AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Sprachen und Entwicklungsumgebungen Sonstige Fragen zu Delphi Delphi in einer Textdatei nach 128 Zeichen(Bytes) ein Zeilenumbruch einfügen

in einer Textdatei nach 128 Zeichen(Bytes) ein Zeilenumbruch einfügen

Ein Thema von nachtstreuner · begonnen am 16. Mai 2011 · letzter Beitrag vom 16. Mai 2011
Antwort Antwort
Seite 1 von 2  1 2   
nachtstreuner

Registriert seit: 21. Aug 2005
Ort: ESA
104 Beiträge
 
Delphi XE2 Professional
 
#1

in einer Textdatei nach 128 Zeichen(Bytes) ein Zeilenumbruch einfügen

  Alt 16. Mai 2011, 15:30
Hallo Delphianer,

hab mal wieder ein Problem und einen rauchenden Schädel dazu.

Ein Memofeld mit einer eingelesenen Textdatei. (Siehe Bild 1).
Genau nach 128 Zeichen(Bytes) soll dort ein CR (Return) eingefügt werden, so daß das ganze wie in Bild2 dargestellt, aussieht.

Ideen ? Tips ?. Ich kann auch nicht nach einer bestimmten Zeichefolge suchen.

Danke Euch schonmal.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
ohne_umbruch.jpg   mit_umbruch.jpg  
Alles wird gut -
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von DeddyH
DeddyH

Registriert seit: 17. Sep 2006
Ort: Barchfeld
27.287 Beiträge
 
Delphi 11 Alexandria
 
#2

AW: in einer Textdatei nach 128 Zeichen(Bytes) ein Zeilenumbruch einfügen

  Alt 16. Mai 2011, 15:35
Mit Delphi-Referenz durchsuchenInsert sollte das doch recht einfach gehen.
Detlef
"Ich habe Angst vor dem Tag, an dem die Technologie unsere menschlichen Interaktionen übertrumpft. Die Welt wird eine Generation von Idioten bekommen." (Albert Einstein)
Dieser Tag ist längst gekommen
  Mit Zitat antworten Zitat
nachtstreuner

Registriert seit: 21. Aug 2005
Ort: ESA
104 Beiträge
 
Delphi XE2 Professional
 
#3

AW: in einer Textdatei nach 128 Zeichen(Bytes) ein Zeilenumbruch einfügen

  Alt 16. Mai 2011, 15:51
Vielen Dank DeddyH

wenn ich folgendes eingebe passiert gar nichts.

Code:
 memo1.Lines.LoadFromFile(sFileDTA.FileName);
  memo1.SetFocus;
  memo1.SelStart :=128;
  memo1.Lines.Insert(128,#13);
Alles wird gut -
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von chrisw
chrisw

Registriert seit: 11. Jan 2005
Ort: Schleswig
193 Beiträge
 
Delphi XE8 Professional
 
#4

AW: in einer Textdatei nach 128 Zeichen(Bytes) ein Zeilenumbruch einfügen

  Alt 16. Mai 2011, 15:53
Nimm mal ein #13#10, dann sollte es funktionieren !
Christian Wahl
me, myself and I, die lustigen Drei !!
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von DeddyH
DeddyH

Registriert seit: 17. Sep 2006
Ort: Barchfeld
27.287 Beiträge
 
Delphi 11 Alexandria
 
#5

AW: in einer Textdatei nach 128 Zeichen(Bytes) ein Zeilenumbruch einfügen

  Alt 16. Mai 2011, 15:55
Delphi-Quellcode:
  Memo1.SelStart := 128;
  Memo1.SelText := sLineBreak;
So geht es auch ohne Insert.
Detlef
"Ich habe Angst vor dem Tag, an dem die Technologie unsere menschlichen Interaktionen übertrumpft. Die Welt wird eine Generation von Idioten bekommen." (Albert Einstein)
Dieser Tag ist längst gekommen
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von ConnorMcLeod
ConnorMcLeod

Registriert seit: 13. Okt 2010
Ort: Bayern
439 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#6

AW: in einer Textdatei nach 128 Zeichen(Bytes) ein Zeilenumbruch einfügen

  Alt 16. Mai 2011, 15:55
So etwas a la
Delphi-Quellcode:
if (Length(Memofeld.Text) >= 128) then
begin
  Memofeld.Text := Copy(Memofeld.Text, 1, 128) + CR + Copy(Memofeld.Text, 129, MaxInt);
end;
Nr.1 Delphi-Tool: [F7]
  Mit Zitat antworten Zitat
nachtstreuner

Registriert seit: 21. Aug 2005
Ort: ESA
104 Beiträge
 
Delphi XE2 Professional
 
#7

AW: in einer Textdatei nach 128 Zeichen(Bytes) ein Zeilenumbruch einfügen

  Alt 16. Mai 2011, 15:57
Hallo ChrisW,

danke für Deinen Tip. Es tut sich aber trotzdem nichts.

Alles wird gut -
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von DeddyH
DeddyH

Registriert seit: 17. Sep 2006
Ort: Barchfeld
27.287 Beiträge
 
Delphi 11 Alexandria
 
#8

AW: in einer Textdatei nach 128 Zeichen(Bytes) ein Zeilenumbruch einfügen

  Alt 16. Mai 2011, 15:58
Memo.Lines.Insert arbeitet zeilenweise, nicht zeichenweise. Hast Du meinen Vorschlag einmal versucht?
Detlef
"Ich habe Angst vor dem Tag, an dem die Technologie unsere menschlichen Interaktionen übertrumpft. Die Welt wird eine Generation von Idioten bekommen." (Albert Einstein)
Dieser Tag ist längst gekommen
  Mit Zitat antworten Zitat
nachtstreuner

Registriert seit: 21. Aug 2005
Ort: ESA
104 Beiträge
 
Delphi XE2 Professional
 
#9

AW: in einer Textdatei nach 128 Zeichen(Bytes) ein Zeilenumbruch einfügen

  Alt 16. Mai 2011, 16:02
Danke an alle Beteiligten,

LineBreak, das funzt.

Code:
  memo1.Lines.LoadFromFile(sFileDTA.FileName);
  memo1.SetFocus;
  memo1.SelStart :=128;
  Memo1.SelText := sLineBreak;
  memo1.Refresh;
Bis zur nächsten Wissenslücke.
Alles wird gut -
  Mit Zitat antworten Zitat
blackfin
(Gast)

n/a Beiträge
 
#10

AW: in einer Textdatei nach 128 Zeichen(Bytes) ein Zeilenumbruch einfügen

  Alt 16. Mai 2011, 16:04
Wäre es performance-technisch nicht viel geschickter, erstmal über einen FileStream 128 Bytes der Textdatei einzulesen, einen Zeilenumbruch an den Result-String ranhängen, dann den Rest der Datei lesen /anhängen und am Schluss nur nocht den Memo-Text auf den String zu setzen?
Ich benutze Memos eigentlich fast nie, aber ich hab sie für String-Operationen als Performance-Killer in Erinnerung..
  Mit Zitat antworten Zitat
Antwort Antwort
Seite 1 von 2  1 2   

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:40 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf