AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Programmierung allgemein Datenbanken Datenerfassung mit Firebird Datenbank

Datenerfassung mit Firebird Datenbank

Ein Thema von Jens Hartmann · begonnen am 24. Feb 2009 · letzter Beitrag vom 27. Feb 2009
Antwort Antwort
Seite 9 von 12   « Erste     789 1011     Letzte » 
Benutzerbild von Jens Hartmann
Jens Hartmann

Registriert seit: 11. Jan 2009
Ort: Wilnsdorf
1.439 Beiträge
 
Delphi XE2 Professional
 
#81

Re: Datenerfassung mit Firebird Datenbank

  Alt 26. Feb 2009, 17:56
Um nochmal auf das Case Sensitiv zu kommen.

Wenn ich das jetzt richtig vertanden habe, brauchte ich die Anführungszeichen gar nicht, da ich in meiner Datenbank auch nicht mit Anführungszeichen gearbeitet habe, und somit meine Feldnamen nicht Case sensitiv sind
Jens Hartmann
Das Leben selber ist zu kurz, also nutze jeden Tag wie er kommt.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von DeddyH
DeddyH

Registriert seit: 17. Sep 2006
Ort: Barchfeld
27.367 Beiträge
 
Delphi 11 Alexandria
 
#82

Re: Datenerfassung mit Firebird Datenbank

  Alt 26. Feb 2009, 17:57
Richtig, bei den Feldnamen brauchst Du sie nicht, aber bei den Stringfeldern. Hier wäre es sowieso besser, mit SQL-Parametern zu arbeiten.
Detlef
"Ich habe Angst vor dem Tag, an dem die Technologie unsere menschlichen Interaktionen übertrumpft. Die Welt wird eine Generation von Idioten bekommen." (Albert Einstein)
Dieser Tag ist längst gekommen
  Mit Zitat antworten Zitat
mkinzler
(Moderator)

Registriert seit: 9. Dez 2005
Ort: Heilbronn
39.820 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#83

Re: Datenerfassung mit Firebird Datenbank

  Alt 26. Feb 2009, 17:58
Es sihet aber so aus, als ob du das hättest. Zum Bsp. wenn du die entsprechende Option im IBExpert gesetzt hast
Markus Kinzler
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Jens Hartmann
Jens Hartmann

Registriert seit: 11. Jan 2009
Ort: Wilnsdorf
1.439 Beiträge
 
Delphi XE2 Professional
 
#84

Re: Datenerfassung mit Firebird Datenbank

  Alt 26. Feb 2009, 17:59
In der Form.Create sage ich...

Delphi-Quellcode:
procedure TFUebung.FormCreate(Sender: TObject);
var
i : integer;
begin
  {Datenbankverbindung aufbauen über ZConnection (ZEOS)}
  ConSecurdat.Connect;
Dann öffne ich die Datenbank...

Delphi-Quellcode:
{Datenbank Öffnen}
procedure TFUebung.Button8Click(Sender: TObject);
begin
  QrySecurdat.Open;
end;
Und beim eintrage sage ich...

Delphi-Quellcode:
procedure TFUebung.Button9Click(Sender: TObject);
var
  i : integer;
begin
  QrySecurdat.Active := false;
  QrySecurdat.SQL := Memo1.Lines;
  QrySecurdat.Active := true;
Und dann habe ich noch AfterPost angelegt

Delphi-Quellcode:
{Refreshanweisung nach AfterPost}
procedure TFUebung.QrySecurdatAfterPost(DataSet: TDataSet);
begin
  QrySecurdat.Refresh;
end;
Jens Hartmann
Das Leben selber ist zu kurz, also nutze jeden Tag wie er kommt.
  Mit Zitat antworten Zitat
mkinzler
(Moderator)

Registriert seit: 9. Dez 2005
Ort: Heilbronn
39.820 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#85

Re: Datenerfassung mit Firebird Datenbank

  Alt 26. Feb 2009, 18:02
Delphi-Quellcode:
  QrySecurdat.Close;
  QrySecurdat.SQL := Memo1.Lines;
  QrySecurdat.ExecSQL;
.Open/.Active := True nur bei Selects. Bei DML-Statements immer .ExecSQL!
Markus Kinzler
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Jens Hartmann
Jens Hartmann

Registriert seit: 11. Jan 2009
Ort: Wilnsdorf
1.439 Beiträge
 
Delphi XE2 Professional
 
#86

Re: Datenerfassung mit Firebird Datenbank

  Alt 26. Feb 2009, 18:12
Zitat:
Es sihet aber so aus, als ob du das hättest. Zum Bsp. wenn du die entsprechende Option im IBExpert gesetzt hast
Ich vermute du meinst den Haken "datenbankobjektnamen immer groß schreiben" in der Datenbank Registrierung.

