AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Projekte Delphi Plotten von Messwerten

Plotten von Messwerten

Ein Thema von Dipl Phys Ernst Winter · begonnen am 10. Jun 2009 · letzter Beitrag vom 17. Okt 2009
Antwort Antwort
Dipl Phys Ernst Winter
Registriert seit: 14. Apr 2009
Interpolation nach Bessel
Das Programm behandelt die Interpolation bei der Aufzeichnung der Messwertkurve eines registrierenden Gerätes. Das Gerät liefert Messwerte in äquidistanten Abständen, die während der Registrierung als glatte Messwertkurve aufgezeichnet werden sollen.
Mit linearer Interpolation kann man das letzte Intervall sofort nach der Messung des letzten Punktes aufzeichnen. Die Kurve ist nicht glatt und gibt das Rauschen der Messwerte wieder.
Zur Glättung kann man mehrere Messwerte zu einem Punkt als Mittelwert zusammenfassen, damit wird das Rauschen der Messwerte unterdrückt, diese bleibt jedoch eckig.
Eine glatte Kurve erreicht man durch quadratische Interpolation, wegen der Symmetrie interpoliert man mit einem nachlaufenden Messpunkt das vorletzte Intervall nach Bessel.
Das Beispiel Dreieck zeigt, dass jedoch der Grad 2 des Interpolationspolynoms bereits ausreicht, um in extremen Fällen ein Überschwingen zu bewirken. Dagegen ist kein Kraut gewachsen! Interpolation nach Bessel bzw. lineare Interpolation sind die einzigen Alternativen für die sukzessive Aufzeichnung von Messwerten.
Angehängte Dateien
Dateityp: zip plott_819.zip (155,3 KB, 71x aufgerufen)
Autor: DP Ernst Winter
 
Benutzerbild von Jakob Ullmann
Jakob Ullmann

 
Lazarus
 
#2
  Alt 10. Jun 2009, 19:37
Was verstehst du unter sukzessiver Aufzeichnung von Messwerten?
Jakob
  Mit Zitat antworten Zitat
Dipl Phys Ernst Winter

 
Delphi 3 Professional
 
#3
  Alt 10. Jun 2009, 22:40
"Jakob Ullmann"
Zitat:
Was verstehst du unter sukzessiver Aufzeichnung von Messwerten?
sukzessive bedeudet einer nach den anderen
  Mit Zitat antworten Zitat
17. Okt 2009, 13:34
Dieses Thema wurde von "fkerber" von "Neuen Beitrag zur Code-Library hinzufügen" nach "Open-Source" verschoben.
Passt besser nach OpenSource.
omata

 
Delphi 7 Enterprise
 
#5
  Alt 17. Okt 2009, 22:11
Hier mal eine überarbeitete und korrigierte Version...
Angehängte Dateien
Dateityp: zip plott_555.zip (9,4 KB, 38x aufgerufen)
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:51 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf