AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Projekte Zeitzähler

Zeitzähler

Ein Thema von vsilverlord · begonnen am 8. Apr 2009 · letzter Beitrag vom 13. Apr 2009
Antwort Antwort
Seite 1 von 2  1 2   
Benutzerbild von vsilverlord
vsilverlord
Registriert seit: 7. Jan 2008
Guten Tag!
Ich möchte hier meinen Zeitzähler vorstellen.
Ich benutze ihn jezt schon seit 3 Jahren und mitlerweile an 3 Rechnern, und er funktioniert immer noch perfekt, es gab nie Beschwerden.
Lizens: freeware
-> Er zählt die gesamte Zeit, die man am Pc verbringt und speichert sie in einer Ini.
-> Er startet immer automatisch am systemstart
-> kann unsichtbar gemacht werden
-> minimale Speicher und Prozessorverwendung

Getestet auf Vista und XP

Ich bin kein Experte und jeder könnte so ein Programm programmieren, aber ich denke nicht jeder kommt auf die Idee.
Auf Anfragen auch gerne den Quelltext.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
zeitz_hler_screenshot_161.jpg  
Angehängte Dateien
Dateityp: exe project1_352.exe (512,0 KB, 25x aufgerufen)
~beware
Wizards First Rule:
People are stupid; given proper motivation, almost anyone will believe almost anything. Because people are stupid, they will believe a lie because they want to believe it’s true, or because they are afraid it might be true
 
Benutzerbild von Mithrandir
Mithrandir
 
#2
  Alt 8. Apr 2009, 13:05
Moinsen,

Ein Screenshot wäre ganz hübsch.

Außerdem habe ich noch nicht herausgefunden, wie man ihn wieder sichtbar macht, nachdem er unsichtbar wurde. Hier bietet sich vielleicht ein Icon in TNA an.

Ansonsten macht das Programm n guten Eindruck.
米斯蘭迪爾
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Luckie
Luckie

 
Delphi 2006 Professional
 
#3
  Alt 8. Apr 2009, 13:25
Zwei Probleme:
1: Wie bekomme ich deine Anwnedung wieder aus dem Autosrat raus und warum trägt sie sich da ungefragt ein?
2:
Zitat:
und er funktioniert immer noch perfekt, es gab nie Beschwerden.
dann wurde er nur an Rechnern genutzt, an denen immer nur eine Person arbeitet. Denn die Einstellungen werden im Anwendungsverzeichnis gespeichert, aber gestartet wird die Anwendung aus dem Autorun-Schlüssel der Registry jedes Benutzers. Was zur Folge hat, dass sich die Benutzer zum einem die Einstellungen gegenseitig überschreiben und dass die gesamt Zeit aller Benutzer geloggt wird, nicht nur meine.
Michael
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von vsilverlord
vsilverlord

 
RAD-Studio 2009 Arc
 
#4
  Alt 8. Apr 2009, 13:27
Ja, das kann sein. wie gesagt bis jetzt hab nur ich den Zähler genutzt.
Sichtbar macht man ihn wieder, wenn man die Ini datei öffnet, und da den Wert bei Visible auf 1 setzt.Hm das mit den Benutzern muss ich mir mal überlegen. Bei mir gabs nunmal nur einen Benutzer =)
Volker
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Sherlock
Sherlock

 
Delphi 10.3 Rio
 
#5
  Alt 8. Apr 2009, 13:41
OT: Ich hätte mir aber auch gehörig die Meinung gegeigt, wenn ich mich über eines meiner Programme beschweren würde...
Mach wenigstens nen Smiley nach Deiner Aussage über Beschwerden...dann nimmt man das nicht ernster, als Du es beabsichtigt hast

Sherlock
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von p80286
p80286

 
Delphi 7 Personal
 
#6
  Alt 8. Apr 2009, 13:47
Hallo vsilverlord,

also so neu ist die Idee mit dem Zeitzähler eigentlch nicht, aber erst seit Windows (UNIX-Systeme einmal aussen vor gelassen) halbwegs ordentlich realisierbar.

Aber wie gehst Du mit einem einfachen Ausschalten des Rechners um?

Gruß
K-H

[OT] wer macht schon seine eigenen Programme madig?[/OT]
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von vsilverlord
vsilverlord

 
RAD-Studio 2009 Arc
 
#7
  Alt 8. Apr 2009, 16:30
Ich versteh die Frage nicht.
Nach jedem Neustart startet auch der timer neu.
Volker
  Mit Zitat antworten Zitat
Frankfurtoder

 
RAD-Studio 2010 Pro
 
#8
  Alt 8. Apr 2009, 16:43
Ich glaube p80286 meint, was passiert wenn ich den Stecker zieh und der PC ausgeht?
Wird zwischendurch die Zeit gespeichert oder geschied das nur beim herunterfahren des PCs?

Ich z.B. habe den PC den lieben langen Tag an und starte teilweise erst nach einer Woche oder länger mal neu. Wäre schade wenn dann die Zeit nicht geloggt werden würde. Es würde sich dabei ja um hunderte von Stunden handeln.
Erik
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von p80286
p80286

 
Delphi 7 Personal
 
#9
  Alt 8. Apr 2009, 17:48
Zitat:
Ich z.B. habe den PC den lieben langen Tag an und starte teilweise erst nach einer Woche oder länger mal neu. Wäre schade wenn dann die Zeit nicht geloggt werden würde. Es würde sich dabei ja um hunderte von Stunden handeln
Das wäre ein Aspekt, der andere wäre, um so ein hartes Abschalten einigermaßen im Griff zu behalten muß jede Sekunde,Minute wie auch immer die Auflösung der Uhr sein soll, die aktuelle Uhrzeit gespeichert werden. Vorzugsweise auf einer Festplatte, da nichtflüchtiger Speicher. Und wenn's zuverlässig sein soll dann muß natürlich auch der Cache geleert werden. Unter ungünstigen Umständen ist dieser Zeitzähler dann eine echte Bremse.

Gruß
K-H
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von vsilverlord
vsilverlord

 
RAD-Studio 2009 Arc
 
#10
  Alt 13. Apr 2009, 00:21
ähm ja das habe ich berücksichtigt!
ich habe nämlich einen computer, der oft mal plötzlich einen bluescreen zeigt. Deswegen werden dann und wann die zeiten gespeichert, obwohl der computer noch an ist. Anfangs hat der timer jede sekunde abgespeichert, doch dann hab ich mir von einem experten sagen lassen, dass ich damit meine festplatten systematisch ruinieren kann. Deshalb speichert er jetzt nur noch alle paar minuten ab. Und bei onclose und ondestroy.
Volker
  Mit Zitat antworten Zitat
Antwort Antwort
Seite 1 von 2  1 2   

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:55 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2019 by Daniel R. Wolf