AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Delphi-PRAXiS - Lounge Klatsch und Tratsch Win8 Desktop Application Zertifizierung

Win8 Desktop Application Zertifizierung

Ein Thema von generic · begonnen am 4. Mär 2014 · letzter Beitrag vom 19. Mär 2014
Antwort Antwort
Seite 2 von 3     12 3   
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
34.931 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#11

AW: Win8 Desktop Application Zertifizierung

  Alt 5. Mär 2014, 08:20
Wenn man Zugriff auf die verwendenden Quellen hat, dann kann man die Borlandmm.dll auch ganz abschafen, (seit D2006, glaug ich, wo Codegear auf FastMM umstellte)
bzw. man erstellt sich seine eigene "Borlndmm.dll . (der Quellcode ist ja verfügbar oder die paar Exports bekommt man auch so zusammen)

Ein kleines Problem weniger
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014
  Mit Zitat antworten Zitat
Der schöne Günther

Registriert seit: 6. Mär 2013
5.015 Beiträge
 
Delphi 10 Seattle Enterprise
 
#12

AW: Win8 Desktop Application Zertifizierung

  Alt 5. Mär 2014, 10:05
Realistische Erwartungshaltung wäre dann, dass der Desktop-Compiler ... beständig bleibt und in ferner Zukunft (hoffentlich) (wie auf "Mobile") durch ein LLVM-Frontend ersetzt wird, oder?

So wie beim C++ Builder auf Win64 ja schon seit XE3 geschehen.

PS: Was ist denn jetzt dein Plan? Ist kein 32 Bit ein KO-Kriterium?
  Mit Zitat antworten Zitat
CCRDude

Registriert seit: 9. Jun 2011
645 Beiträge
 
FreePascal / Lazarus
 
#13

AW: Win8 Desktop Application Zertifizierung

  Alt 6. Mär 2014, 09:07
Wenn man Zugriff auf die verwendenden Quellen hat, dann kann man die Borlandmm.dll auch ganz abschafen, (seit D2006, glaug ich, wo Codegear auf FastMM umstellte)
Wir haben unseren älteren Code halt angepasst, dass er die nicht mehr braucht, aber das bedeutete halt Aufwand. Emba hätte nur sagen müssen "Ja, wir erlauben euch, die Datei auch modifiziert weiterzugeben, wenn die Modifikation nur aus einer Signatur besteht", dann hätten wir die selber signiert. Aber da gab's nur ne strikte Weigerung.
  Mit Zitat antworten Zitat
generic

Registriert seit: 24. Mär 2004
Ort: bei Hannover
2.192 Beiträge
 
Delphi XE5 Professional
 
#14

AW: Win8 Desktop Application Zertifizierung

  Alt 6. Mär 2014, 15:50
Mit dem x64 Binary bin ich jetzt schon weiter, allerdings hängt es noch an anderen komischen Prüfungen.

Zitat:
Test der Betriebssystemversion-Überprüfung




NICHT BESTANDEN
Ordnungsgemäße Betriebssystemversion-Prüfung

• Fehler: Beim Test der korrekten Betriebssystemversion wurden folgende Fehler erkannt:

• Auswirkungen, falls nicht behoben: So werden Kunden unnötigerweise am Installieren ihrer Apps gehindert.


• Behebungsmethode: Testen Sie auf die korrekte Windows-Version, indem Sie prüfen, ob die aktuelle Version größer oder gleich der erforderlichen Version ist.
Betriebssystemversionierung
Es ist weder im Setup noch in der Delphi-Anwendung eine Versionsprüfung drin.
Vor allem der Text: "wurden folgende Fehler erkannt: " und keine Liste dahinter nervt mich schon wieder.

Zitat:
Test der Mehrbenutzersitzungen




WARNUNG
Mehrbenutzerprüfprotokolle

• Warnung: Beim Test der Mehrbenutzerprüfprotokolle wurden folgende Fehler erkannt:

• Auswirkungen, falls nicht behoben: Möglicherweise ist die Installation der App nicht für mehrere Benutzer zugreifbar oder verwendbar.


• Behebungsmethode: Stellen Sie sicher, dass die App keine systemweiten Datendateien oder Einstellungen in benutzerspezifischen Datenspeichern wie Benutzerprofilen oder HKCU speichert. In diesem Fall sind diese nicht für andere Benutzer verfügbar. Ihre App muss systemweite Konfigurationen und Daten installieren. Weitere Informationen finden Sie unter dem folgenden Link:
Programmierrichtlinien für Remotedesktopdienste


WARNUNG
Mehrbenutzersitzungstest

• Warnung: Beim Test der Mehrbenutzersitzung wurden folgende Fehler erkannt:


• Auswirkungen, falls nicht behoben: Mehrere Benutzer können die App möglicherweise nicht problemlos in gleichzeitigen Sitzungen starten.


• Behebungsmethode: Stellen Sie sicher, dass die App das Starten mehrerer gleichzeitiger Sitzungen, lokal oder remote, nicht blockiert. Die App darf nicht von globalen Mutexen oder anderen benannten Objekten abhängen, um auf mehrere Instanzen zu überprüfen oder sie zu blockieren. Wenn die App mehrere gleichzeitige Sitzungen pro Benutzer blockiert, müssen pro Benutzer oder pro Sitzung definierte Namespaces für Mutexe oder andere benannte Objekte verwendet werden. Weitere Informationen finden Sie unter dem folgenden Link:
Programmierrichtlinien für Remotedesktopdienste
Auch interessant, da ich im Setup nur HKLM einen globalen Wert anlegen muss (systemweite Installation).
In der Anwendung würde nur HKCU geschrieben, für die persönlichen Einstellungen.

Wenn jemand noch Ideen hat, was ich falsch mache, immer her damit.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
34.931 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#15

AW: Win8 Desktop Application Zertifizierung

  Alt 6. Mär 2014, 16:15
Zitat:
Ordnungsgemäße Betriebssystemversion-Prüfung
Kann es sein, daß die dort die angegebene OS-Kompatibilität im XPManifest meinen?

Gut, die neusten Delphis hab ich übersprungen, aber mir ist noch nicht bekannt, daß Delphi dort etwas angibt.



Zitat:
Test der Mehrbenutzersitzungen
Nur mal so aus Interesse, falls ich das jetzt falsch verstanden hab.

Man darf kein Programm schreiben, welches nur einmal auf einem Computer ausgeführt werden darf?
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014

Geändert von himitsu ( 6. Mär 2014 um 16:18 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
CCRDude

Registriert seit: 9. Jun 2011
645 Beiträge
 
FreePascal / Lazarus
 
#16

AW: Win8 Desktop Application Zertifizierung

  Alt 7. Mär 2014, 06:45
Zitat:
Test der Betriebssystemversion-Überprüfung
Es ist weder im Setup noch in der Delphi-Anwendung eine Versionsprüfung drin.
Da steht doch schon alles! Ich kan nicht für die 8er Dokumente sprechen, aber in den früheren Anforderungen stand immer klar drin, dass jedes Binary die Betriebssystemversion prüfen muss. Wenn jetzt auch noch in der Meldung drinsteht, dass es ein Fehler ist, dass sie nicht geprüft wird, und Du selber es zugibst, verstehe ich Deine Aufregung nicht

(ich habe das plump so gelöst, dass meine Unit, in der ich diverse Hilfsfunktionen zur Betriebssystemversion habe, ein GetVersionEx direkt im initialization aufruft und das Ergebnis für alle Hilfsfunktionen cacht...)

Zu Mutexen hast Du noch nichts geschrieben...

Insgesamt: es lohnt sich, die Anfordungen (sowohl das Theorie- als auch das Prakisdokument) auszudrucken und mal in Ruhe ohne Unterbrechung zu lesen. Nur auf den Output des Validierungstools einzugehen doktort nur an Symptomen rum...
  Mit Zitat antworten Zitat
generic

Registriert seit: 24. Mär 2004
Ort: bei Hannover
2.192 Beiträge
 
Delphi XE5 Professional
 
#17

AW: Win8 Desktop Application Zertifizierung

  Alt 7. Mär 2014, 09:48
Man darf kein Programm schreiben, welches nur einmal auf einem Computer ausgeführt werden darf?
Auf einen Terminalserver wäre das schlecht, denn es kann dann nur zeitgleich von einer Person genutzt werden.
  Mit Zitat antworten Zitat
CCRDude

Registriert seit: 9. Jun 2011
645 Beiträge
 
FreePascal / Lazarus
 
#18

AW: Win8 Desktop Application Zertifizierung

  Alt 7. Mär 2014, 10:01
Und wer denkt, ein Terminalserver wäre weit weg, denke nur mal an Fast User Switching, das ist das gleiche.
  Mit Zitat antworten Zitat
generic

Registriert seit: 24. Mär 2004
Ort: bei Hannover
2.192 Beiträge
 
Delphi XE5 Professional
 
#19

AW: Win8 Desktop Application Zertifizierung

  Alt 7. Mär 2014, 10:16
Ich habe im Setup und in der Anwendung nun ein Prüfung welche auf Vista oder höher prüft.
Schwups, läuft das Tool durch. Schade, dass die mich zwingen alte Windows Versionen auszuschließen.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Bernhard Geyer
Bernhard Geyer

Registriert seit: 13. Aug 2002
Ort: Oberreichenbach
16.494 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#20

AW: Win8 Desktop Application Zertifizierung

  Alt 7. Mär 2014, 10:26
Ich habe im Setup und in der Anwendung nun ein Prüfung welche auf Vista oder höher prüft.
Schwups, läuft das Tool durch. Schade, dass die mich zwingen alte Windows Versionen auszuschließen.
Und was bzw wie wird genau geprüft? Wir haben hier ein eigenes Setup-Programm und müssten das u.U. auch implementieren.
Windows Vista - Eine neue Erfahrung in Fehlern.
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:09 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2019 by Daniel R. Wolf