AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Delphi-PRAXiS - Lounge Klatsch und Tratsch Jetzt kann die Mittelmäßigkeit wieder übernehmen

Umfrageergebnis anzeigen: Ist es gut, dass K.-T. zu Guttenberg als Verteidigungsminister zurückgetreten ist?


Ja, es war notwendig. 38 74,51%
Nein, das wäre nicht notwendig gewesen. 6 11,76%
Mir doch egal. 2 3,92%
Es musste zwar zurücktreten, aber ich hoffe er bleibt der Politik erhalten. 5 9,80%

Jetzt kann die Mittelmäßigkeit wieder übernehmen

Ein Thema von MrSpock · begonnen am 1. Mär 2011 · letzter Beitrag vom 7. Mär 2011
Antwort Antwort
Seite 19 von 19   « Erste     9171819
Benutzerbild von Jacques Murell
Jacques Murell

Registriert seit: 7. Jun 2010
113 Beiträge
 
Turbo Delphi für Win32
 
#181

AW: Jetzt kann die Mittelmäßigkeit wieder übernehmen

  Alt 7. Mär 2011, 11:17
Aufruf an alle Ghostwriter: Macht eure Arbeit richtig und ordentlich, sonst wird das wohl nix mit meinem Master.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von ibp
ibp

Registriert seit: 31. Mär 2004
Ort: Frankfurt am Main
1.511 Beiträge
 
Delphi 7 Architect
 
#182

AW: Jetzt kann die Mittelmäßigkeit wieder übernehmen

  Alt 7. Mär 2011, 11:28
..es wurde gerade gemeldet, dass die Staatsanwaltschaft Hof Ermittlungen eingeleitet hat.
Es seien 100 Strafanzeigen eingegangen.
Wo bleibt die Quellenangabe?
Zitat von NZZ:
Bei der federführenden Staatsanwaltschaft in Hof sind im Lauf der Plagiatsaffäre um Guttenbergs Doktorarbeit Dutzende von Anzeigen eingegangen. Darunter sei aber weiterhin kein Strafantrag oder eine Strafanzeige eines unmittelbar geschädigten, sagte Laib.

Dies könnte juristische Konsequenzen haben. Die Staatsanwaltschaft hat bereits darauf hingewiesen, dass nicht gewerbsmässige Urheberrechtsverletzungen nur auf Antrag eines Geschädigten oder bei besonderem öffentlichen Interesse verfolgt werden.
Quelle
Es wird wohl darauf hinaus laufen, dass das Verfahren eingestellt wird.

Geändert von ibp ( 7. Mär 2011 um 11:31 Uhr) Grund: Markierungen gesetzt
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von fkerber
fkerber
(CodeLib-Manager)

Registriert seit: 9. Jul 2003
Ort: Ensdorf
6.716 Beiträge
 
Delphi XE Professional
 
#183

AW: Jetzt kann die Mittelmäßigkeit wieder übernehmen

  Alt 7. Mär 2011, 11:29
Hi,

oh, pardon.
RTL Punkt 12 - mündliche Zwischenmeldung


LG, Frederic
Frederic Kerber
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Phoenix
Phoenix
(Moderator)

Registriert seit: 25. Jun 2002
Ort: Hausach
7.516 Beiträge
 
#184

AW: Jetzt kann die Mittelmäßigkeit wieder übernehmen

  Alt 7. Mär 2011, 11:43
Zitat von NZZ:
Die Staatsanwaltschaft hat bereits darauf hingewiesen, dass nicht gewerbsmässige Urheberrechtsverletzungen nur auf Antrag eines Geschädigten oder bei besonderem öffentlichen Interesse verfolgt werden.
Es wird wohl darauf hinaus laufen, dass das Verfahren eingestellt wird.
Hier gibt es definitiv ein besonderes öffentliches Interesse. Das sollte reichen. Wenn nicht, mache ich mir ernsthaft Gedanken um unsere Justiz.
Sebastian P.R. Gingter
不死鳥 Visit my Blog.
Do not argue with an idiot. They lower you to their level and then try to beat you with experience.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von ibp
ibp

