AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Sprachen und Entwicklungsumgebungen Die Delphi-IDE Exception der Klasse EResNotFound :-(

Exception der Klasse EResNotFound :-(

Ein Thema von SusiT · begonnen am 19. Mai 2014 · letzter Beitrag vom 19. Mai 2014
Antwort Antwort
SusiT

Registriert seit: 15. Mai 2014
9 Beiträge
 
#1

Exception der Klasse EResNotFound :-(

  Alt 19. Mai 2014, 09:30
Hallo Liebe Community,

ich habe ein Problem in meiner Entwicklungsumgebung, ich habe in einem XE2 Projekt in der Projektverwaltung eine .pas Formularanwendung 'Aus dem Projekt entfernt' (.pas und .dfm)

Danach wollte ich diese Sourcen wieder dem Projekt zufügen -> Projekt -> Dem Projekt hinzufügen -> .pas ausgewählt und zugefügt. In der Prjektverwaltung erscheint die .pas Datei inklusive der .dfm so wie es vorher auch war.

Projekt kompilieren und starten funktioniert grundsätzlich.

Sobald ich in der Anwendung dieses Formular öffnen möchte wird eine Debugger-Exception aufgerufen...
' Im Projekt ... ist eine Exception der Klasse EResNotFound mit der Meldung 'Ressource TfmObjectEdit nicht gefunden' aufgetreten

Ich hab schon tausende Sachen probiert aber immer wieder die selbe Meldung. Wenn ich mich im Quellcode bewege kann ich die Klasse mit STRG und Mausklick aufrufen es scheint alles da zu sein aber in der Anwendung haut er diesen Fehler.
Habe ich beim Projektzufügen einen Fehler gemacht?

Vielleicht habt ihr ja ein paar Ideen dazu.

Viele Grüße

Geändert von SusiT (19. Mai 2014 um 09:57 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von DeddyH
DeddyH

Registriert seit: 17. Sep 2006
Ort: Barchfeld
26.776 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#2

AW: Exception der Klasse EResNotFound :-(

  Alt 19. Mai 2014, 09:49
Was ist denn ObjectEdit, und existiert irgendwo auf der Platte evtl. eine ObjectEdit.res, die sich aber nicht um Delphi-Suchpfad befindet?
Detlef
"Ich habe Angst vor dem Tag, an dem die Technologie unsere menschlichen Interaktionen übertrumpft. Die Welt wird eine Generation von Idioten bekommen." (Albert Einstein)
Dieser Tag ist längst gekommen
  Mit Zitat antworten Zitat
SusiT

Registriert seit: 15. Mai 2014
9 Beiträge
 
#3

AW: Exception der Klasse EResNotFound :-(

  Alt 19. Mai 2014, 10:20
Oh mein Fehler um es genau zu nennen: TfmObjectEdit heißt das und ist eine Klasse von 'TfmObjectEdit = class(TForm)' welche in einer 'unit ObjectEdit' mit dem Namen ObjectEdit.pas deklariert wird. Genau diese ObjectEdit.pas habe ich nun über den Projekt-Reiter dem Projekt zugefügt. Automatisch wurde die zugehörige .dfm erkannt und wird in der Projektverwaltung auch in der Baumstruktur dargestellt.

Ich habe lediglich eine .res Datei mit dem Projektnamen gefunden.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Bummi
Bummi

Registriert seit: 15. Jun 2010
Ort: Augsburg Bayern Süddeutschland
3.470 Beiträge
 
Delphi XE3 Enterprise
 
#4

AW: Exception der Klasse EResNotFound :-(

  Alt 19. Mai 2014, 10:29
Da scheint so etwas zu fehlen ...

Delphi-Quellcode:
implementation

{$R *.dfm}
Thomas Wassermann H₂♂
Das Problem steckt meistens zwischen den Ohren
DRY DRY KISS
H₂ (wenn bei meinen Snipplets nichts anderes angegeben ist Lizenz: WTFPL)
  Mit Zitat antworten Zitat
SusiT

Registriert seit: 15. Mai 2014
9 Beiträge
 
#5

AW: Exception der Klasse EResNotFound :-(

  Alt 19. Mai 2014, 10:49
Ich habe Sourcen die auf einem anderen Rechner so lauffähig sind. Dachte auch erst an diesen Part aber der ist in der Unit drin:
Code:
var
  fmObjectEdit : TfmObjectEdit;

{=============================================================================}

implementation

uses
  Math,        // IfThen func
  StrUtils,    // IfThen func
  SysUtils,    // EmptyStr
  SearchNode,  //PSearchResult
  DB,
...

;

{$R *.DFM}

...
Das ist hier wirklich ein bisschen im dunkeln stochern aber ich habe keine Ideen mehr warum das nicht erkannt wird.

Wenn ich in der Formularsuche der IDE nach dem Formular suche dann ist es auch dort enthalten.
In den Projektoptionen unter Formulare finde ich es ebenfalls unter 'Verfügbare Formulare'

Nur sobald das Programm im laufenden Betrieb
fmObjectEdit := TfmObjectEdit.Create (nil); aufgerufen wird, dann knallt es wieder.


Was bedeutet denn in den Projektoptionen unter Formular das Feld 'Automatisch erzeugen'?
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von DeddyH
DeddyH

Registriert seit: 17. Sep 2006
Ort: Barchfeld
26.776 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#6

AW: Exception der Klasse EResNotFound :-(

  Alt 19. Mai 2014, 10:52
"Automatisch erzeugen" bedeutet, dass in der *.dpr für das entsprechende Formular ein Application.CreateForm-Aufruf eingetragen wird und die in der FormularUnit enthaltene globale Form-Variabe somit auf eine gültige Instanz zeigt.
Detlef
"Ich habe Angst vor dem Tag, an dem die Technologie unsere menschlichen Interaktionen übertrumpft. Die Welt wird eine Generation von Idioten bekommen." (Albert Einstein)
Dieser Tag ist längst gekommen
  Mit Zitat antworten Zitat
SusiT

Registriert seit: 15. Mai 2014
9 Beiträge
 
#7

AW: Exception der Klasse EResNotFound :-(

  Alt 19. Mai 2014, 12:45
ich habe die Ursache gefunden.
In dem Programm wird der translation manager genutzt und in der deutschen Version waren nicht alle Formulare einkompiliert daher kam es dann zu diesem Fehler.
Sachen gibts

Danke trotzdem an alle
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:42 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2019 by Daniel R. Wolf