AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Programmierung allgemein Netzwerke Delphi Indy Update unter XE4 (%1 ist keine zulässige Win32-Anwendung)

Indy Update unter XE4 (%1 ist keine zulässige Win32-Anwendung)

Ein Thema von alphaflight83 · begonnen am 13. Jan 2015 · letzter Beitrag vom 14. Jan 2015
Antwort Antwort
Benutzerbild von alphaflight83
alphaflight83

Registriert seit: 5. Jun 2008
Ort: Würzburg
144 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#1

Indy Update unter XE4 (%1 ist keine zulässige Win32-Anwendung)

  Alt 13. Jan 2015, 15:10
Hallo zusammen.

Genau wie schon unter Delphi 2009 habe ich wieder einmal Probleme mit dem Update der Indy Packages unter XE4 ... nur anders.

Diesmal bekomme ich folgende Meldung, sobald ich versuche die dcls zu installieren:
Zitat:
Package dclIndyCore180.bpl kann nicht geladen werden. %1 ist keine zulässige Win32-Anwendung.
Vorher habe ich alle Alt-Dateien (aus den Win32-Verzeichnissen) entfernt, zumindest hoffe ich, dass ich nichts vergessen habe).
Die Einstellungen der neuen Indy-Packages habe ich belassen und dementsprechend die Pfade ergänzt.

Edit: Die IDE läuft auf Win7 64bit, ich habe momentan allerdings nur Win32-Projekte am laufen.

Wäre toll wenn mir jemand weiterhelfen könnte.
Danke und Grüße
Make me a sandwich! - What? Make it yourself. - Sudo make me a sandwich! - Okay

Geändert von alphaflight83 (13. Jan 2015 um 15:29 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Klaus01

Registriert seit: 30. Nov 2005
Ort: München
5.429 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#2

AW: Indy Update unter XE4 (%1 ist keine zulässige Win32-Anwendung)

  Alt 13. Jan 2015, 15:40
.. hilft der SO Eintrag?

Grüße
Klaus
Klaus
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von alphaflight83
alphaflight83

Registriert seit: 5. Jun 2008
Ort: Würzburg
144 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#3

AW: Indy Update unter XE4 (%1 ist keine zulässige Win32-Anwendung)

  Alt 13. Jan 2015, 16:08
Leider nicht wirklich,
den hatte ich schon mal gelesen, allerdings stehen die Targets der einzelnen Indy-Packages alle auf Win32 und die Lib ist auch recht aufgeräumt. Ich weiß also momentan nicht wo die IDE in dieser Zusammenstellung mit 64bit-Packages durcheinnander kommen sollte ...

Vielleicht versuche ich es aber mal über die Installation in $(BDSCOMMONDIR)\Bpl und $(BDSCOMMONDIR)\Dcp ...

Edit:
Nach dem Löschen der 64bit Dateien und dem Verschieben der bpl/dcp ins commondir hat das Ganze nun endlich funktioniert.
Danke an Klaus

Ich wundere mich zwar etwas, da XE4 die Aufdröselung in Platforms / Configs ja geradezu forciert, bei der Bibliothekseinbindung dann aber so versagt, aber für den Moment funktioniert das Elend wenigstens.
Make me a sandwich! - What? Make it yourself. - Sudo make me a sandwich! - Okay

Geändert von alphaflight83 (14. Jan 2015 um 09:29 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Stevie
Stevie

Registriert seit: 12. Aug 2003
Ort: Soest
3.707 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Enterprise
 
#4

AW: Indy Update unter XE4 (%1 ist keine zulässige Win32-Anwendung)

  Alt 13. Jan 2015, 17:54
Vorher habe ich alle Alt-Dateien (aus den Win32-Verzeichnissen) entfernt, zumindest hoffe ich, dass ich nichts vergessen habe).
Dann lösch sie auch mal aus den anderen (Win64, etc) Verzeichnissen. Die Fehlermeldung lässt darauf schließen, dass er übern Path oder so eine nicht Win32 DLL zu greifen bekommt.
Zudem liegen die out of the box BPLs üblicherweise im Bin und Bin64 Verzeichnis deiner Delphi Installation.

Im Übrigen solltest du darauf gefasst sein, dass die out of the box Sachen, die auf Indy aufsetzen, möglichweise danach nicht mehr funktionieren - wollt ich nur noch erwähnt haben.
Stefan
“Simplicity, carried to the extreme, becomes elegance.” Jon Franklin

Delphi Sorcery - DSharp - Spring4D - TestInsight

Geändert von Stevie (13. Jan 2015 um 18:00 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von alphaflight83
alphaflight83

Registriert seit: 5. Jun 2008
Ort: Würzburg
144 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#5

AW: Indy Update unter XE4 (%1 ist keine zulässige Win32-Anwendung)

  Alt 14. Jan 2015, 09:45
Ja, du hast Recht. Hab den letzten Beitrag ergänzt, ich hatte die 64bit Dateien bereits gelöscht, die wohl der Grund für den eigentlichen Fehler waren, die Verschiebung der BPL/DCP-Dateien aus den Original-Ordnern war allerdings nach wie vor nötig, um die Packages installieren zu können.

Zudem liegen die out of the box BPLs üblicherweise im Bin und Bin64 Verzeichnis deiner Delphi Installation.
Im Commondir ist es etwas übersichtlicher, so dass ich bei späteren Änderungen nicht mehr so lange suche muss. Sollten daraus Probleme entstehen, kann ich die BPLs ja immer noch verschieben.

Im Übrigen solltest du darauf gefasst sein, dass die out of the box Sachen, die auf Indy aufsetzen, möglichweise danach nicht mehr funktionieren - wollt ich nur noch erwähnt haben.
Die IP-Packages (in $(BDS)\source\indy\implementation) habe ich nach dem Update auf die neuen Units (uses IndySystem -> uses IndySystem180, etc.) umgemünzt und neu erzeugt. In der Update-Anleitung von Indy steht zudem, dass die Live-Tiles für Metro wohl nicht mehr funktionieren, wenn man die alten Files rauswirft, was mich allerdings momentan nicht wirklich kratzt.
Make me a sandwich! - What? Make it yourself. - Sudo make me a sandwich! - Okay

Geändert von alphaflight83 (14. Jan 2015 um 10:09 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:03 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2020 by Daniel R. Wolf