010
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Bernhard Geyer
Bernhard Geyer

Registriert seit: 13. Aug 2002
Ort: Oberreichenbach
16.170 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#2

Re: XML Datei als Datenbank "missbrauchen" ?

  Alt 19. Sep 2008, 13:03
Du hast doch mit MyBase genau sowas. XML als Storage Engine für die DB. Jedoch ist XML grotten-langsam sobald du ein paar mehr Datensätze hast.
Windows Vista - Eine neue Erfahrung in Fehlern.
  Mit Zitat antworten Zitat
moelski

Registriert seit: 31. Jul 2004
1.110 Beiträge
 
Delphi 2010 Professional
 
#3

Re: XML Datei als Datenbank "missbrauchen" ?

  Alt 19. Sep 2008, 13:08
Moin Bernhard,

Zitat:
Du hast doch mit MyBase genau sowas

Das muss ich doch mal gleich austesten.

Zitat:
Jedoch ist XML grotten-langsam sobald du ein paar mehr Datensätze hast
Was genau sind für dich "mehr Datensätze"?
Denn bei uns geht es max. um 100. Vielleicht im Worst Case mal 200 ... Aber dann is auch gut ...
Dominik Schmidt
Greetz Dominik

I love Delphi 2007/2010
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Bernhard Geyer
Bernhard Geyer

Registriert seit: 13. Aug 2002
Ort: Oberreichenbach
16.170 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#4

Re: XML Datei als Datenbank "missbrauchen" ?

  Alt 19. Sep 2008, 13:09
100 - 200 ist kein Problem. Für mich fangen richtige DBs ab so 100.000 Datensätze an
Windows Vista - Eine neue Erfahrung in Fehlern.
  Mit Zitat antworten Zitat
moelski

Registriert seit: 31. Jul 2004
1.110 Beiträge
 
Delphi 2010 Professional
 
#5

Re: XML Datei als Datenbank "missbrauchen" ?

  Alt 19. Sep 2008, 13:12
Moin !

Zitat:
Für mich fangen richtige DBs ab so 100.000 Datensätze an
*SmileSuchFürHustenAnfall*

nönö, also soviele Datensätze hats nicht.
Dominik Schmidt
Greetz Dominik

I love Delphi 2007/2010
  Mit Zitat antworten Zitat
MrKnogge

Registriert seit: 9. Jun 2003
Ort: Pforzheim
2.458 Beiträge
 
Delphi 2007 Professional
 
#6

Re: XML Datei als Datenbank "missbrauchen" ?

  Alt 19. Sep 2008, 13:41
Zitat von moelski:
Das muss ich doch mal gleich austesten.
Für den schnellen Einstieg hat mir dieses Tutorial damals geholfen:
http://www.delphi-treff.de/tutorials...en-mit-mybase/

Grüße Christian
Christian Bootz
Einstein ist tot, Newton ist tot,
und mir ist auch schon ganz schlecht...
  Mit Zitat antworten Zitat
HeinzJ

Registriert seit: 17. Aug 2007
Ort: Bremen
84 Beiträge
 
Delphi 2007 Architect
 
#7

Re: XML Datei als Datenbank "missbrauchen" ?

  Alt 19. Sep 2008, 13:52
Du könntest der Datenbank (z.B. PostgreSQL) das Handling mit XML Daten überlassen.
http://www.postgresql.org/docs/8.3/static/xml2.html
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:48 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2018 by Daniel R. Wolf