Ist aber nicht so.


Zitat:
.Open/.Active := True nur bei Selects. Bei DML-Statements immer .ExecSQL!
Jetzt ist zwar der Fehler weg, aber bei der SQL-Abfrag mit SELECT, erscheinen keine Daten

Delphi-Quellcode:
{SQL-Abfrage starten}
procedure TFUebung.Button7Click(Sender: TObject);
begin
  QrySecurdat.Open;
  QrySecurdat.SQL := Memo2.Lines;
  QrySecurdat.Active := true;
end;

[EDIT]...
Zitat:
Finde es irgenwie beruhigend, das Du über die Steine stolperst, über die ich vor ein paar Tagen gestolpert bin (selber SQL Anfänger)
Hast du den einen Thread oder so, wo ich eine bißchen lesen könnte oder Info´s sammeln könnte die Dir weiter geholfen haben
Jens Hartmann
Das Leben selber ist zu kurz, also nutze jeden Tag wie er kommt.
  Mit Zitat antworten Zitat
mkinzler
(Moderator)

Registriert seit: 9. Dez 2005
Ort: Heilbronn
39.820 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#87

Re: Datenerfassung mit Firebird Datenbank

  Alt 26. Feb 2009, 18:15
Bei Abfragen, welche eine Datenmenge zurückgeben (Select):
Delphi-Quellcode:
  QrySecurdat.Close;
  QrySecurdat.SQL := Memo2.Lines;
  QrySecurdat.Open;
Markus Kinzler
  Mit Zitat antworten Zitat
Satty67

Registriert seit: 24. Feb 2007
Ort: Baden
1.566 Beiträge
 
Delphi 2007 Professional
 
#88

Re: Datenerfassung mit Firebird Datenbank

  Alt 26. Feb 2009, 18:21
Nein, aber ein gutes Buch und Zeit (lese hier jeden Thread, der auftaucht und Hilfreiche Informationen beinhalten könnte)... und natürlich auch ein Übungsprojekt.

Für die Abfrage mal
Delphi-Quellcode:
  Query.SQL.Text := 'SELECT...';
  Query.Open;
Zu dem Anführungszeichen Wirrwarr, also was mir geholfen hat war irgendwo die Information:

Feldnamen anfangs immer in Anführungszeichen einschließen (dieser doppel Strich über der 2)
Datenwerte in Apostroph einschließen (die einzelnen Striche wie bei Delphi-Strings)

Ersteres wäre nur nötig bei CaseSensitiven Namen, aber schadet auch erstmal nicht. Man kommt mit reservierten Wörtern nicht in die Quere.

Query.FieldByName('Name').AsString ist besser, hat mich aber Anfangs sehr verwirrt, weil ich bei Mengen nicht wusste welcher Satz aktiv ist.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Jens Hartmann
Jens Hartmann

Registriert seit: 11. Jan 2009
Ort: Wilnsdorf
1.439 Beiträge
 
Delphi XE2 Professional
 
#89

Re: Datenerfassung mit Firebird Datenbank

  Alt 26. Feb 2009, 18:26
Zitat:
Nein, aber ein gutes Buch und Zeit
Zeit ist immer so eine Sachen, momentan habe ich genug davon. Ein gutes Buch, was würdest Du empfehlen.
Jens Hartmann
Das Leben selber ist zu kurz, also nutze jeden Tag wie er kommt.
  Mit Zitat antworten Zitat
Satty67

Registriert seit: 24. Feb 2007
Ort: Baden
1.566 Beiträge
 
Delphi 2007 Professional
 
#90

Re: Datenerfassung mit Firebird Datenbank

  Alt 26. Feb 2009, 18:31
Ich kenne nur zwei SQL Bücher, konnte ja nicht alles kaufen. Sehr gut finde ich von Markt&Technik "Jetzt lerne ich SQL". Das ist einfach und geht nicht zu sehr in die Tiefe (was am Anfang aber eher hilfreich ist).

Das zweite ist "SQL Gritty", was ich unübersichtlich finde. Aber das könnte besser sein, wenn ich mehr verstanden hab'.

Beide Bücher sind wohl schon etwas älter, aber mit SQL-92 / SQL-99 was ja ausreichend ist (Firebird oder Interbase Spezialitäten behandeln beide leider nicht)
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:23 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf