AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Programmierung allgemein Datenbanken Datenerfassung mit Firebird Datenbank

Datenerfassung mit Firebird Datenbank

Ein Thema von Jens Hartmann · begonnen am 24. Feb 2009 · letzter Beitrag vom 27. Feb 2009
Antwort Antwort
Seite 10 von 12   « Erste     8910 1112   
Benutzerbild von DeddyH
DeddyH

Registriert seit: 17. Sep 2006
Ort: Barchfeld
27.313 Beiträge
 
Delphi 11 Alexandria
 
#91

Re: Datenerfassung mit Firebird Datenbank

  Alt 26. Feb 2009, 19:40
Eine spezielle Empfehlung hab ich jetzt nicht, aber schau mal hier: http://www.terrashop.de/buecher/db/sql/. Da sollte für jeden Geschmack und Geldbeutel etwas dabei sein.
Detlef
"Ich habe Angst vor dem Tag, an dem die Technologie unsere menschlichen Interaktionen übertrumpft. Die Welt wird eine Generation von Idioten bekommen." (Albert Einstein)
Dieser Tag ist längst gekommen
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Jens Hartmann
Jens Hartmann

Registriert seit: 11. Jan 2009
Ort: Wilnsdorf
1.439 Beiträge
 
Delphi XE2 Professional
 
#92

Re: Datenerfassung mit Firebird Datenbank

  Alt 26. Feb 2009, 19:48
Super, eindlich mal ein Erfolgserlebnis, aber natürlich wie immer mit einem Haken.

Es funktioniert, ich bekomme Verbindung zur Datenbank, kann eintragen und auch Abfragen. Aber,immer die Einträge nach dem Programmstart.

Starte ich das Programm neu, und mache als erstes die Abfrage, ist die Tabelle leer, Fügen ich dann aber Daten ein, kann ich diese Abfragen, und erkenne auch an hand der ID das mal andere Datensätze vorhanden waren.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
eintr_ge_605.gif  
Jens Hartmann
Das Leben selber ist zu kurz, also nutze jeden Tag wie er kommt.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von DeddyH
DeddyH

Registriert seit: 17. Sep 2006
Ort: Barchfeld
27.313 Beiträge
 
Delphi 11 Alexandria
 
#93

Re: Datenerfassung mit Firebird Datenbank

  Alt 26. Feb 2009, 19:58
Dann schließt Du Deine Transaktion anscheinend nicht mit Commit ab.
Detlef
"Ich habe Angst vor dem Tag, an dem die Technologie unsere menschlichen Interaktionen übertrumpft. Die Welt wird eine Generation von Idioten bekommen." (Albert Einstein)
Dieser Tag ist längst gekommen
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Jens Hartmann
Jens Hartmann

Registriert seit: 11. Jan 2009
Ort: Wilnsdorf
1.439 Beiträge
 
Delphi XE2 Professional
 
#94

Re: Datenerfassung mit Firebird Datenbank

  Alt 26. Feb 2009, 20:02
Danke, Funtz.

Das war ne schwere geburt.

Das Commit, ist ja von Firebird. Das hatte ich schon wieder verdrängt..

Aber es stand ja so in der Beschreibung Commit zum Abschluß und Rollback für Zurück.

Danke, Danke.

Jetzt werde ich das ganze heute Abend mal noch ein bißchen testen und dann morgen mal in mein Projekt einarbeiten.
Jens Hartmann
Das Leben selber ist zu kurz, also nutze jeden Tag wie er kommt.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von DeddyH
DeddyH

Registriert seit: 17. Sep 2006
Ort: Barchfeld
27.313 Beiträge
 
Delphi 11 Alexandria
 
#95

Re: Datenerfassung mit Firebird Datenbank

  Alt 26. Feb 2009, 20:04
Zitat von Jens Hartmann:
Danke, Funtz.
Öhmm... ich heiße Detlef
Detlef
"Ich habe Angst vor dem Tag, an dem die Technologie unsere menschlichen Interaktionen übertrumpft. Die Welt wird eine Generation von Idioten bekommen." (Albert Einstein)
Dieser Tag ist längst gekommen
  Mit Zitat antworten Zitat
mkinzler
(Moderator)

Registriert seit: 9. Dez 2005
Ort: Heilbronn
39.804 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#96

Re: Datenerfassung mit Firebird Datenbank

  Alt 26. Feb 2009, 20:06
Funzt heisst funktioniert
Markus Kinzler
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Jens Hartmann
Jens Hartmann

Registriert seit: 11. Jan 2009
Ort: Wilnsdorf
1.439 Beiträge
 
Delphi XE2 Professional
 
#97

Re: Datenerfassung mit Firebird Datenbank

  Alt 27. Feb 2009, 14:23
Hallo nochmal zusammen,

So das mit dem INSERT, UPDATE und so, funktioniert soweit ganz gut, ich habe die Datenbank jetzt an mein Programm angebunden und auch das funktioniert einwandfrei.