Registriert seit: 31. Mär 2004
Ort: Frankfurt am Main
1.511 Beiträge
 
Delphi 7 Architect
 
#185

AW: Jetzt kann die Mittelmäßigkeit wieder übernehmen

  Alt 7. Mär 2011, 11:54
Zitat von NZZ:
Die Staatsanwaltschaft hat bereits darauf hingewiesen, dass nicht gewerbsmässige Urheberrechtsverletzungen nur auf Antrag eines Geschädigten oder bei besonderem öffentlichen Interesse verfolgt werden.
Es wird wohl darauf hinaus laufen, dass das Verfahren eingestellt wird.
Hier gibt es definitiv ein besonderes öffentliches Interesse. Das sollte reichen. Wenn nicht, mache ich mir ernsthaft Gedanken um unsere Justiz.
naja was bedeutet denn "Besonderes öffentliches Interesse"?

Zitat von wikipedia:
Im Strafgesetzbuch (Deutschland) sind Delikte ausgewiesen, die außer auf Antrag auch bei Vorliegen eines besonderen öffentlichen Interesses verfolgt werden können.

Nach herrschender Ansicht ist das besondere öffentliche Interesse eine Beurteilungsfrage im Ermessen der Staatsanwaltschaft.
Quelle
also "Besonderes öffentliches Interesse" ist nicht zwingend das Interesse der Öffentlichkeit.

Geändert von ibp ( 7. Mär 2011 um 12:14 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von BUG
BUG

Registriert seit: 4. Dez 2003
Ort: Cottbus
2.094 Beiträge
 
#186

AW: Jetzt kann die Mittelmäßigkeit wieder übernehmen

  Alt 7. Mär 2011, 13:35
Es gab doch eine Demo für Guttenberg (unbedingt das Video angucken ).

OT:
Politik ist lediglich bei den Parteien an beiden Seiten in den Extremen (z.B. NPD, REP, Linke) tatsächlich niveaulos.
Die Gleichsetzung von "Die Linke" und den extremen Rechten halte ich nicht wirklich für legitim.
Aber ich glaube, dieses Thema hier zu diskutieren wäre das Ende dieses Threads. Also lassen wir's
Intellekt ist das Verstehen von Wissen. Verstehen ist der wahre Pfad zu Einsicht. Einsicht ist der Schlüssel zu allem.
  Mit Zitat antworten Zitat
Jumpy

Registriert seit: 9. Dez 2010
Ort: Mönchengladbach
1.554 Beiträge
 
Delphi 6 Enterprise
 
#187

AW: Jetzt kann die Mittelmäßigkeit wieder übernehmen

  Alt 7. Mär 2011, 13:48
Zitat von NZZ:
Die Staatsanwaltschaft hat bereits darauf hingewiesen, dass nicht gewerbsmässige Urheberrechtsverletzungen nur auf Antrag eines Geschädigten oder bei besonderem öffentlichen Interesse verfolgt werden.
Es wird wohl darauf hinaus laufen, dass das Verfahren eingestellt wird.
Hier gibt es definitiv ein besonderes öffentliches Interesse. Das sollte reichen. Wenn nicht, mache ich mir ernsthaft Gedanken um unsere Justiz.
OT:
Zu der Nummer mit den Nachwuchswissenschaflern. Wurde gestern zufällig nochmal in den Nachrichten erwähnt, daher:
Mein Dad, der bald 60 Jahre Politik in diesem Land erlebt hat und zur nicht studierten Mehrheit der Bevölkerung gehört, sagte dazu nur:
"Da ist mal wieder Standesdünkel am Werk".
Ralph
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von stahli
stahli

Registriert seit: 26. Nov 2003
Ort: Halle/Saale
3.720 Beiträge
 
Delphi XE3 Ultimate
 
#188

AW: Jetzt kann die Mittelmäßigkeit wieder übernehmen

  Alt 7. Mär 2011, 13:51
Es gab doch eine Demo für Guttenberg (unbedingt das Video angucken ).
Die Argumente sind natürlich unschlagbar!
Stahli
http://www.StahliSoft.de
---
"Jetzt muss ich seh´n, dass ich kein Denkfehler mach...!?" Dittsche (2004)
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:38 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2019 by Daniel R. Wolf