AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Programmierung allgemein Datenbanken Optimaler Speicherort einer Datenbank?

Optimaler Speicherort einer Datenbank?

Ein Thema von FragenderHerbert · begonnen am 19. Jul 2014 · letzter Beitrag vom 22. Jul 2014
Antwort Antwort
Seite 2 von 2     12
mkinzler
(Moderator)

Registriert seit: 9. Dez 2005
Ort: Heilbronn
39.830 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#11

AW: Optimaler Speicherort einer Datenbank?

  Alt 21. Jul 2014, 14:42
Und wenn lokal: benutzerbezogen oder für alle.
Markus Kinzler
  Mit Zitat antworten Zitat
Dejan Vu
(Gast)

n/a Beiträge
 
#12

AW: Optimaler Speicherort einer Datenbank?

  Alt 21. Jul 2014, 19:42
Und wenn lokal: benutzerbezogen oder für alle.
Weiss nich. Wenn ich z.B. SQL-Server lokal am laufen habe, dann normalerweise unter einem eigenen Account, ergo hat die Datenbankdatei exklusive Rechte nur für diese Account, niemand sonst (ich eingeschlossen) hat darauf Zugriff. Ähnlich dürfte es sich mit einem lokalen FB-Server verhalten.

Meintest Du das mit 'benutzerbezogen'?
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
40.775 Beiträge
 
Delphi 11 Alexandria
 
#13

AW: Optimaler Speicherort einer Datenbank?

  Alt 21. Jul 2014, 20:18
Meintest Du das mit 'benutzerbezogen'?
Bei Embedded-Datenbanken kommt es arauf an wo die Datenbankdateien liegen.

- Im Programmverzeichnis ist es meistens blöd, und wenn, dann nur für protable Anwendungen geeignet, wobei hier jede Programmkopie ihre eigenen Daten hat.
- In einem Benutzer-Verzeichnis, dann sind die Daten nur für diesen Benutzer verfügbar, bzw. jeder Benutzer hat seine eigenen Daten.
- In einem Shared-Verzeichsnid, hätten dann alle Benutzer Zugriff.
- In einem globalen Netzverkverzeichnis wäre es für alle Benutzer im Netzwerk/Domain.

Im Prinzip ist diese Frage also wenige für "fest" installierte Datenbanken gedacht, denn dieser Installation ist es fast immer gegal wo die Daten liegen, solange sie immer Zugriff besitzt. (siehe deinem Datenbankbenutzer Datenbank-Service)
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
my Delphi wish list

Geändert von himitsu (21. Jul 2014 um 20:22 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
mkinzler
(Moderator)

Registriert seit: 9. Dez 2005
Ort: Heilbronn
39.830 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#14

AW: Optimaler Speicherort einer Datenbank?

  Alt 21. Jul 2014, 21:25
Zitat:
Meintest Du das mit 'benutzerbezogen'?
Nein
Zitat:
- In einem Benutzer-Verzeichnis, dann sind die Daten nur für diesen Benutzer verfügbar, bzw. jeder Benutzer hat seine eigenen Daten.
Je nach Anwendung ist das ja gewollt.
Markus Kinzler
  Mit Zitat antworten Zitat
Dejan Vu
(Gast)

n/a Beiträge
 
#15

AW: Optimaler Speicherort einer Datenbank?

  Alt 22. Jul 2014, 06:48
Verstanden.
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:48 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2023, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf