AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Programmierung allgemein Datenbanken Insert in Zeos mit mehr als 24 Feldern

Insert in Zeos mit mehr als 24 Feldern

Ein Thema von Captnemo · begonnen am 25. Mai 2011 · letzter Beitrag vom 31. Mai 2011
Antwort Antwort
Seite 2 von 3     12 3   
galex9

Registriert seit: 3. Nov 2006
17 Beiträge
 
#11

AW: Insert in Zeos mit mehr als 24 Feldern

  Alt 27. Mai 2011, 15:18
So wie es aussieht Fehler kommt aus ZDbcMySqlStatement.pas
Delphi-Quellcode:
function TZMySQLEmulatedPreparedStatement.PrepareSQLParam(ParamIndex: Integer): string;
...
  if InParamCount <= ParamIndex then
    raise EZSQLException.Create(SInvalidInputParameterCount);
...
Prüfe mal ParamIndex und InParamCount
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Captnemo
Captnemo

Registriert seit: 27. Jan 2003
Ort: Bodenwerder
1.126 Beiträge
 
Delphi XE4 Architect
 
#12

AW: Insert in Zeos mit mehr als 24 Feldern

  Alt 28. Mai 2011, 13:23
Okay, hier ist ein Anhang mit der DB. Welche Zeos-Version benutzt du denn?
Angehängte Dateien
Dateityp: rar VKS 20110528 1320.rar (806 Bytes, 8x aufgerufen)
Dieter
9 von 10 Stimmen in meinem Kopf sagen ich bin nicht verrückt. Die 10. summt dazu die Melodie von Supermario Bros.
MfG Captnemo
  Mit Zitat antworten Zitat
blackfin
(Gast)

n/a Beiträge
 
#13

AW: Insert in Zeos mit mehr als 24 Feldern

  Alt 30. Mai 2011, 09:36
Also..habs nun mal probiert, bei mir macht er das anstandslos ohne Fehler...
Allerdings habe ich D2009, das dürfte aber keinen grossen Unterschied diesbezüglich machen.
Ich habe nur bei mir die TAdvDatetimePicker rausgenommen und durch hartkodierte Datumseinträge ersetzt, da ich die Kompo nicht habe.

Zeos-Version: 7.0.0-dev (aus dem SVN, Revision 903 vom 19.05.2011)

Scheint also ein Bug in Zeos zu sein, der bereits gefixt wurde. Auch wenn man im Bugtracker und Changelog dazu nichts konkretes findet.

Geändert von blackfin (30. Mai 2011 um 09:49 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Captnemo
Captnemo

Registriert seit: 27. Jan 2003
Ort: Bodenwerder
1.126 Beiträge
 
Delphi XE4 Architect
 
#14

AW: Insert in Zeos mit mehr als 24 Feldern

  Alt 30. Mai 2011, 09:44
So wie es aussieht Fehler kommt aus ZDbcMySqlStatement.pas
Delphi-Quellcode:
function TZMySQLEmulatedPreparedStatement.PrepareSQLParam(ParamIndex: Integer): string;
...
  if InParamCount <= ParamIndex then
    raise EZSQLException.Create(SInvalidInputParameterCount);
...
Prüfe mal ParamIndex und InParamCount
InParamCount scheint bei mir immer bei 24 festzustehen. Ich habe es mit 25 aber auch mit 23 Parametern im SQLString versucht. Immer ist InParamCount=24.

Sollte dieser Wert nicht die tatsächliche Anzahl der Parameter im SQLString wiedergeben?
Dieter
9 von 10 Stimmen in meinem Kopf sagen ich bin nicht verrückt. Die 10. summt dazu die Melodie von Supermario Bros.
MfG Captnemo
  Mit Zitat antworten Zitat
blackfin
(Gast)

n/a Beiträge
 
#15

AW: Insert in Zeos mit mehr als 24 Feldern

  Alt 30. Mai 2011, 10:01
Probiers doch auch mal mit der aktuellsten Zeos-Version aus dem SVN:

svn://zeos.firmos.at/zeos/branches/testing
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Captnemo
Captnemo

Registriert seit: 27. Jan 2003
Ort: Bodenwerder
1.126 Beiträge
 
Delphi XE4 Architect
 
#16

AW: Insert in Zeos mit mehr als 24 Feldern

  Alt 30. Mai 2011, 20:53
Probiers doch auch mal mit der aktuellsten Zeos-Version aus dem SVN:

svn://zeos.firmos.at/zeos/branches/testing
Hab ich mir runtergeladen, alte Zeos deinstalliert, die aus dem svn installiert. Gleicher Fehler an gleicher Stelle. Kann mir das gar nicht erklären. So eine Sache wäre doch den Entwicklern von Zeos aufgefallen, denke ich.
Dieter
9 von 10 Stimmen in meinem Kopf sagen ich bin nicht verrückt. Die 10. summt dazu die Melodie von Supermario Bros.
MfG Captnemo
  Mit Zitat antworten Zitat
Satty67

Registriert seit: 24. Feb 2007
Ort: Baden
1.566 Beiträge
 
Delphi 2007 Professional
 
#17

AW: Insert in Zeos mit mehr als 24 Feldern

  Alt 30. Mai 2011, 21:11
So eine Sache wäre doch den Entwicklern von Zeos aufgefallen, denke ich.
Denke auch...

