AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

Von Delphi 2010 auf XE7 ?

Ein Thema von Rued · begonnen am 7. Dez 2014 · letzter Beitrag vom 12. Dez 2014
Antwort Antwort
Benutzerbild von Rued
Rued

Registriert seit: 14. Mai 2008
Ort: Dortmund => Münster => Dresden => Chemnitz=>Schleching
52 Beiträge
 
Delphi 2010 Professional
 
#1

Von Delphi 2010 auf XE7 ?

  Alt 7. Dez 2014, 21:02
Hallo!

Je mehr ich zu meinen Frage gelesen habe, je weniger blicke ich durch. Ich hoffe, Ihr habt Antworten auf meine Fragen.

Zur Ausgangssituation: Ich nutze Embarcadero Delphi 2010, möchte aber auch für Android-Plattformen programmieren. Wie ich lese, kann ich das mit Delphi XE7 auf das ich bis zum 31.12.2014 für 600 € Euro upgraden kann.

Bisher war ich davon ausgegangen, dass ich für das Programmieren für Android Java lernen muss. Stimmt es, dass ich mit XE7 mit meinen Delphi-Kenntnissen zurecht komme?
Was hat es mit dem FireMonkey auf sich? Brauche ich das für die Android-Programmierung? Ist der FireUI Multi-Device Designer das Gleiche?

Gibt es ein Tutorial, das mir den Um-/Einstieg erleichtert. Hilft mir das Werk von Harry oder ist das zu überladen?

Gruß

Rüd
Rüdiger Droste
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Sir Rufo
Sir Rufo

Registriert seit: 5. Jan 2005
Ort: Stadthagen
9.454 Beiträge
 
Delphi 10 Seattle Enterprise
 
#2

AW: Von Delphi 2010 auf XE7 ?

  Alt 7. Dez 2014, 22:02
Da lesen
http://docwiki.embarcadero.com/RADSt...dungen_-_Index
Kaum macht man's richtig - schon funktioniert's
Zertifikat: Sir Rufo (Fingerprint: ‎ea 0a 4c 14 0d b6 3a a4 c1 c5 b9 dc 90 9d f0 e9 de 13 da 60)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
38.568 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#3

AW: Von Delphi 2010 auf XE7 ?

  Alt 7. Dez 2014, 23:07
600€ ... Also Delphi XE7 Professional?

Damit kann man nicht für Android entwickeln.
Man hat iOS und Andriod abgesplittet und verkauft es nun einzeln.

Entweder du brauchst ein RAD Studio (inkl. Delphi, C++Builder und Mobile-Studio)
oder du nimmst Delphi Prof. und zusätzlich das Mobile-Studio
oder mindestens Delphi Enterprise
oder AppMethod ... das ist ein halbes Delphi für alle Plattformen (inkl. der Mobilen), aber nur mit FMX (Firemonkey) und ohne die VCL.
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014

Geändert von himitsu ( 7. Dez 2014 um 23:28 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
hathor
(Gast)

n/a Beiträge
 
#4

AW: Von Delphi 2010 auf XE7 ?

  Alt 7. Dez 2014, 23:18
Siehe Anhang:
Miniaturansicht angehängter Grafiken
xe7_www.embarcadero.com_2014-12-07_23-16-56.jpg  
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Sir Rufo
Sir Rufo

Registriert seit: 5. Jan 2005
Ort: Stadthagen
9.454 Beiträge
 
Delphi 10 Seattle Enterprise
 
#5

AW: Von Delphi 2010 auf XE7 ?

  Alt 7. Dez 2014, 23:22
@hathor

Das ist die Liste vom RAD Studio (sollte man dazu schreiben)
Kaum macht man's richtig - schon funktioniert's
Zertifikat: Sir Rufo (Fingerprint: ‎ea 0a 4c 14 0d b6 3a a4 c1 c5 b9 dc 90 9d f0 e9 de 13 da 60)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
38.568 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#6

AW: Von Delphi 2010 auf XE7 ?

  Alt 7. Dez 2014, 23:32
www.embarcadero.com/de/products/delphi/delphi-feature-matrix
www.embarcadero.com/de/products/rad-studio/rad-studio-feature-matrix.pdf
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Rued
Rued

Registriert seit: 14. Mai 2008
Ort: Dortmund => Münster => Dresden => Chemnitz=>Schleching
52 Beiträge
 
Delphi 2010 Professional
 
#7

AW: Von Delphi 2010 auf XE7 ?

  Alt 12. Dez 2014, 12:58
Danke Euch für die Hinweise!

Bin jetzt (etwas) schlauer geworden. Hätte Delphi XE7 Pro plus AddOn für insgesamt 1170 € nehmen müssen. Teste aber inzwischen Appmethod und habe die erste selbstgestrickte App (Android) auf meinem Smartphone. Ich bin aber unsicher, ob ich mir den Lernaufwand antun soll. Da droht das Hobby in Arbeit auszuarten.

Hat jemand einen Tipp für ein gutes Tutorial für Firemonkey (die hier kenne ich) oder sonstige Einführungsliteratur, bevorzugt in deutscher Sprache?

Gruß

Rüd
Rüdiger Droste
  Mit Zitat antworten Zitat
eddie11

Registriert seit: 8. Nov 2005
Ort: Zossen bei Berlin
236 Beiträge
 
Delphi XE8 Professional
 
#8

AW: Von Delphi 2010 auf XE7 ?

  Alt 12. Dez 2014, 13:28
Bin jetzt (etwas) schlauer geworden. Hätte Delphi XE7 Pro plus AddOn für insgesamt 1170 € nehmen müssen. Teste aber inzwischen Appmethod und habe die erste selbstgestrickte App (Android) auf meinem Smartphone. Ich bin aber unsicher, ob ich mir den Lernaufwand antun soll. Da droht das Hobby in Arbeit auszuarten.
Also der Unterschid zwischen Delphi und Appmethod ist meines Wissens nach nur, dass bei Appmethod keine VCL dabei ist, also nur aus Firemonkey besteht - der Lernaufwand für Appmethod dürfte der gleiche sein wie für Delphi - jedenfalls wenn's um nichtWindows-Anwendungen geht.

1170,- für Hobby ist ganz schön derb - zumal Du damit rechnen musst, jährlich ein Update kaufen zu müssen, da die Entwicklung der Geräte und Betriebssysteme schnell voran geht und Du halt eine Delphi/Appmethod-Version brauchst, die dazu passt.

Da scheint es mir angebrachter zu sein mit den Tools der Hersteller zu arbeiten, XCode für iOS und Studio für Android..., und für Windows hast Du ja nboch Delphi10
Edgar Leifeld
Liebe Grüße aus Zossen bei Berlin

Die Kontramedüse ist verdrupelt!!!
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Rued
Rued

Registriert seit: 14. Mai 2008
Ort: Dortmund => Münster => Dresden => Chemnitz=>Schleching
52 Beiträge
 
Delphi 2010 Professional
 
#9

AW: Von Delphi 2010 auf XE7 ?

  Alt 12. Dez 2014, 13:42
Bin jetzt (etwas) schlauer geworden. Hätte Delphi XE7 Pro plus AddOn für insgesamt 1170 € nehmen müssen. Teste aber inzwischen Appmethod und habe die erste selbstgestrickte App (Android) auf meinem Smartphone. Ich bin aber unsicher, ob ich mir den Lernaufwand antun soll. Da droht das Hobby in Arbeit auszuarten.
...

Da scheint es mir angebrachter zu sein mit den Tools der Hersteller zu arbeiten, XCode für iOS und Studio für Android..., und für Windows hast Du ja nboch Delphi10
Noch `ne Variante - prüfe ich jetzt auch noch.

Ergänzung nach Prüfung: Muss ich Java lernen - nix für mich.

Danke Dir!

Gruß

Rüd
Rüdiger Droste

Geändert von Rued (12. Dez 2014 um 18:07 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:02 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf