AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Programmierung allgemein Datenbanken Problem mit ODBC auf anderem Rechner

Problem mit ODBC auf anderem Rechner

Ein Thema von Slater · begonnen am 16. Nov 2011 · letzter Beitrag vom 17. Nov 2011
Antwort Antwort
Benutzerbild von Slater
Slater

Registriert seit: 18. Okt 2004
Ort: Frankfurt a. M. Höchst
6 Beiträge
 
Delphi 2007 Professional
 
#1

Problem mit ODBC auf anderem Rechner

  Alt 16. Nov 2011, 14:59
Datenbank: Informix • Version: 3.50.00 • Zugriff über: ADO Connection ODBC
Hallo,

ich habe für meine Abteilung ein Tool geschrieben was von einer InformixDB (die wir nicht selber verwalten können) Daten aus einer bestimmten Tabelle abruft und in eine MySQL DB schiebt...

Dieses Tool läuft bei mir auf der "Entwicklungsmaschine" einwandfrei, aber auf dem Rechner wo es grundsätzlich ausgeführt werden soll, bekomme ich immer die Fehlermeldung:
"[Microsoft][ODBC DriverManager]Data source name not found an no default driver specified"

Zugreifen auf die DB wo das Problem gibt tue ich via ADO und im ConnectionString habe ich die bei mir eingerichtete ODBC Datenquelle eingetragen. Die gleiche ODBC Schnittstelle (auch der identische Name) habe ich auf der ausführenden Maschine installiert/eingerichtet.

Warum bekomme ich denn immer dies Fehlermeldung?

Habe Google und das Forum mehrfach gequält, aber irgendwie komme ich anscheinend nicht auf die richtigen Suchbegriffe...

Kann mir jemand von Euch auf die Sprünge helfen?

Cheers

Chris
Christian
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Bummi
Bummi

Registriert seit: 15. Jun 2010
Ort: Augsburg Bayern Süddeutschland
3.470 Beiträge
 
Delphi XE3 Enterprise
 
#2

AW: Problem mit ODBC auf anderem Rechner

  Alt 16. Nov 2011, 15:19
64-Bit Betriebssystem und Treiber? Gegf. statt %windir%\system32\odbcad32.exe
mal mit %windir%\SysWOW64\odbcad32.exe probieren.
Thomas Wassermann H₂♂
Das Problem steckt meistens zwischen den Ohren
DRY DRY KISS
H₂ (wenn bei meinen Snipplets nichts anderes angegeben ist Lizenz: WTFPL)

Geändert von Bummi (16. Nov 2011 um 15:34 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Slater
Slater

Registriert seit: 18. Okt 2004
Ort: Frankfurt a. M. Höchst
6 Beiträge
 
Delphi 2007 Professional
 
#3

AW: Problem mit ODBC auf anderem Rechner

  Alt 16. Nov 2011, 15:28
Danke für die schnelle Antwort, aber *???*

also das ganze läuft auf XP Prof 32 bit...

und mit ODBCAD32 habe ich System DSN bei beiden gleich eingerichtet...

ich hoffe mit der Antwort, kannst Du was anfangen...
Christian
Alles ist Gift, nur die Dosis ist entscheidend!

Geändert von Slater (16. Nov 2011 um 15:29 Uhr) Grund: was vergessen
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Bummi
Bummi

Registriert seit: 15. Jun 2010
Ort: Augsburg Bayern Süddeutschland
3.470 Beiträge
 
Delphi XE3 Enterprise
 
#4

AW: Problem mit ODBC auf anderem Rechner

  Alt 16. Nov 2011, 15:37
Das Testen der Datenquelle war wahrscheinlich auch erfolgreich ?
Thomas Wassermann H₂♂
Das Problem steckt meistens zwischen den Ohren
DRY DRY KISS
H₂ (wenn bei meinen Snipplets nichts anderes angegeben ist Lizenz: WTFPL)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Slater
Slater

Registriert seit: 18. Okt 2004
Ort: Frankfurt a. M. Höchst
6 Beiträge
 
Delphi 2007 Professional
 
#5

AW: Problem mit ODBC auf anderem Rechner

  Alt 16. Nov 2011, 15:52
ja, auch der Zugriff auf die Datenquelle mit einem anderem Tool hat geklappt...

Benutze immer WinSQL für einen schnellen Test....
Christian
Alles ist Gift, nur die Dosis ist entscheidend!
  Mit Zitat antworten Zitat
jobo

Registriert seit: 29. Nov 2010
3.028 Beiträge
 
Delphi 2010 Enterprise
 
#6

AW: Problem mit ODBC auf anderem Rechner

  Alt 16. Nov 2011, 16:14
ODBC via ADO OLEDB?
Aus Deinem Post ist mir nicht ganz so klar, ob das Problem beim Informix Connect oder auf mySQL Seite angesiedelt ist. Informix ist schon lange her bei mir. Hab nur 2 generelle Ansätze.

Vermutung 1: MDAC Komponenten sind auf dem System nicht (richtig/unvollständig) installiert. Auf der Entwicklungssystemen hat man es idR schon durch MS Office in irgendeiner Form dabei.

Vermutung 2: Du hast irgendwo in Deinen Komponenten eine feste Verdrahtung auf eine andere Datenquelle / DB hinterlassen.
Gruß, Jo
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Slater
Slater

Registriert seit: 18. Okt 2004
Ort: Frankfurt a. M. Höchst
6 Beiträge
 
Delphi 2007 Professional
 
#7

AW: Problem mit ODBC auf anderem Rechner

  Alt 16. Nov 2011, 16:28
ODBC via ADO OLEDB?
Aus Deinem Post ist mir nicht ganz so klar, ob das Problem beim Informix Connect oder auf mySQL Seite angesiedelt ist. Informix ist schon lange her bei mir. Hab nur 2 generelle Ansätze.

Vermutung 1: MDAC Komponenten sind auf dem System nicht (richtig/unvollständig) installiert. Auf der Entwicklungssystemen hat man es idR schon durch MS Office in irgendeiner Form dabei.

Vermutung 2: Du hast irgendwo in Deinen Komponenten eine feste Verdrahtung auf eine andere Datenquelle / DB hinterlassen.
OK, zu dem ersten Teil:
MySQL Connect klappt ohne Probleme, die Connection zur Informix via ODBC klappt nicht...
die Connection versuche ich aufzubauen mit der TADOConnection (MySQL wird komplett über Zeos gemacht)...

Die Connection wird zum FormCreate vom Hauptfenster hergestellt und ich habe mir den ConnectionString über Doppelklick auf die ADO Komponente aufgebaut...

zu Vermutung 1: Auf dem Rechner ist ein officepaket ohne Access installiert (nur die AccessRuntime läuft da) und die ODBC Schnittstelle funktioniert ja mit einem anderem Tool (WinSQL)... Wie kann ich diesen Ansatz weiter prüfen? Hast Du eine Idee?

zu Vermutung 2: Wo kann ich diese festen Verdrahtungen sehen?


Danke für diese Ansätze...
Christian
Alles ist Gift, nur die Dosis ist entscheidend!
  Mit Zitat antworten Zitat
jobo

Registriert seit: 29. Nov 2010
3.028 Beiträge
 
Delphi 2010 Enterprise
 
#8

AW: Problem mit ODBC auf anderem Rechner

  Alt 16. Nov 2011, 18:00
Für MDAC gibt es ein Programm namens comchecker oder so, kann man bei MS runterladen. Zumindest war das mal so vor einiger Zeit. Einfach mal laufen lassen.

Solche Bauruinen findet man vlt am einfachsten, wenn man mal im Gedächtnis kramt. Irgendwo mal aus der IDE ein Dataset aktiviert (also Connection fest eingetragen und Dataset geöffnet- und "offen gelassen")?
Ich weiß ja nicht wie umfangreich das Projekt ist und wie ordentlich Du gearbeitet hast. Verdächtig sind alle Datasets und Kompos, die Datenbankzugriff bieten und eine Property für DB Verbindung besitzen.
Vielleicht mal .pas und Formulardateien in Textansicht (.DFM / Datenmodul?) nach den fraglichen Typen durchsuchen (TADODataset usw.).
Notfalls vielleicht mal per Remote Debugger arbeiten, falls unsicher ist, an welcher Stelle überhaupt der Fehler auftritt.
Gruß, Jo
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von p80286
p80286

Registriert seit: 28. Apr 2008
Ort: Stolberg (Rhl)
6.659 Beiträge
 
FreePascal / Lazarus
 
#9

AW: Problem mit ODBC auf anderem Rechner

  Alt 16. Nov 2011, 22:38
Wenn ich mich richtig erinnere ist das wieder einmal so eine Nebelmeldung. Überprüf einmal das Passwort.
Sobald die ODBC-Verbindung (Verwaltung, ODBC) steht, kommt man eigentlich auch problemlos mit ADO weiter.

Gruß
K-H
Programme gehorchen nicht Deinen Absichten sondern Deinen Anweisungen
R.E.D retired error detector
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Slater
Slater

Registriert seit: 18. Okt 2004
Ort: Frankfurt a. M. Höchst
6 Beiträge
 
Delphi 2007 Professional
 
#10

AW: Problem mit ODBC auf anderem Rechner

  Alt 17. Nov 2011, 12:04
Strange!

ich habe soeben das ganze mal auf einer anderen Maschine ausprobiert und dort die ODBC Schnittstelle neu eingerichtet und da ging es...

Bei dem ersten System musste ich den Namen korrigieren, da der nicht die gleiche Schreibweise hatte und es ging nicht...

Neu Eingerichtet geht...

Dann sorry & DANKE (!!!) für alle die sich hier bemüht haben aber es lag/liegt wohl an der komischen Windows Installation hier...

Gruß

Christian
Christian
Alles ist Gift, nur die Dosis ist entscheidend!
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:07 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf