AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Delphi-PRAXiS - Lounge Klatsch und Tratsch Kann man mit Delphi reich werden?

Kann man mit Delphi reich werden?

Ein Thema von PeterPanino · begonnen am 12. Dez 2012 · letzter Beitrag vom 17. Dez 2012
Antwort Antwort
Seite 4 von 4   « Erste     234
Lemmy

Registriert seit: 8. Jun 2002
Ort: Berglen
2.293 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#31

AW: Kann man mit Delphi reich werden?

  Alt 14. Dez 2012, 21:55
Aber egal wie : wer so was in etwa auf die Reihe kriegt, der hat einen neuen Hauptfeind : Finanzamt !!!!
Hansa: Ich würde sehr gerne dem FA mal 1 Mio € Steuernachzahlung überweisen - dann hätte ich nämlich vorher 2-3 Mio eingenommen

OH, und ich hab noch was wichtiges vergessen:

vieleicht die einzige Möglichkeit mit Delphi reich zu werden - verkaufe Delphilizenzen.

selten so gelacht: Wenn Du Delphi-Lizenzen verkaufen willst, dann kannst du gleich bei Aldi Regale einsortieren - rechnet sich eher. Oder gabs in den letzten Jahren so viele neue Delphi-Entwickler?
  Mit Zitat antworten Zitat
DanielJ

Registriert seit: 8. Sep 2008
Ort: Hamburg
35 Beiträge
 
Delphi XE Professional
 
#32

AW: Kann man mit Delphi reich werden?

  Alt 17. Dez 2012, 09:39
selten so gelacht: Wenn Du Delphi-Lizenzen verkaufen willst, dann kannst du gleich bei Aldi Regale einsortieren - rechnet sich eher. Oder gabs in den letzten Jahren so viele neue Delphi-Entwickler?
Ich hab nicht gesagt das es einfach werden würde, aber es währe dann halt mit Delphi...


Jedenfalls sehe ich es schon als realistisch an, 38 Programme im Jahr verkaufen zu können.
Also wenn du aus dem Stand weg ein Programm erstellen kannst, mit dem du mehrer Tausender Lizenzkosten verlangen kannst und was für mindestens 400 Kunden ohne große Anpassungen verkaufbar ist, hut ab. Ansonsten musst du erstmal in die Entwicklung investieren und hast die nächsten ~2 Jahre nur Kosten, die du erstmal wieder reinhohlen musst. Und dann wirst du feststellen das du um dein teures Programm zu verkaufen, einiges an Akquise betreiben musst. Da sind dann meistens genau nicht die Skills gefordert, die ein guter Softwareentwickler hat!
Die Steuern, Lebenhaltungskosten und Betriebskosten hast du auch vergessen - um Millionär zu werden musst du schon mindestens das doppelte, eher das dreifache verkaufen.



Aber egal wie : wer so was in etwa auf die Reihe kriegt, der hat einen neuen Hauptfeind : Finanzamt !!!!
Wer das Finanzamzt als Feind sieht, sollte besser auswandern und seine Geschäfte wonaderst Tätigen. Ich bin ganz froh hier in einem Sozilastaat zu leben!
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:17 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf