AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

TPanel zur Laufzeit anlegen und löschen

Ein Thema von khh · begonnen am 16. Apr 2015 · letzter Beitrag vom 16. Apr 2015
Antwort Antwort
Seite 1 von 3  1 23   
khh

Registriert seit: 18. Apr 2008
Ort: Südbaden
1.903 Beiträge
 
FreePascal / Lazarus
 
#1

TPanel zur Laufzeit anlegen und löschen

  Alt 16. Apr 2015, 15:38
Delphi-Version: 5
Hallo zusammen,
ich erzeuge im oncreate oder im on show des Form in einer Schleife mehrere Panels mit diversen Beschriftungen.
Das klappt auch so.
Jetz möchte ich aber auf "Knopfdruck" heisst auf Buttonklick diese Panels löschen und dafür andere Panels(mit Beschriftung) erzeugen.

Ein myCustomPanel.free; löscht mir nur den zuletzt erzeugten Panel.

Wie funktioniert das richtig?

Danke gruss KH
Karl-Heinz
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von DeddyH
DeddyH

Registriert seit: 17. Sep 2006
Ort: Barchfeld
26.922 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#2

AW: TPanel zur Laufzeit anlegen und löschen

  Alt 16. Apr 2015, 15:39
Pack sie in ein Array oder eine TObjectList/TComponentList.
Detlef
"Ich habe Angst vor dem Tag, an dem die Technologie unsere menschlichen Interaktionen übertrumpft. Die Welt wird eine Generation von Idioten bekommen." (Albert Einstein)
Dieser Tag ist längst gekommen
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Nersgatt
Nersgatt

Registriert seit: 12. Sep 2008
Ort: Emlichheim
687 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Professional
 
#3

AW: TPanel zur Laufzeit anlegen und löschen

  Alt 16. Apr 2015, 15:39
Merk Dir die Instanzen der Panels beim Erstellen z.B. in einer TObjectList. Dann kannst Du die zum freigeben einfach durchgehen.
Jens
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Sir Rufo
Sir Rufo

Registriert seit: 5. Jan 2005
Ort: Stadthagen
9.454 Beiträge
 
Delphi 10 Seattle Enterprise
 
#4

AW: TPanel zur Laufzeit anlegen und löschen

  Alt 16. Apr 2015, 15:43
Oder man nimmt eine Delphi-Referenz durchsuchenTComponent-Instanz als Owner, die man dann einfach freigibt.

Delphi-Quellcode:
TMyForm = class( TForm )
private
  FPanelAncestor : TComponent;
  procedure BuildPanels;
end;

procedure TMyForm.BuildPanels;
var
  LPanel : TPanel;
begin
  FreeAndNil( FPanelAncestor );
  FPanelAncestor := TComponent.Create( Self );
  
  LPanel := TPanel.Create( FPanelAncestor );
  LPanel.Parent := Self;
  ...
end;
Kaum macht man's richtig - schon funktioniert's
Zertifikat: Sir Rufo (Fingerprint: ‎ea 0a 4c 14 0d b6 3a a4 c1 c5 b9 dc 90 9d f0 e9 de 13 da 60)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von milos
milos

Registriert seit: 14. Jul 2008
Ort: Bern (CH)
486 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Professional
 
#5

AW: TPanel zur Laufzeit anlegen und löschen

  Alt 16. Apr 2015, 15:47
Hab das bisher immer so gelöst, dass ich die Komponente in eine Liste gepackt habe. Da du Delphi 5 verwendest wirst du wohl Arrays benutzen müssen:

Delphi-Quellcode:
// Deklarationen
Panels : array of TPanel;

// Funktionen
procedure TForm1.btn1Click(Sender: TObject);
var
  LPanel : TPanel;
  c : integer;
begin
  SetLength(Panels,10);
  for c := 0 to 9 do
  begin
    LPanel := TPanel.Create(self);
    LPanel.Parent := self;
    LPanel.Height := 15;
    LPanel.Width := 100;
    LPanel.Top := c * 20;
    LPanel.Caption := 'Panel #' + IntToStr(c);
    Panels[c] := LPanel;
  end;
end;

procedure TForm1.btn2Click(Sender: TObject);
var
  LPanel : TPanel;
  c : integer;
begin
  for c := 0 to Length(Panels)-1 do
  begin
    Panels[c].free;
  end;
  SetLength(Panels,0);
end;
Milos
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Dalai
Dalai

Registriert seit: 9. Apr 2006
1.407 Beiträge
 
Delphi 5 Professional
 
#6

AW: TPanel zur Laufzeit anlegen und löschen

  Alt 16. Apr 2015, 16:10
Hab das bisher immer so gelöst, dass ich die Komponente in eine Liste gepackt habe. Da du Delphi 5 verwendest wirst du wohl Arrays benutzen müssen:
TList und TObjectList gibt's auch schon im Delphi 5. Und generische Listen sind hierfür ja nicht unbedingt notwendig.

MfG Dalai
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von milos
milos

Registriert seit: 14. Jul 2008
Ort: Bern (CH)
486 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Professional
 
#7

AW: TPanel zur Laufzeit anlegen und löschen

  Alt 16. Apr 2015, 16:14
TList und TObjectList gibt's auch schon im Delphi 5. Und generische Listen sind hierfür ja nicht unbedingt notwendig.

MfG Dalai
Ach was und ich hatte nie das Glück das raus zu finden?
Hab mich immer schön mit Arrays rumgeschlagen
Milos
  Mit Zitat antworten Zitat
khh

Registriert seit: 18. Apr 2008
Ort: Südbaden
1.903 Beiträge
 
FreePascal / Lazarus
 
#8

AW: TPanel zur Laufzeit anlegen und löschen

  Alt 16. Apr 2015, 16:16
ich danke euch
Karl-Heinz
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Helmi
Helmi

Registriert seit: 29. Dez 2003
Ort: Erding, Republik Bayern
3.297 Beiträge
 
Delphi XE2 Professional
 
#9

AW: TPanel zur Laufzeit anlegen und löschen

  Alt 16. Apr 2015, 18:55
mit "low" und "high" ist man auf der sichereren Seite, wenn sich das Array von der Anzahl der Elemente ändert:

Delphi-Quellcode:
procedure TForm1.btn1Click(Sender: TObject);
var
   LPanel : TPanel;
   c : integer;
begin
   SetLength(Panels,10);
   for low(Panels) to high(Panels) do //<--
   begin
{ ...}
Wobei natürlich low(Panels) bei dynamischen Arrays auch durch eine 0 ersetzt werden kann
mfg
Helmi

>> Theorie ist Wissen, dass nicht funktioniert - Praxis ist, wenn alles funktioniert und keiner weiss warum! <<
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von milos
milos

Registriert seit: 14. Jul 2008
Ort: Bern (CH)
486 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Professional
 
#10

AW: TPanel zur Laufzeit anlegen und löschen

  Alt 16. Apr 2015, 19:47
mit "low" und "high" ist man auf der sichereren Seite, wenn sich das Array von der Anzahl der Elemente ändert:

Delphi-Quellcode:
procedure TForm1.btn1Click(Sender: TObject);
var
   LPanel : TPanel;
   c : integer;
begin
   SetLength(Panels,10);
   for low(Panels) to high(Panels) do //<--
   begin
{ ...}
Wobei natürlich low(Panels) bei dynamischen Arrays auch durch eine 0 ersetzt werden kann
Stimmt, habe ich bisher noch nicht beachtet, habe jedoch auch immer geachtet, dass keine Fehler auftauchen sollten.
Werde ich in Zukunft jedoch so machen, danke.
Milos
  Mit Zitat antworten Zitat
Antwort Antwort
Seite 1 von 3  1 23   

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:47 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2019 by Daniel R. Wolf