Jetzt mal ne Frage, ich habe hier im Forum und sonst schon gesucht, kann allerdings nichts finden.

Ich habe ja jetzt verschiedene String´s, die den verschiedenen Feldern der Tabelle zugeordnet werden sollen. Bis lang, habe ich mit folgendem INSERT- Befehl gearbeitet. Wie ersetze ich jetzt die festen Eingaben gegen Variablen.

Delphi-Quellcode:
{Neue Daten in Datenbank einfügen}
procedure TForm1.BTDatenbankClick(Sender: TObject);
begin
  QryMB256PLUS.Close;
  QryMB256PLUS.SQL := Memo2.Lines; //Der Inhalt von Memo2 ist mein SQL String
  QryMB256PLUS.ExecSQL;
  ConMB256PLUS.Commit;
end;
SQL-Code:
INSERT INTO MB256PLUS ("LfdNr", "Datum", "Uhrzeit", "Ereignis", "Teilnehmer", "Bereich")
VALUES('1234','12.12.2009','12:13:43','Extern Scharf','Schalteinrichtung','Verwaltung');
Jens Hartmann
Das Leben selber ist zu kurz, also nutze jeden Tag wie er kommt.
  Mit Zitat antworten Zitat
Satty67

Registriert seit: 24. Feb 2007
Ort: Baden
1.566 Beiträge
 
Delphi 2007 Professional
 
#98

Re: Datenerfassung mit Firebird Datenbank

  Alt 27. Feb 2009, 14:34
Man möge micht korrigieren, wenn es falsch ist
Delphi-Quellcode:
// Entweder den String mit Variablen aufbauen
// QuotedStr halt die entsprechende Variable übergeben
Memo1.Text := 'INSERT INTO MB256PLUS ("LfdNr", "Datum", "Uhrzeit", "Ereignis", "Teilnehmer", "Bereich")
VALUES(
'+
              QuotedStr('1234')+','+
              QuotedStr('12.12.2009')+','+
              QuotedStr('12:13:43')+','+
              QuotedStr('Extern Scharf')+','+
              QuotedStr('Schalteinrichtung')+','+
              QuotedStr('Verwaltung')+
              ')';

// oder gleich SQL.Text zuweisen.
// ExecSQL hinterher nicht vergessen

// oder Field Eigenschaften von Query verwenden
Query.Insert;
Query.FieldByName('LfdNr').AsString := '1234';
Query.FieldByName('Datum').AsDate := StrToDate('12.12.2009');
[...]
Query.Post;
  Mit Zitat antworten Zitat
mkinzler
(Moderator)

Registriert seit: 9. Dez 2005
Ort: Heilbronn
39.804 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#99

Re: Datenerfassung mit Firebird Datenbank

  Alt 27. Feb 2009, 14:35
Mit (SQL-)Parametern
SQL-Code:
INSERT INTO MB256PLUS ("LfdNr", "Datum", "Uhrzeit", "Ereignis", "Teilnehmer", "Bereich")
VALUES(:lfdnr,:datum,:zeit,:ereignis,:teilnehmer,Bereich);
Die Abfrage setzt du einmalig und brauchst später nur noch die Werte setzen:

Delphi-Quellcode:
QryMB256PLUS.ParamByName('lfdnr').Value := ...
...
QryMB256PLUS.ExecSQL;
Markus Kinzler
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von DeddyH
DeddyH

Registriert seit: 17. Sep 2006
Ort: Barchfeld
27.313 Beiträge
 
Delphi 11 Alexandria
 
#100

Re: Datenerfassung mit Firebird Datenbank

  Alt 27. Feb 2009, 14:36
Nimm am besten SQL-Parameter.
Delphi-Quellcode:
Query.SQL := 'INSERT INTO Tabelle(Wert1,Wert2) VALUES(:wert1,:wert2)';
Query.ParamByName('wert1').AsInteger := 123;
Query.ParamByName('wert2').AsString := 'Wuppdi';
Query.ExecSQL;
Detlef
"Ich habe Angst vor dem Tag, an dem die Technologie unsere menschlichen Interaktionen übertrumpft. Die Welt wird eine Generation von Idioten bekommen." (Albert Einstein)
Dieser Tag ist längst gekommen
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:07 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf