AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Delphi-PRAXiS - Lounge Klatsch und Tratsch Delphi 2011 heißt jetzt Delphi XE

Delphi 2011 heißt jetzt Delphi XE

Ein Thema von Lemmy · begonnen am 10. Aug 2010 · letzter Beitrag vom 21. Sep 2010
Antwort Antwort
Seite 13 von 68   « Erste     3111213 14152363     Letzte » 
Benutzerbild von Stevie
Stevie

Registriert seit: 12. Aug 2003
Ort: Soest
3.570 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Enterprise
 
#121

AW: Delphi 2011 heißt jetzt Delphi XE

  Alt 11. Aug 2010, 11:18
Das letzte mal wars Unicode. Wer braucht das ? Nun ja, wohl etwas mehr Leute, als das 64 Bit. Z.B. Versicherungsvertreter der einem Chinesen Lebensversicherung verkauft. Da wärs vielleicht schon gut, wenn der originale chinesische Name auf der Police steht. Jetzt versetze man sich aber mal in die Lage dieses Versicherungsvertreters. Der sitzt jetzt bei dem Chinesen im Wohnzimmer und soll den original geschriebenen Namen in sein Notebook eingeben. Haha.

Wie hoch ist da jetzt der Anteil der Delphi-Programme, die 64 Bit / Unicode zwingend brauchen ? Wohl <5%.
Wie weltfremd kann man eigentlich sein? Ich hab mal gehört, es soll Unternehmen geben, die Anwendungen für den internationalen Markt erstellen. Und da gibts die eine oder andere Schriftart, die nunmal Unicode erfordert. Warum die Anzahl der Delphi Programme, die sowas zwingend brauchen so gering ist? Mag wohl damit zu tun haben, dass es andere Programmiersprachen bereits vorher möglich gemacht haben, dies zu nutzen.

P.S. Ich hab gehört der Arbeitstitel für 64bit Delphi ist "Forever"... /sarcasm off
Stefan
“Simplicity, carried to the extreme, becomes elegance.” Jon Franklin

Delphi Sorcery - DSharp - Spring4D - TestInsight
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von HeikoAdams
HeikoAdams

Registriert seit: 12. Jul 2004
Ort: Oberfranken
661 Beiträge
 
FreePascal / Lazarus
 
#122

AW: Delphi 2011 heißt jetzt Delphi XE

  Alt 11. Aug 2010, 11:20
Sie sollen sich allerdings auch nicht unter Zeitdruck setzen lassen und irgendeine unbrauchbare Version rausbringen. Es gibt auch leute, die kein 64 Bit brauchen und trotzdem anständige Programme machen müssen.
Ich würde es etwas drastischer formulieren: Sie sollen aufhören, leere Versprechungen zu machen! Native x64 wurde seit 2004 immer wieder angekündigt und verschoben.

Zeitdruck? Ja, inzwischen schon, aber sie hatten mehr als genug Zeit dafür, die Delphianer sind diesbezüglich auch schon Gedulds-erprobt
Stimmt. Einige warten seit 6 Jahren oder 72 Monaten auf native x64-Support

Sie haben's wohl eher verschlafen, als die Konkurrenz bereits wach war.
Jetzt reisst der Geduldsfaden aber langsam....
Es würde vieles einfacher machen, wenn Emba seine Kommunikation mit der Community grundlegend ändern würde. Wenn man wüsste, warum ein Feature verschoben wird, fällt es leichter, darauf zu warten.
Jeder kann ein Held werden und Leben retten!
Einfach beim NKR oder der DKMS als Stammzellenspender registrieren! Also: worauf wartest Du noch?
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
34.931 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#123

AW: Delphi 2011 heißt jetzt Delphi XE

  Alt 11. Aug 2010, 11:20
Hier ist aber ein Strategie der Art: Kauf D20xx mit 64-Bit support. In der "Verkaufsschachtel" bekommst du auch ein D207/10 mit das du dann für Win32-Programmierung verwenden kannst. Wurde doch lange mit D1 so gemacht.
Gibt es doch grade? (dieses Raubkopiererangebot)
"kauf ein Delphi/RAD 2010 und bekomm ein je 2009, 2007 und 7 dazu"

PS: Selbst wenn man Unicode nicht benötigt,
die WinAPI ist zu sehr großen Teilen nur noch eine Unicode-API und die Ansi-APIs (nur Umleitungen zum Unicode) sind nur noch aus Kompatibilitätsgründen vorhanden.
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Tonic1024
Tonic1024

Registriert seit: 10. Sep 2003
Ort: Cuxhaven
559 Beiträge
 
RAD-Studio 2009 Ent
 
#124

AW: Delphi 2011 heißt jetzt Delphi XE

  Alt 11. Aug 2010, 11:21
OTE]
Die Frage ist nur relevant, sofern der Kunde einen brauchbaren Nutzen davon hat. Na gut, es gibt auch Leute, die kaufen sich nur einen neuen Mercedes, weil ein neues Modell rauskommt und der alte erst 5000 km hat.
Gut, was macht der Durchschnitts-User denn? Surfen, bissel Office, etc. Das konnte Win98 alles auch schon. Aber die Zeit bleibt nicht stehen. Win98 ist tot, und das zu Recht. Wenn Delphi stehen bleibt könnte ihm das selbe Schicksal blühen.

Warum sollte ich mir denn irgend ein RAD Studio kaufen, wenn ich mit irgend einem Visual Studio 2014 Express auch klar komme und ggf sogar mehr "Power unterm Hintern" hab.

Toni
Der frühe Vogel fängt den Wurm, richtig.
Aber wird nicht auch der frühe Wurm vom Vogel gefressen?
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Bernhard Geyer
Bernhard Geyer

Registriert seit: 13. Aug 2002
Ort: Oberreichenbach
16.478 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#125

AW: Delphi 2011 heißt jetzt Delphi XE

  Alt 11. Aug 2010, 11:23
Warum die Anzahl der Delphi Programme, die sowas zwingend brauchen so gering ist? Mag wohl damit zu tun haben, dass es andere Programmiersprachen bereits vorher möglich gemacht haben, dies zu nutzen.
Henne-Ei Problem. Ähnlich die Frage auf der EKON bezüglich .NET-Enwickung. Es melden sich immer sehr wenige und es wurde dann angenommen das .NET niemand braucht. Es liegt aber mehr daran die .NET benötigen nicht mehr auf Delphi-EKON gehen.
Windows Vista - Eine neue Erfahrung in Fehlern.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von HeikoAdams
HeikoAdams

Registriert seit: 12. Jul 2004
Ort: Oberfranken
661 Beiträge
 
FreePascal / Lazarus
 
#126

AW: Delphi 2011 heißt jetzt Delphi XE

  Alt 11. Aug 2010, 11:23
P.S. Ich hab gehört der Arbeitstitel für 64bit Delphi ist "Forever"... /sarcasm off
"Broken Promise" wäre passender
Jeder kann ein Held werden und Leben retten!
Einfach beim NKR oder der DKMS als Stammzellenspender registrieren! Also: worauf wartest Du noch?
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von HeikoAdams
HeikoAdams

Registriert seit: 12. Jul 2004
Ort: Oberfranken
661 Beiträge
 
FreePascal / Lazarus
 
#127

AW: Delphi 2011 heißt jetzt Delphi XE

  Alt 11. Aug 2010, 11:26
Warum die Anzahl der Delphi Programme, die sowas zwingend brauchen so gering ist? Mag wohl damit zu tun haben, dass es andere Programmiersprachen bereits vorher möglich gemacht haben, dies zu nutzen.
Henne-Ei Problem. Ähnlich die Frage auf der EKON bezüglich .NET-Enwickung. Es melden sich immer sehr wenige und es wurde dann angenommen das .NET niemand braucht. Es liegt aber mehr daran die .NET benötigen nicht mehr auf Delphi-EKON gehen.
Warum sollten Sie*? Das wäre ja genau so, als ob ein Herzchirurg auf einen Kongress für Neurochirurgen geht. Okay, der Vergleich ist ein wenig weit hergeholt, aber es sollte wohl klar sein, was ich meine.
[*] Es sei denn, sie nutzen sowohl Delphi als auch C# produktiv
Jeder kann ein Held werden und Leben retten!
Einfach beim NKR oder der DKMS als Stammzellenspender registrieren! Also: worauf wartest Du noch?
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Bernhard Geyer
Bernhard Geyer

Registriert seit: 13. Aug 2002
Ort: Oberreichenbach
16.478 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#128

AW: Delphi 2011 heißt jetzt Delphi XE

  Alt 11. Aug 2010, 11:28
P.S. Ich hab gehört der Arbeitstitel für 64bit Delphi ist "Forever"... /sarcasm off
"Broken Promise" wäre passender
Ich wäre für den Projektname "Hurd".
Windows Vista - Eine neue Erfahrung in Fehlern.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von HeikoAdams
HeikoAdams

Registriert seit: 12. Jul 2004
Ort: Oberfranken
661 Beiträge
 
FreePascal / Lazarus
 
#129

AW: Delphi 2011 heißt jetzt Delphi XE

  Alt 11. Aug 2010, 11:29
Ich wäre für den Projektname "Hurd".
Etwa als Anspielung auf GNU Hurd??
Jeder kann ein Held werden und Leben retten!
Einfach beim NKR oder der DKMS als Stammzellenspender registrieren! Also: worauf wartest Du noch?
  Mit Zitat antworten Zitat
blackfin
(Gast)

n/a Beiträge
 
#130

AW: Delphi 2011 heißt jetzt Delphi XE

  Alt 11. Aug 2010, 11:30
Zitat:
Ich hab gehört der Arbeitstitel für 64bit Delphi ist "Forever".
Nicht "Ghost"?
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

(?)

LinkBack to this Thread

Erstellt von For Type Datum
Untitled document This thread Refback 13. Aug 2010 19:17

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:56 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2019 by Daniel R. Wolf