Würde den Code nochmal genau untersuchen, ob nicht doch irgenwo 24 Parameter gesetzt werden. Evtl. nochmal kurz vorm setzen alle Parameter löschen usw. Kann man sich irgendwie nicht vorstellen, das eine Begrenzung auf _nur_ 24 Parameter am Zeos Code liegt.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Captnemo
Captnemo

Registriert seit: 27. Jan 2003
Ort: Bodenwerder
1.126 Beiträge
 
Delphi XE4 Architect
 
#18

AW: Insert in Zeos mit mehr als 24 Feldern

  Alt 30. Mai 2011, 21:41
Würde den Code nochmal genau untersuchen, ob nicht doch irgenwo 24 Parameter gesetzt werden. Evtl. nochmal kurz vorm setzen alle Parameter löschen usw. Kann man sich irgendwie nicht vorstellen, das eine Begrenzung auf _nur_ 24 Parameter am Zeos Code liegt.
Tja, da gibt's leider nicht viel zu untersuchen. Im Code setzt ich lediglich per ParamByName, alle vorher über den OI im SQL-String des Query zur Designtime gesetzten Parameter. Und wenn ich eben auch nur auf 24 Parameter verkürze, dann klappt's ohne Probs. Und viel mehr Source gibt's in dem Projekt noch gar nicht.

Die Sache wäre nur blöd, weil ich jetzt für das Projekt jetzt wieder auf D7 zurück muß, und später dann dummerweise wieder portieren muß.
Dieter
9 von 10 Stimmen in meinem Kopf sagen ich bin nicht verrückt. Die 10. summt dazu die Melodie von Supermario Bros.
MfG Captnemo
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von haentschman
haentschman

Registriert seit: 24. Okt 2006
Ort: Seifhennersdorf / Sachsen
4.797 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Professional
 
#19

AW: Insert in Zeos mit mehr als 24 Feldern

  Alt 30. Mai 2011, 21:46
* nach Strohlam greif *
...und wenn du den SQL String zur Laufzeit setzt ? vieleicht spinnt ja der OI ?
  Mit Zitat antworten Zitat
blackfin
(Gast)

n/a Beiträge
 
#20

AW: Insert in Zeos mit mehr als 24 Feldern

  Alt 30. Mai 2011, 23:45
Jetzt bin ich doch etwas verwundert, wieso geht dein Testprojekt dann bei mir mit der gleichen SVN-Zeos-Version und D2009?

Ich habe wie gesagt bei mir aufgrund der fehlenden Komponente nur die TAdvDatetimePicker durch hardgecodete daten ersetzt:
Delphi-Quellcode:
// statt
dm1.q_kunden_insert.ParamByName('Geburtstag').AsDate := dtp_geburtstag.Date;
//halt einfach
dm1.q_kunden_insert.ParamByName('Geburtstag').AsDate := StrToDate('31.12.1899');
Sonst keine Veränderungen am Code.
Auskommentiert habe ich auch nichts, es werden ja schon 25 Params in deinem Testcode übergeben.

Zum Testen habe ich in deinem Programm den Button "N" gedrückt (wohl "neuer Datensatz") und dann auf "S" (wohl "speichern" ).
Da gab es keinerlei Exceptions und die Daten waren auch danach in der DB (nachgeschaut mit phpMyAdmin).
Im zweiten Test habe ich vor dem Drücken von "S" noch in jedes Feld etwas reingeschreiben (auch ein evtl. "böses" single quote)
Auch dieser Datensatz war ohne Exception danach korrekt in der DB.

Als Test-Datenbank hatte ich eine mySQL 5.5 von ner Xampp-Version für Windows (XP).

Wo liegt jetzt noch der Unterschied?....ausser D2010...das habe ich zum Testen leider nicht.
Letzte Idee: deine libmysql50.dll ist möglicherweise eine zu alte / zu neue / falsche?
Wenn ich es richtig im Hinterkopf habe, gab es bei Zeos schon öfters mal merkwürdige Exceptions, wenn man die falsche dll verwendet hat.

Test 1:
Nimm erstmal die DLL aus deiner mySQL-Installation (liegt im /bin/-Ordner, musst du evtl. noch von libmysql.dll in libmysql50.dll oder libmysql55.dll umbenennen) und kopier diese in den Ordner deiner EXE. Dann starte das Projekt nativ ohne Debugger aus dem Ordner (damit er auch diese dll nimmt und nicht die, die die bds.exe / Delphi IDE zuerst gefunden hat).

Test 2:
Das gleiche wie oben, aber nimm testweise nacheinander die DLLs, die Zeos mitliefert (im lib/mysql/-Ordner), ausser die 4er DLLs.

Geändert von blackfin (31. Mai 2011 um 00:04 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:05 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf