AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

Fehlerursache bei Datumsverlust

Ein Thema von khh · begonnen am 21. Mär 2012 · letzter Beitrag vom 23. Mär 2012
Antwort Antwort
Seite 4 von 4   « Erste     234
khh

Registriert seit: 18. Apr 2008
Ort: Südbaden
1.903 Beiträge
 
FreePascal / Lazarus
 
#31

AW: Fehlerursache bei Datumsverlust

  Alt 23. Mär 2012, 09:06
Sehr verwunderlich finde ich übrigens, dass hier niemand auf den einzig vernünftigen Vorschlag eingeht:
Wenn du schon mit einer Datenbank arbeitest, warum läßt Du nicht von ihr das Datum generieren?
(Im allg. denken DBs auch an Zeitzonen, Sommemer und Winterzeit usw.) [...]
Darüber hinaus stimmt mich
[Vorschlag des Rechnertauschs]
das ist nicht so einfach, da der Datenbestand auf den verschiedenen Maschinen unterschiedlich ist.
sehr bedenklich im Hinblick auf die zugrunde liegenden Architektur. Und genau da vermute ich unter besonderer Berücksichtigung der Beitragshistorie die eigentliche Crux.
was hat der Datenbestand mit der Architektur zu tun.
Ist in der Praxis einfach so, dass verschiedene Filialen verschiedene Artikelbestände haben.
Und um unnötigen Netzverkehr zu vermeiden wurde jeder Kasse einen eigenen DB gespendet
Karl-Heinz
  Mit Zitat antworten Zitat
vagtler

Registriert seit: 9. Jul 2010
Ort: Köln
667 Beiträge
 
Delphi 2010 Professional
 
#32

AW: Fehlerursache bei Datumsverlust

  Alt 23. Mär 2012, 09:53
q.e.d.
  Mit Zitat antworten Zitat
jobo

Registriert seit: 29. Nov 2010
2.963 Beiträge
 
Delphi 2010 Enterprise
 
#33

AW: Fehlerursache bei Datumsverlust

  Alt 23. Mär 2012, 09:58
Datenreplikation bzw. die spezifische lokale Architektur müsste einen aber nicht davon abhalten, den fraglichen Rechner mit einem anderen zu tauschen, evtl. reicht ein Festplattentausch oder eben ein Backup/Restore von den 2 Datenbanken der getauschten Systeme.
Gruß, Jo
  Mit Zitat antworten Zitat
khh

Registriert seit: 18. Apr 2008
Ort: Südbaden
1.903 Beiträge
 
FreePascal / Lazarus
 
#34

AW: Fehlerursache bei Datumsverlust

  Alt 23. Mär 2012, 10:02
Datenreplikation bzw. die spezifische lokale Architektur müsste einen aber nicht davon abhalten, den fraglichen Rechner mit einem anderen zu tauschen, evtl. reicht ein Festplattentausch oder eben ein Backup/Restore von den 2 Datenbanken der getauschten Systeme.
klar ist das machbar,
bedeutet halt nur ne zusätzliche Nachtschicht
Karl-Heinz
  Mit Zitat antworten Zitat
jobo

Registriert seit: 29. Nov 2010
2.963 Beiträge
 
Delphi 2010 Enterprise
 
#35

AW: Fehlerursache bei Datumsverlust

  Alt 23. Mär 2012, 10:25
Das wäre es mir wert, wenn ich daduch Spekulation durch Fakten ersätzen könnte.
Gruß, Jo
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Valle
Valle

Registriert seit: 26. Dez 2005
Ort: Karlsruhe
1.223 Beiträge
 
#36

AW: Fehlerursache bei Datumsverlust

  Alt 23. Mär 2012, 15:19
Äh... nochmal so zur Wiederholung: Einige von euch glauben, dass durch Störeinflüsse im Stromnetz das Datum eines Computers gelegentlich verloren geht und anschließend durch NTP direkt wieder gespeichert wird? Das ist doch nicht euer Ernst?

Liebe Grüße,
Valentin
Valentin Voigt
BOFH excuse #423: „It's not RFC-822 compliant.“
Mein total langweiliger Blog
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von p80286
p80286

Registriert seit: 28. Apr 2008
Ort: Stolberg (Rhl)
6.658 Beiträge
 
Delphi 7 Personal
 
#37

AW: Fehlerursache bei Datumsverlust

  Alt 23. Mär 2012, 17:59
seeing is believing
I've seen such things

gruß
K-H
Programme gehorchen nicht Deinen Absichten sondern Deinen Anweisungen
R.E.D retired error detector
  Mit Zitat antworten Zitat
khh

Registriert seit: 18. Apr 2008
Ort: Südbaden
1.903 Beiträge
 
FreePascal / Lazarus
 
#38

AW: Fehlerursache bei Datumsverlust

  Alt 23. Mär 2012, 18:54
seeing is believing
I've seen such things

gruß
K-H
zu was die Praxiserfahrung doch gut ist, gell
Karl-Heinz
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:47 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf