AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Programmierung allgemein Cross-Platform-Entwicklung Ist der "Apple Configurator" sinnvoll für Debug und Test ?

Ist der "Apple Configurator" sinnvoll für Debug und Test ?

Ein Thema von Rollo62 · begonnen am 25. Jul 2015 · letzter Beitrag vom 16. Okt 2015
Antwort Antwort
Seite 1 von 2  1 2   
Rollo62

Registriert seit: 15. Mär 2007
2.299 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#1

Ist der "Apple Configurator" sinnvoll für Debug und Test ?

  Alt 25. Jul 2015, 12:25
Hallo zusammen,

ich habe Infos über IOS Deployment gefunden, leider etwas veraltet

http://www.fmxexpress.com/use-the-ip...-apps-for-ios/

denn Apple hat das Tool wohl mittlerweile rausgenommen, und bietet als Alternative den Apple Device Configuraton an.

https://www.youtube.com/watch?v=0I9G4y4GZco
https://www.youtube.com/watch?v=4v3cwGSgqyY

Kann diese dasselbe wie in der iPgone Configuration Version, z.B. eine einfache Debug-Logging Funktion ?
Ist das Ganze sinnvoll einsetzbar für Test, Deployment und Debugging ?

Es könnte sein das dies nur für Schulen etc. mit spezieller Lizenz funktioniert, ich finde es zumindest immer
nur im Zusammenhang mit Schulen und "grossen" Unternehmen.

Vielleicht hat sich damit schonmal jemand beschäftigt ?

Rollo
  Mit Zitat antworten Zitat
Rollo62

Registriert seit: 15. Mär 2007
2.299 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#2

AW: Ist der "Apple Configurator" sinnvoll für Debug und Test ?

  Alt 26. Jul 2015, 07:54
Hallo zusammen,

nochmal eine neuere Info zu den Beitragen unten.
Diese scheinen obsolet zu sein
http://doing-it-wrong.mikeweller.com...debug-ios.html

Es wird nicht empfohlen das Logging mit NSLog zu machen, sondern mit
Zitat:
asl_log(NULL, NULL, ASL_LEVEL_INFO, "Hello World!");
Benutzt das schon jemand, wie bekomme ich das ans Laufen ?
Und womit kann ich die Debug-Logs anzeigen lassen ?

Ich nutze bisher eigene Log-Funktionen in Delphi, aber ich denke das orginal iOS MAC Logging-System könnte noch weitere Vorteile bringen.

Rollo
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Mavarik
Mavarik

Registriert seit: 9. Feb 2006
Ort: Stolberg (Rhld)
3.942 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#3

AW: Ist der "Apple Configurator" sinnvoll für Debug und Test ?

  Alt 26. Jul 2015, 12:42
Warum benutzt Du nicht AppAnalytics?

Kleinen lokalen Server und Live mitlesen was die App macht...
(2. Rechner, 2. Fenster oder so...)

Ich geben meinen Testern die App und den Server... Den können die auf Ihrem PC starten und dann mit dem Handy "spielen" und sehen auf dem Monitor, was die App im Hintergrund macht...
  Mit Zitat antworten Zitat
Rollo62

Registriert seit: 15. Mär 2007
2.299 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#4

AW: Ist der "Apple Configurator" sinnvoll für Debug und Test ?

  Alt 27. Jul 2015, 13:36
Hallo Mavarik,

dankesehr für den Tipp, werde ich mir mal anschauen was AppAnalytics ist.
Ich habe mich noch nicht so sehr in die Apple-Welt eingelesen, was man da so alles machen kann.

Ich hätte auch gerne eine Lösung die Plattformübergreifend funktioniert, aber an z.B. WLAN Server hatte ich noch nicht gedacht.
Ist auf jeden Fall eine guter Ansatz.

Rollo
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Mavarik
Mavarik

Registriert seit: 9. Feb 2006
Ort: Stolberg (Rhld)
3.942 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#5

AW: Ist der "Apple Configurator" sinnvoll für Debug und Test ?

  Alt 15. Okt 2015, 13:22
Zitat:
asl_log(NULL, NULL, ASL_LEVEL_INFO, "Hello World!");
Rollo
Hast Du es mit asl_log hin bekommen?
ggf. Ein Update für den PlattformService?
  Mit Zitat antworten Zitat
Rollo62

Registriert seit: 15. Mär 2007
2.299 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#6

AW: Ist der "Apple Configurator" sinnvoll für Debug und Test ?

  Alt 15. Okt 2015, 15:25
Hallo Mavarik,

nein, ich werde das Logging mit lokaler Sqlite und eigener, externer TcpIp-Kommunikation ausbauen.
Ist im Moment nur für Debugging-Zwecke, da reicht das.

AppAnalytics ist wohl auch für andere Zwecke gedacht, und ich denke es ist auch nicht kostenlos.



Rollo
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Mavarik
Mavarik

Registriert seit: 9. Feb 2006
Ort: Stolberg (Rhld)
3.942 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#7

AW: Ist der "Apple Configurator" sinnvoll für Debug und Test ?

  Alt 15. Okt 2015, 19:34
Hallo Mavarik,

nein, ich werde das Logging mit lokaler Sqlite und eigener, externer TcpIp-Kommunikation ausbauen.
Ist im Moment nur für Debugging-Zwecke, da reicht das.

AppAnalytics ist wohl auch für andere Zwecke gedacht, und ich denke es ist auch nicht kostenlos.

Rollo
Kannst Du dir alles sparen...

Einfach nutzen mit

Delphi-Quellcode:
Procedure TGlobalLog.Analytics(ASender : TObject;ACategorie,AAction,AText:String;AValue : Double);
var
  Context: TCustomEventContext;
begin
  if Application.TrackActivity then
    begin
      Context := TCustomEventContext.Create(ACategorie,AAction,AText,AValue);
      Application.AnalyticsManager.RecordActivity(TAppActivity.Custom, ASender, Context);
    end;
end;
Und erzeugen mit

Delphi-Quellcode:
  AppAnalytics1 := TAppAnalytics.Create(self);
  AppAnalytics1.OnPrivacyMessage := AppAnalytics1PrivacyMessage;
  AppAnalytics1.ApplicationID := 'MeineApp';
  AppAnalytics1.Options := [TAppActivity.AppStart, TAppActivity.AppExit, TAppActivity.ControlFocused, TAppActivity.WindowActivated, TAppActivity.Exception, TAppActivity.Custom];

  AppAnalytics1.ServerPort := 81;
  AppAnalytics1.AppAnalyticsServer := '192.168.179.24'; // IP des Servers
  AppAnalytics1.ApplicationID := AppName + ' '+Version;
  AppAnalytics1.UserID := 'TestUser';
  AppAnalytics1.Enabled := true;
Und dann noch einen aufregenden Indy http Server aufsetzen

Delphi-Quellcode:
procedure TForm68.IdHTTPServer1CommandGet(AContext: TIdContext; ARequestInfo: TIdHTTPRequestInfo; AResponseInfo: TIdHTTPResponseInfo);

  Function AddSpace(Const AHelp : String;Max:Integer):String;
  begin
    Result := AHelp;

    while length(Result) < Max do
      Result := Result + ' ';
  end;

var
  Entry,MSG : String;
  LogList : TArray<String>;
  i : Integer;
begin
  Entry := ARequestInfo.Params[8];
  LogList := Entry.Split(['|']);

  if length(LogList) > 4 then
    begin
      if (LogList[1] = 'TrackEvent') and (LogList[3] = 'Log')
        then begin
               MSG := LogList[2]+' '+AddSpace(LogList[1],15)+LogList[5];
             end
        else begin
               MSG := LogList[2]+' '+AddSpace(LogList[1],14);
               for i:= 3 to length(LogList)-1 do
                 MSG := MSG + ' '+LogList[i];
             end;
    end;

  Memo1.Lines.Insert(0,MSG);

  if Memo1.Lines.Count > 1000 then
    Memo1.Lines.Delete(1000);

  AResponseInfo.ContentText := 'OK';
  AResponseInfo.ResponseNo := 200;
end;
Fertig
  Mit Zitat antworten Zitat
Rollo62

Registriert seit: 15. Mär 2007
2.299 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#8

AW: Ist der "Apple Configurator" sinnvoll für Debug und Test ?

  Alt 15. Okt 2015, 23:10
Hallo Mavarik,

dankesehr für den Tip, werd ich mir mal anschauen.

Aber reden wir über das gleiche AppAnalytics,
da sieht der Fokus für mich etwas anders aus, mehr als "was macht mein Anwender mit meiner App" Statistik.

Rollo
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Sir Rufo
Sir Rufo

Registriert seit: 5. Jan 2005
Ort: Stadthagen
9.454 Beiträge
 
Delphi 10 Seattle Enterprise
 
#9

AW: Ist der "Apple Configurator" sinnvoll für Debug und Test ?

  Alt 15. Okt 2015, 23:19
Wenn du debuggst und testest, dann bist du doch gerade der Anwender und dann kannst du sehen, was du gerade mit der App machst.

Und ist es nicht das, was wir beim debuggen/testen sehen wollen?
Kaum macht man's richtig - schon funktioniert's
Zertifikat: Sir Rufo (Fingerprint: ‎ea 0a 4c 14 0d b6 3a a4 c1 c5 b9 dc 90 9d f0 e9 de 13 da 60)
  Mit Zitat antworten Zitat
Rollo62

Registriert seit: 15. Mär 2007
2.299 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#10

AW: Ist der "Apple Configurator" sinnvoll für Debug und Test ?

  Alt 16. Okt 2015, 18:35
Hallo Sir Rufo,

ich gebe ja zu das ich mich nicht intensiv mit AppAnalytics beschäftige habe, aber hier:

http://docwiki.embarcadero.com/RADSt...r_AppAnalytics

und die ersten Sätze hieraus
Zitat:
RAD Studio enthält die Komponente AppAnalytics, die zur Laufzeit Analysen zur Anwendungsnutzung bereitstellt. AppAnalytics ist ein Pay-per-Use Service (Saas), der von Embarcadero auf appanalytics.embarcadero.com (EN) angeboten wird.
AppAnalytics ermöglicht Ihnen, Nutzungsdaten zu sammeln, beispielsweise:
Wie oft die Anwendung verwendet wird
Die Anzahl aktiver Benutzer der Anwendung
Wie oft die Anwendung abstürzt
Wie die Benutzer in den Formularen und Steuerelementen der Anwendung navigieren
Sie können bei Bedarf sogar benutzerdefinierte Ereignisse verfolgen. Nach einigen Minuten stehen alle Ergebnisse in der Weboberfläche zur Verfügung.
die sagen mir doch einiges über den Zweck aus:
- von Detaillierter DebugInfo steht da nix, nur das bei Bedarf CustomEreignisse gemanaged werden können, da kann ich auch gleich was selbst programmieren.
- ausserdem lässt ich Pay-per-Use sauer aufstossen
- und das es ein Dashboard gibt mit dem man nur Statistiken (soweit ich das Video richtig verstanden habe) sieht
- es läuft wohl nicht im internen Netz, sondern immer übers Web, oder etwa nicht ?

Das alles ist nicht was ich brauche, das ist für späteres Management wenn die App 100000 Clicks im Store hat.

Vielleicht soll dein Hinweis bedeuten das AppAnalytics doch noch mehr dahinter steckt,
Ok, dann nehme ich mir noch eine Stunde Zeit und werde das mal beizeiten erforschen.

Aber dann sollte doch Emba viel klarer darauf hinweisen, so das man nicht schon nach den ersten 5 Zeilen den Kaffee auf hat ...

Rollo
  Mit Zitat antworten Zitat
Antwort Antwort
Seite 1 von 2  1 2   

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:15 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2019 by Daniel R. Wolf