AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Programmierung allgemein Datenbanken Mit welcher Komponente mit Firebird DB verbinden?

Mit welcher Komponente mit Firebird DB verbinden?

Ein Thema von erich.wanker · begonnen am 22. Jul 2013 · letzter Beitrag vom 24. Jul 2013
Antwort Antwort
Seite 1 von 4  1 23     Letzte » 
Benutzerbild von erich.wanker
erich.wanker

Registriert seit: 31. Jan 2008
Ort: im schönen Salzburger Land
430 Beiträge
 
Delphi XE4 Professional
 
#1

Mit welcher Komponente mit Firebird DB verbinden?

  Alt 22. Jul 2013, 10:40
Datenbank: firebird • Version: 2.5 • Zugriff über: Zeos
Hallo Leute,

welche Komponente empfehlt ihr für Delphi XE4 Prof. - um sich mit einer Firebird 2.5 Datenbank zu verbinden ? (thread save! für ISAPI DLL Anwendung)



Hintergrund:

Ich verwende momentan die Zeos 7.1.0 beta für Delphi XE4 - bei der 7.1.0 Version musste ich zwar was ändern (siehe unten) um es überhaupt installieren zu können, andere Versionen konnte ich gar nicht installieren - oder wenn´s möglich war, waren im DBGrid keine Datensätze sichtbar ...


meine Software (ISAPI - DLL auf einem Apache Server) hängt,
sobald ich eine Reportbuilder15 / ppDBPipeline mit einer Datasource verbinde..

Zitat:
ppdbpipeline1.DataSource:=D_VERTRAG;
Ich vermute, es liegt an Zeos .. oder hat jemand eine andere Vermutung ?


Vielen Dank für Tipps und Hinweise

Danke
Erich


Änderungen an ZAbstractRODataset.pas:
Zitat:
function TZAbstractRODataset.GetRecord(Buffer: PChar; GetMode: TGetMode;
DoCheck: Boolean): TGetResult;
{$ENDIF}
var
RowNo: Integer;
begin
{$IFNDEF WITH_FUNIDIRECTIONAL}
if IsUniDirectional then
Buffer := Pointer(Buffers[0]);
// original Buffer:=Buffers[0];
{$ENDIF}
Erich Wanker - for life:=1971 to lebensende do begin ..
O
/H\
/ \
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Union
Union

Registriert seit: 18. Mär 2004
Ort: Luxembourg
3.394 Beiträge
 
Delphi 7 Enterprise
 
#2

AW: Mit welcher Komponente mit Firebird DB verbinden?

  Alt 22. Jul 2013, 12:38
FireDAC wäre ja mal einen Versuch Wert.
Ibi fas ubi proxima merces
sudo /Developer/Library/uninstall-devtools --mode=all
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von RWarnecke
RWarnecke

Registriert seit: 31. Dez 2004
Ort: Stuttgart
4.408 Beiträge
 
Delphi XE8 Enterprise
 
#3

AW: Mit welcher Komponente mit Firebird DB verbinden?

  Alt 22. Jul 2013, 14:04
UniDAC & Zeos wären zwei weitere Komponenten.
Rolf Warnecke
App4Mission
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von erich.wanker
erich.wanker

Registriert seit: 31. Jan 2008
Ort: im schönen Salzburger Land
430 Beiträge
 
Delphi XE4 Professional
 
#4

AW: Mit welcher Komponente mit Firebird DB verbinden?

  Alt 22. Jul 2013, 15:17
@Union ...

Danke für die Info .. aber zum testen, ob Zeos wirklich schuld ist sind 600€ nicht wenig .. und ich hab keine FireDAC-Trials gefunden für XE4

@RWarnecke:

Zeos 7.1 Beta verwende ich grad .. Frage: Weißt du welche ZEOS Version man ohne Fehlermeldungen und Probleme in Delphi XE4 installieren kann ?

Delphi XE4 Professional deutsch auf einem Win8 Rechner


Danke
Erich Wanker - for life:=1971 to lebensende do begin ..
O
/H\
/ \
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von DeddyH
DeddyH

Registriert seit: 17. Sep 2006
Ort: Barchfeld
27.367 Beiträge
 
Delphi 11 Alexandria
 
#5

AW: Mit welcher Komponente mit Firebird DB verbinden?

  Alt 22. Jul 2013, 15:33
Ich weiß nicht, ob sie unter Delphi XE 4 installierbar sind, aber einen Versuch wäre es wert: Unified Interbase
Detlef
"Ich habe Angst vor dem Tag, an dem die Technologie unsere menschlichen Interaktionen übertrumpft. Die Welt wird eine Generation von Idioten bekommen." (Albert Einstein)
Dieser Tag ist längst gekommen
  Mit Zitat antworten Zitat
Lemmy

Registriert seit: 8. Jun 2002
Ort: Berglen
2.307 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#6

AW: Mit welcher Komponente mit Firebird DB verbinden?

  Alt 22. Jul 2013, 16:28
Hi,

zumidnest letzte Wochen liefen die UIB unter XE4 noch nicht. Und wegen 600€: Die IBDac kosten definitiv keine 600€ und sind zudem als Trial zu haben, d.h. da ist es recht problemlos möglich zu testen.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Union
Union

Registriert seit: 18. Mär 2004
Ort: Luxembourg
3.394 Beiträge
 
Delphi 7 Enterprise
 
#7

AW: Mit welcher Komponente mit Firebird DB verbinden?

  Alt 22. Jul 2013, 16:56
Und wegen 600€: Die IBDac kosten definitiv keine 600€ und sind zudem als Trial zu haben, d.h. da ist es recht problemlos möglich zu testen.
Er bezog sich wohl auf meine Antwort, FireDAC zu testen. Leider habe ich sa und kenne daher gar nicht die Preisgestaltung der Einzelkomponenten.
Ibi fas ubi proxima merces
sudo /Developer/Library/uninstall-devtools --mode=all
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von RWarnecke
RWarnecke

Registriert seit: 31. Dez 2004
Ort: Stuttgart
4.408 Beiträge
 
Delphi XE8 Enterprise
 
#8

AW: Mit welcher Komponente mit Firebird DB verbinden?

  Alt 22. Jul 2013, 17:47
@RWarnecke:

Zeos 7.1 Beta verwende ich grad .. Frage: Weißt du welche ZEOS Version man ohne Fehlermeldungen und Probleme in Delphi XE4 installieren kann ?
Ich habe die 7.1.0-Beta installiert. Die Komponente läuft ohne Probleme. Nimm am besten die Version von SVN.
Rolf Warnecke
App4Mission
  Mit Zitat antworten Zitat
Lemmy

Registriert seit: 8. Jun 2002
Ort: Berglen
2.307 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#9

AW: Mit welcher Komponente mit Firebird DB verbinden?

  Alt 22. Jul 2013, 18:30
Und wegen 600€: Die IBDac kosten definitiv keine 600€ und sind zudem als Trial zu haben, d.h. da ist es recht problemlos möglich zu testen.
Er bezog sich wohl auf meine Antwort, FireDAC zu testen. Leider habe ich sa und kenne daher gar nicht die Preisgestaltung der Einzelkomponenten.
stimmt.. lesen bildet
  Mit Zitat antworten Zitat
Perlsau
(Gast)

n/a Beiträge
 
#10

AW: Mit welcher Komponente mit Firebird DB verbinden?

  Alt 22. Jul 2013, 18:37
Die IBDac kosten definitiv keine 600€ und sind zudem als Trial zu haben, d.h. da ist es recht problemlos möglich zu testen.
Kann ich nur empfehlen. Ich hab zwar nur die Basisversion für 99 Euro erworben, das heißt, ohne Quellcode und minus ein paar Luxus-Komponenten, die man nicht unbedingbt braucht, bin aber dennoch voll zufrieden. Vor allem der Service gefällt mir: Anfragen bei Problemen (oder wenn etwas unklar ist) werden meist noch am selben Tag beantwortet, und zwar sehr kompetent und hilfreich. Kürzlich vermißte ich z.B. die Methode LocateNext, die bei IbDac als LocateOption in ExLocate zu finden ist. Da hätte ich eine ganze Weile zu suchen gehabt, wenn nicht der freundliche Mitarbeiter von Devart mir die Richtung gezeigt hätte.
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:38 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf